Top
schiedsrichter Archive - Fritten, Fussball & Bier
fade
141
archive,tag,tag-schiedsrichter,tag-141,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.4,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Posts tagged "schiedsrichter"

Wie der Videoschiedsrichter den Fußball verändert

Es ist die zweite Bundesligasaison in der der Videoschiedsrichter zum Einsatz kommt. Hat der Video-Assistent bislang dazu beitragen können, die Liga gerechter zu machen und Fehlentscheidungen zu minimieren? Oder richtet er mehr Schaden an, als dass er des Deutschen liebsten Sport wirklich besser macht? Seit der Bundesligasaison 2017/2018 achtet nicht mehr nur das Schiedsrichter-Team auf dem Spielfeld auf die Einhaltung der Regeln, sondern auch ein Videoschiedsrichter in einem Keller in Köln. Es ist eine logische Entwicklung im Milliardengeschäft Fußball, wo jeder falsche Pfiff über Sieg und Niederlage entscheiden kann - und somit auch über bares Geld. Der DFB nahm als einer der ersten Fußballverbände überhaupt die Herausforderung für mehr Gerechtigkeit im Fußball an und installierte den Posten des VARs (Video Assistent...

Es ist die zweite Bundesligasa...

Read More

Der Videobeweis ist schon so eine kuriose Sache…

Der Videobeweis ist ja eine schöne Sache und nach den anfänglichen kleinen Pannen bekommt er nun viel Lob. Allerdings geht mir die Sache immer noch nicht ganz in den Kopf, denn für mich hat der Fussball damit an Romantik verloren. Wenn Ihr jetzt fragt, wo denn einer Fehlentscheidung hinterhertrauern kann, dem halte ich dagegen, dass dadurch Legenden entstanden sind, angefangen bei der Weltmeisterschaft 1966. Ja, war der Ball nun drin oder nicht? Das war damals die Frage und das ist bis heute die Frage...

Der Videobeweis ist ja eine sc...

Read More

Wie man einen Zlatan Ibrahimovic zum Schweigen bringt…

Als Schiedsrichter kann man schon mal Angst vor Superstar Zlatan Ibrahimovic haben. Wenn er diskutiert, wenn er gestikuliert, dann ist das meistens nicht einfach, sich dem zu entziehen. Ob er Recht hat oder nicht, ist immer eine andere Angelegenheit, aber das tut ja meistens beim Fussball sowieo nichts zur Sache. Was aber macht man als Schiedsrichter, wenn Zlatan nach einem Pfiff zu diskutieren anfängt und dabei auch noch wütend aussieht? Ihm die gelbe Karte geben? Ihn laut zusammenstauchen? Besser nicht, beides würde ihn sicher noch wütender machen und wer weiß, vielleicht frisst er ja kleine Schiedsrichter zum Frühstück. Also kann man nur Plan B nehmen und der lautet: Freistoßspray! Ein kleiner beherzter Druck auf den Spray und schon hat man sich...

Als Schiedsrichter kann man sc...

Read More

Ich pfeife

Angesichts der Tatsache, dass Spiele im DFB-Pokal wegen Angriffen auf den Schiedsrichter abgebrochen werden, werfen wir heute einen Blick auf das Buch „Ich pfeife“ des Amateurschiedsrichters Christoph Schröder. Was er in seiner Karriere als unterklassiger Mann mit Pfeife erlebt, glaubt man als Spieler und Fan erst einmal überhaupt nicht. Aber es ist wahr und um so spannender sind seine Erzählungen. Christoph Schröder erzählt dabei seinen kompletten Werdegang – von der Idee, Schiedsrichter zu werden bis hin zum heutigen Tag, an dem er immer noch pfeift und auch immer noch kein Ende seiner Amateurschiedsrichterkarriere sieht. Viele lustige, aber auch ernste Situationen hat er in seinen 27 Jahren Schiedsrichterdasein erlebt und wenn er davon erzählt, kann man oft nur den Kopf schütteln. Von...

Angesichts der Tatsache, d...

Read More

Homer Simpson als WM-Schiedsrichter

Man stelle sich das nur vor. Brasilien spielt bei der Weltmeisterschaft 2014 im eigenen Land gegen Spanien und der Schiedsrichter ist niemand geringeres als Homer J. Simpson. Simpson? Damit ist doch nicht etwa dieser Trottel aus der Serie "Die Simpsons" gemeint? Doch, genau der ist gemeint und da Homer schon früher öfters ein Herz für den Fussball gezeigt hat, ist es doch ganz klar, dass er jetzt als offizieller "gerechter" Schiedsrichter für die FIFA bei der WM in Brasilien unterwegs ist. Oder blickt er es nur nicht, dass in die Spieler gerade bestechen wollen??? Für uns gibts da nur eines zu sagen, nämlich: DOH, Geil, Simpsons, hammer Folge, DOH, Geil, Simpsons, hammer Folge, DOH, Geil, Simpsons, hammer Folge...

Man stelle sich das nur vor. B...

Read More

Legendäre Pressekonferenzen #04: Didi Kühbauer

Der österreichische Trainer Didi Kühbauer wurde zusammen mit seinem Co-Trainer beim Sieg seiner Admira gegen den SV Mattersburg im September 2012 vom Schiedsrichter auf die Tribüne verbannt. Das hat ihn so aufgeregt, dass er nach dem Spiel auf der Pressekonferenz etwas laut geworden ist. Warum aber ist er nur auf die Tribüne geschickt worden? Didi Kühbauer klärt in der Pressekonferenz auf und spricht von Respekt, der er dem Schiedsrichter entgegenbringen soll aber er selber nicht von diesem bekommt...

Der österreichische Trainer D...

Read More

Kurioser Elfmeter in Italien hat ein Nachspiel

In Italien kann nichts auf dem einfachen Weg ablaufen. Im Kampf um den Aufstieg in die italienischen Oberliga musste im Entscheidungsspiel das Elfmeterschießen herhalten und hier gab es ein kurioses Finale, was wir letzte Woche auch auf unserer Facebook-Fanseite gezeigt haben. Was haben wir gelacht über den Torhüter, der nach dem verschossenen Elfmeter  von Michael Palma von ASV Tramin schon angefangen hat, den Aufstieg zu bejubeln und gleichzeitig aber vergessen hat, dass der Ball noch im Spiel war. Es ist ganz klar, was anschließend passiert ist. Der Ball springt von der Latte zurück ins Feld, tickt insgesamt sieben Mal auf und durch den Drall bewegt er sich immer näher zum Tor. Dumm nur, dass Torwart Loris Angeli schon beim Feiern war,...

In Italien kann nichts auf dem...

Read More

Legendäre Interviews #4: Lothar Matthäus

Vielleicht kriegt er eine Sperre dafür, aber sagen musste es einfach mal jemand. Das Spiel zwischen dem FC Bayern München und dem Karlsruher SC lieft nicht gerade gut für die Bayern, aber Schuld waren natürlich nicht die Spieler, sondern - ganz klar - die Schiedsrichter. Was die da zusammenpfiffen haben, ist eine Frechheit...

Vielleicht kriegt er eine Sper...

Read More

Und Zack war die Hose unten…

Kennt ihr noch Carlos Alberto? Ja genau, diesen hochgelobten Brasilianer, der den SV Werder Bremen fast ins Verderben gerissen hat. Um die acht Millionen Euro hat er gekostet, zum Einsatz ist er jedoch nicht wirklich oft gekommen und wenn er mal für Schlagzeilen gesorgt hat, dann nur wenn er um 4 Uhr morgens trotz Krankheit in der Disco gesichtet wurde oder wieder einmal das Training vergessen hatte. Seit er aber zurück in Brasilien ist, zeigt er wieder wieso in die Bremer damals verpflichtet haben. Seine Leistungen sind auch so gut, dass er bei einem Allstar-Game mitspielen darf und dort dem Schiedsrichter sogar die Hose herunterziehen darf. Ein Scherz eines brasilianischen Stars, immer gerne gesehen, solange er auch seine Leistung auf...

Kennt ihr noch Carlos Alberto?...

Read More

Wenn der Schiedsrichter mal wieder im Weg steht…

Wenn der Schiedsrichter mal wieder im Weg steht, dann schubst in ein genervter Mesut Özil einfach mal weg. Cool und abgeklärt wie der deutsche Nationalspieler inzwischen ist, weiß er auch genau, dass man um vorwärts zu kommen sich nicht von einem Mann mit der Pfeife aufhalten lassen darf. War es also Absicht, dass Mesut Özil in der 45. Minute der Champions League Partie seines Vereins Real Madrid gegen den AC Mailand den Schiedsrichter zu Boden streckte? Oder nur ein unglücklicher Zusammenstoß? Am besten ihr schaut euch in aller Ruhe die Szene an und entscheidet dann selber. Achtet aber vor allem auf seine Hände...

Wenn der Schiedsrichter mal wi...

Read More

Die FIFA hat eine perfekte Schiedsrichterleistung gesehen!

Die Schiedsrichter haben uns bei der WM2010 ja irgendwie gar nicht überzeugt. An was es genau lag, kann ich nicht sagen, vielleicht ja am Wembley-Tor von Bloemfontein, oder an den zahlreichen falschen Abseitsentscheidungen, oder an den vielen gelben Karten im Finale? Ich weiß es nicht und es ist mir auch relativ egal, was der Auslöser für mein subjektives Empfinden ist. Ja, ich sag jetzt bewußt subjektiv, denn laut der FIFA waren die Schiedsrichterleistungen excellent. Ja, es hat Fehler gegeben. Aber wir sprechen hier von 62 Spielen. 96 Prozent der Entscheidungen waren richtig. Das sind Fakten, keine Meinungen. (Jose-Maria Garcia-Aranda, Vorsitzende der Schiedsrichter-Kommission der FIFA) Mh, 96% der Entscheidungen waren richtig? Ich glaube da nicht so richtig daran, es gab doch in fast...

Die Schiedsrichter haben uns b...

Read More

Manuel Neuer hat den Ausgleich verhindert

Der Ball klatscht an die Unterkante der Latte. Dramatisch genug, vor allem wenn man gerade mitten in einem WM-Duell mit England steht. In Sekunden denkt man an Wembley, an 1966 und an das drohende Gegentor. Als der Ball dann wirklich sehr deutlich hinter die Torlinie springt, denkt man nur noch "Scheiße, Scheiße, Scheiße...

Der Ball klatscht an die Unter...

Read More

Grundsätzlich sind die Schiedsrichter (nicht) schlecht…

Schiedsrichter! Wenn es ein Thema gibt, worüber sich fast jeder Fan bei der WM2010 aufregen kann, dann sind das die Schiedsrichter. Kleinliche Entscheidungen, viele gelbe Karten (vor allem gegen Deutschland) und nicht gegebene Tore. Irgendwie sind die Leistungen der Schiris teilweise schon sehr dürftig bei diesem Turnier, doch Leute, macht mal langsam. Das alles ist anscheinend nur unser subjektive empfinden, denn die FIFA sieht das ganz anders: Grundsätzlich sind wir sehr zufrieden mit den Leistungen. Fehler sind menschlich. (Jose Maria Garcia-Aranda, Chef der FIFA-Schiedsrichter-Kommission) Tja, die FIFA ist sehr zufrieden! Na dann ist ja alles gut oder? Nein, so einfach ist das nicht, denn was die FIFA sagt, ist ja sowieso immer die eine Sache. Was aber die Fans sagen ist die...

Schiedsrichter! Wenn es ein Th...

Read More

Scheidet der erste Schiedsrichter aus?

Die FIFA reagiert. Sie hat angeblich nach den vielen unglücklichen Entscheidungen der Schiedsrichter eine Untersuchung gegen den ersten WM-Unparteiischen eingeleitet. Bevor ihr euch jetzt denkt, richtig so, muss ich gleich mal klarstellen, dass es nicht Alberto Undiano ist, gegen den ermittelt wird. Der Spanier hat zwar gestern hart gegen uns gepfiffen, aber nachdem der erste Ärger über das verlorene Spiel gegen die Serben verflogen ist, muss man leider sagen, er lag auch verdammt oft richtig. Viele der nickligen harten Entscheidungen gingen auch auf das Konto der FIFA, die angeblich die Schiedsrichter angewiesen hat, hart durchzugreifen. Trotz allem hat es der FIFA aber nicht gefallen, was Schiedsrichter Koman Coulibaly beim Spiel Slowenien gegen die USA zusammengepfiffen hat. Wir erinnern uns, kurz...

Die FIFA reagiert. Sie hat ang...

Read More

Das Abseitstor beim WM-Spiel Südafrika vs. Mexiko

Es gab beim Eröffnungsspiel zwischen Südafrika und Mexiko eine Szene, die für ziemlich viel Verwirrung bei den Fans gesorgt hat. Gemeint ist das Abseitstor von Carlos Vela für Mexiko (Youtube Video davon gibt es hier). Der Torwart springt am Ball vorbei und turnt anschließend irgendwo im Strafraum herum, während ein südafrikanischer Abwehrspieler noch auf der Torlinie stand und versuchte das Tor zu verteidigen. Man sollte meinen, dass dieser Abwehrspieler dann das Abseits aufheben würde, aber weit gefehlt. Denn in den hochoffiziellen Regeln (der Einfachheit halber habe ich die entsprechende Passage aus dem DFB-Regelwerk herausgesucht) steht folgendes: Ein Spieler befindet sich in einer Abseitsstellung, wenn er der gegnerischen Torlinie näher ist als der Ball und der vorletzte Gegenspieler. (aus dem DFB-Regelwerk 2009/2010,...

Es gab beim Eröffnungsspiel z...

Read More

Fehlentscheidungen dank falscher Körperhygiene

Schiedsrichter sind auch nur Menschen. Sie dürfen Fehler machen, keine Frage! Blöd ist das ganze nur, wenn die Fehler aufgrund falscher Körperhygiene zustande kommen. Aber wie gut, dass es Werbespots gibt, die hier Aufklärungsarbeit leisten. Also Schiedsrichter, denkt daran, das hier ist eine gute Ausrede für die nächste Fehlentscheidung...

Schiedsrichter sind auch nur M...

Read More

Du schwule Sau

Die Meldung ist schon einige Tage alt, aber ich finde sie so bemerkenswert, dass ich mir die Geschichte trotzdem noch mal genauer angesehen habe. Ein Schiedsrichter verklagt ein Mitglied eines Trainerstabs eines deutschen Zweitligisten wegen Beleidigung. Das Mitglied des Trainerstabs ist Co-Trainer bei Arminia Bielefeld und heißt Frank Eulberg. Der Kläger ist der DFB-Unparteiische Georg Schalk und der fühlte sich während des Zweitligaspiels zwischen Fortuna Düsseldorf und Arminia Bielefeld durch "homophobe und grob beleidigende Äußerungen" von Frank Eulberg in seiner persönlichen Ehre angegriffen. Genauer soll Bielefelds Co-Trainer in einem Interview nach dem Spiel den Satz "Die schwule Sau hat mich noch angelächelt" fallen haben lassen und sich damit auf Schiedsrichter Georg Schalk bezogen haben Die ehrverletzende und für mich in ihrer diffamierenden Intimität nicht hinnehmbare Äußerung...

Die Meldung ist schon einige T...

Read More

Ein kreativer Fan frustet sich zu Ebay

Heute stelle ich euch mal eine weltbewegende Frage: Was macht man als Fan, wenn man sich permanent vom Schiedsrichter betrogen fühlt? Als erstes schreit man laut auf und ruft dem Unparteiischen zu, dass man ja ganz genau weiß, wo sein Auto steht. Also nächstes fängt man zu beten an, dass dieser Referee nie wieder und auf keinen Fall ein weiteres Spiel der eigenen Mannschaft mehr pfeift. Da aber wissen wir unterschwelig schon genau, dass das ein Wunsch ist, der nie in Erfüllung gehen wird. Und so erleben wir schon Wochen später die nächsten 90 Minuten voller falscher Abseitsentscheidungen und abgepfiffener Torchancen. Je öfters man das erlebt, desto mehr resigniert man und desto weniger weiß man noch, was man aus Protest...

Heute stelle ich euch mal eine...

Read More

Was für ein Schock für Ronaldinho

Wisst ihr wie man einen Fussballer so richtig schocken kann? Klar man zeigt ihm ohne Vorwarnung und ohne jeglichen Grund die rote Karte. Passiert ist das Ronaldinho auf der Promo-Tour des AC Mailands durch die USA, als er im Spiel gegen den Lokalrivalen Inter Mailand einen Freistoss tritt. Der Schiedsrichter entscheidet nach dem Fehlschuss auf Abstoss, Ronaldinho will jedoch einen Eckball und meckert ein wenig rum. Grund genug für den Schiedsrichter im die rote Karte zu zeigen...

Wisst ihr wie man einen Fussba...

Read More

Münze vergessen, Papier schlägt Stein

Vor lauter Aufregung vergass ein Schiedsrichter in Norwegen seine Münze für die Seitenwahl. Angesichts des bevorstehenden Spitzenspiels zwischen Rosenborg Trondheim und Fredrikstad FK war dies auch kein Wunder. Verwunderlicher war aber vielmehr seine Idee, die Seitenwahl zu entscheiden. Wie in alten Bolzplatzzeiten lies er Schnick-Schnack-Schnuck (Papier-Stein-Schere) spielen und siehe da die Profis hatten ihren Spass dabei...

Vor lauter Aufregung vergass e...

Read More

Der VfB Stuttgart wäre schon lange Meister, wenn nicht dieses doofen Fehlentscheidugen wären…

Fehlentscheidungen der Schiedsrichter gehören zum Alltag im Fussballgeschäft. Da ist es auch klar, dass Spieler, Trainer, Funktionäre und Fans jedes Wochenende aufs neue aufregen, doch dazu muss man jetzt allen ernstes mal sagen: 1. Pfeifen unsere Schiedsrichter in Deutschland wirklich hervorragend und alles kann man einfach nicht sehen und 2. gleicht sich sowieso im Laufe einer Saison sowieso wieder alles aus. Nicht so für Jens Lehmann, unserem ehemaligen Nationaltorhüter. Er kaspert wieder einmal herum und stellt seine eigenen Theorien auf, z.B.: Die Bayern bekommen so manche Schiedsrichter-Entscheidung zu ihren Gunsten ausgelegt, die gegen uns gepfiffen wird. Wir könnten sechs Punkte mehr haben. Man sagt ja immer, dass sich alles im Laufe einer Saison ausgleicht. Aber fest steht, dass unsere Konkurrenten von...

Fehlentscheidungen der Schieds...

Read More

Kommt ein Ball geflogen…

Man sieht nicht jeden Tag, dass ein Schiedsrichter vom Ball ausgeknockt wird. Einige werden sich jetzt schon vor Schadenfreude einen grinsen, aber eigentlich ist das doch gar nicht lustig. Da kommt ein Ball angeflogen und auf einmal liegst du am Boden und dir tut der Kopf weh. Ist wirklich passiert in der russischen Premier League und zwar im Spiel zwischen Amkar and Kuban. Und findet das jemand lustig? [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=fC5wvGBzfps[/youtube]...

Man sieht nicht jeden Tag, das...

Read More

Wenn Trainer durchdrehen, dann gibts Schubser und Schläge

Wie es aussieht, wenn ein Trainer mal durchdreht, wissen wir ja spätestens seit Norbert Meier. Was ich jetzt aber gesehen habe, das lässt in meinen Augen die Tat von Norbert Meier wie einen Kindergeburtstag aussehen. In Brasilien zeigte Coach Pedro Santilli beim Amateurspiel zwischen Comercial und Catanduvende erst einen Gegenspieler und anschließend dem herbeigeeilten Schiedsrichter, was es heißt, ihn zu provozieren. Erst wurde ein wenig geschubst und gerempelt, dann dem Mann in Schwarz ein kleiner Schlag verpasst. Und wieso das ganze? Ich weiß es nicht und hab es auch nicht herausfinden können, vermutlich hat der gute einfach ein wenig Bluthochdruck und konnte sich so einfach nicht mehr beruhigen. [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=dVjR55f7gTc[/youtube] Der Schiedsrichter hatte nach dem Spiel übrigens kein Interesse daran, mit Pedro...

Wie es aussieht, wenn ein Trai...

Read More

Der wilde (Schiedsrichter-)Westen liegt in Rumänien

Der wilde Westen liegt nicht irgendwo in der USA wie wir überall zu lesen bekommen, er liegt seit kurzem in Europa, genauer gesagt in Rumänien. Dort hat sich ein Schiedsrichter regelrecht als Cowboy hervorgetan und sich neben seiner gelben und roten Karten noch eine zusätzliche Waffe besorgt. Ja das Wort Waffe ist hier nicht nur als verbales Synonym gemeint, sondern ist wirklich so gemeint. Beim Derby zwischen Popesti Stefan und Unirea Dragalina erkennt der Schiedsrichter das Ausgleichstor von Popesti Stefan wegen vermeintlichen Abseits nicht an, was die Zuschauer, eh schon aufgeheizt von der Derbystimmung, auf die Palme bringt. Der Schiedsrichter war jedoch gegen die anstürmenden Zuschauer gut vorbereitet und zog aus seiner Hose eine Pistole hervor. Anscheinend hatte er diese...

Der wilde Westen liegt nicht i...

Read More

Und es war doch ein Elfmeter…

Die BILD-Zeitung hat gestern abend etwas vorschnell geurteilt. In ihrer Online-Ausgabe aben die dortigen Redakteure von einem Schiedsrichter-Skandal gesprochen, aber wo war der? Wolfgang Stark und seine Assistenten langen mit ihrer Regelauslegung doch richtig. Schiri-Skandal! Elfer nach Phantom-Foul (Überschrift in der Bild-Zeitung) Selbst die ARD und das ZDF haben es im Fernsehen mehrfach beleuchtet und für absolut richtig empfunden und sogar ein großes Lob für den Schiedsrichter ausgesprochen. Ich spreche natürlich vom Spiel der TSG 1899 Hoffenheim gegen Hannover 96, wo der Hoffenheimer Andreas Beck im Strafraum vom Hannoveraner Abwehrspieler Konstantin Rausch von den Beinen geholt wurde. Dabei sah es auf den ersten Blick wirklich so aus, als würde der Kontakt zwischen den beiden außerhalb des Strafraums, sogar außerhalb des Spielfeldes, also...

Die BILD-Zeitung hat gestern a...

Read More

Man kann es mit der Schauspielerei auch übertreiben

Die Schauspielerei ist eine große Kunst und nicht jeder fühlt sich dazu berufen. Anscheinend gibt es aber doch den ein oder anderen Fussballer, der nebenei gerne sein darstellendes Talent zeigt. Manchmal übertreiben sie dann aber auch und manchmal stellen sie sich richtig dämlich dabei an. Oder habt ihr schon mal einen Spieler gesehen, der beim Linienrichter eine Schwalbe versucht? [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=1Y44gTpwKUk[/youtube] via Spielfeldrand...

Die Schauspielerei ist eine gr...

Read More

Wollte der Schiedsrichter seinen Fehler vertuschen?

Es gibt mal wieder Kurioses zu berichten aus unseren Nachbarländern. Und sorry, nein wir schauen heute nicht mal nach Österreich wie sonst immer, sondern nach Belgien. Beim Spiel Gent gegen Tubize hat sich Schiedsrichter Peter Vervecken einen Fehler erlaubt nach einer dreisten Andy-Möller-Gedenk-Schwalbe einen Elfmeter für Gent verhängt. Dass dies falsch war, hat er relativ schnell kapiert, doch was macht der Schiedsrichter von Gestern äh, von Heute dann? Ganz klar, Entscheidung zurücknehmen geht gar nicht. Alsobittet man schnell mal Nicolas Ardouin, dem Torwart von Tubize, um einen kleinen Gefallen...

Es gibt mal wieder Kurioses zu...

Read More

Das verdienen die Schiedsrichter in der Bundesliga

Habt Ihr Euch schon mal die Frage gestellt, was ein Schiedsrichter pro Spiel verdient? Na, umsonst wird er es sicher nicht machen, der Schiedsrichter betreibt für sein "Hobby" ja auch einen immens hohen Aufwand. Ständige Fortbildungen, jedes Wochenende verbringt er an einem anderen Ort in Deutschland, ständig wird er angefeindet und nur selten bejubelt. Jemand, der jedes Wochenende direkt neben den großen Stars im Rampenlicht steht und ihnen gelbe und rote Karten zeigen, muss doch auch ein angemessenes Gehalt haben, oder? Ich habe mir darüber bisher noch keine Gedanken gemacht und genau deswegen, fand ich, ist es an der Zeit, dies mal zu ändern und zu recherchieren. Also die Frage ist:  Rentiert es sich heutzutage, Schiedsrichter zu werden oder nicht? Die...

Habt Ihr Euch schon mal die Fr...

Read More

Bitte, Bitte lieber Schiedsrichter, gib mir eine gelbe Karte – ich will nämlich in den Urlaub

"Lieber Schiedsrichter, ich brauche dringend eine gelbe Karte, denn dann hätte ich 5 gesammelt und hätte ein Wochenende frei. Kannst du mir da helfen?" So oder zumindest so ähnlich betteln einige Profis bei den englischen Schiedsrichtern während der Spiele um gelbe Karten. Der englische UEFA-Schiedsrichter Steve Bennett erzählte an der Hotelbar, was so alles abläuft bei den Ligaspielen. Dumm nur, dass ihm gegenüber keine Schiedsrichterkollegen saßen, sondern ein paar Undercover-Reporter von "News of the World". Und die brachten diesen "Skandal" natürlich gleich in die Öffentlichkeit. Ihr wisst nicht einmal die Hälfte von den Dingen, die da vor sich gehen. Wenn man all das wüsste, wäre man absolut entsetzt, glaubt mir. (Steve Bennet, englischer UEFA-Schiedsrichter, erzählt an der Hotelbar aus seinem Schiedsrichterleben) Ausländische...

"Lieber Schiedsrichter, ich br...

Read More

Tor annuliert, Gegentor kassiert – Schiedsrichter abgeschirmt

Italien hat mal wieder eine herrliche Geschichte auf Lager. Herrlich für uns, aber sehr unschön für den Schiedsrichter. Der musste am Ende dann von der Polizei geschützt werden, weil ein paar heißblütige Spieler vom italienischen Regionalligateam Mazara etwas gegen ihn hatten. Was hat er denn also angestellt, dass die Spieler so sauer auf ihn waren? Tja, er hat ihnen ein Tor annuliert. Ein wunderschönes Tor zugegebenermasen, der Jubel war auch dementsprechend. Die Spieler von Mazara hatten im Spiel gegen Villabate jedoch vergessen, auf den Schiri zu achten. Der gab dieses Traumtor nämlich einfach nicht! Wieso auch immer, ist auch egal, den während die Spieler von Mazara noch jubelten und mit den Fans feierten, setzten die Spieler des Tabellenersten aus Villabate einen...

Italien hat mal wieder eine he...

Read More

Lothar Matthäus rastet in Israel aus

Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht verarschen! Ein Lothar Matthäus schimpft gerne! Und ganz wichtig, ein Lothar Matthäus sieht eine Verschwörung, wenn sie da ist! Und wenn das alles der Fall ist, dann hat ein Lothar Matthäus einen Ausraster gehabt, so wie vor kurzem in Israel bei einem Spiel seines Vereins Maccabi Netanj aus. Natürlich mit Folgen, 2 Spiele darf er jetzt von der Tribüne aus zuschauen, viel Spass dabei! [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=_Z2Zw_LnP0w[/youtube]...

Ein Lothar Matthäus lässt si...

Read More

Kubilay Türkyilmaz fordert: Keine weiblichen Schiedsrichter im Männersport

In der Schweiz gibt es gerade eine große Diskussion über weibliche Schiedsrichter. Die Unstimmigkeiten bei den Fans, Aktiven und Funktionären sind so groß, dass sich jetzt schon ehemalige Nationalspieler in die Diskussion einschalten und ihre Meinung kundtun. So wie der ehemalige schweizer Nationalspieler Kubilay Türkyilmaz (62 Spiele  - 34 Tore), der ganz klar gegen Frauen auf den Schiedsrichterposten bei Männerspielen ist. Seine machohafte Stellungnahmen "Frauen sollen pfeifen - aber nur bei Frauen" könnt Ihr hier mal nachlesen und dann könnt Ihr ja selber entscheiden, ob ihr seiner Meinung seid oder nicht: www.blick.ch/...

In der Schweiz gibt es gerade ...

Read More

Der indirekte Freistoss

Heute gibt es mal wieder schwere Kost für Euch da draußen. Wir geben nämlich ab jetzt ein wenig Nachhilfe in der Regelkunde. Heute behandeln wir den indirekten Freistoss. Wie kommt er zustande, was passiert da genau und wieso versteht ihn keiner.

Entstehung

  • Regelverstoss ohne direkten Kontakt mit einem Gegenspieler, z.B.:
    • Abseits
    • gefährliches Spiel ohne direkte Feindberührung
    • unsportliches Verhalten
    • Sperren ohne Ball
    • Behinderung des Torwarts
    • Beleidigungen und Beschimpfungen des Gegners
    • Provozieren der Zuschauer
  • Torwart begeht innerhalb eines Strafraumes eines der folgenden Vergehen, z.B.:
    • Zeitspiel (er wartet mit dem Ball in den Händen mehr als 6 Sekunden)
    • Nachdem der Torwart den Ball freigegeben hat, nimmt er ohne dass ein gegnerischer Spieler am Ball war, wieder in die Hände.
    • Rückpassregel missachtet (auch bei Einwurf)
  • Ein Spieler betritt ohne Genehmigung des Schiedsrichters das Spielfeld
  • Ein Spieler spielt ohne Schuhe oder verliert in einem Zweikampf seine Schuhe. Wenn er dann ohne Schuhe weiterspielt, wird das Spiel unterbrochen und mit einem indirekten Freistoss wieder fortgesetzt.
  • Eine Tätlichkeit an einem Gegenspieler hat einen indirekten Freistoss zur Folge (und natürlich eine rote Karte)

90 Minuten + 28 Minuten Nachspielzeit

Ein Fussballspiel dauert üblicherweise 90 Minuten plus ein oder zwei Minuten Nachspielzeit. Ok zugegeben, der ein oder andere Schiedsrichter lässt schon mal bis zu 5 Minuten nachspielen, aber das wars dann auch schon. Viel mehr ist normalerweise nicht drin. Denkt man, aber es geht auch anders. Es gibt nämlich auch mal Schiedsrichter, die bei ständigen absichtlichen Spielverzögerungen auch mal konsequent nachspielen lassen. Und dann kommt so etwas heraus wie beim Bezirksliga-Spiel zwischen Dostlukspor Bottrop und dem BW Wesel. Sage und schreibe 28 Minuten lies der Unparteiische in der Begegnung nachspielen, 13 Minuten in der ersten Halbzeit und noch mal 15 Minuten in der zweiten Halbzeit.

Natürlich musste der Schiedsrichter für diese Entscheidung viel Kritik der beiden Trainer und von den Spielern einstecken, jedoch hatte er eine schlüssige Begründung für jede einzelne nachgespielte Minute parat:

  • Es hat über sechs Minuten gedauert, bis die drei Spieler mit Gelb-Rot das Spielfeld verlassen hatten.
  • Ein Spieler der Gäste wurde mit Wadenkrämpfen länger als drei Minuten behandelt.
  • Die Betreuer Wesels mussten häufig Spieler auf dem Platz behandeln.
  • Insgesamt gab es sechs Auswechslungen. Die Gäste haben sich bei ihren drei Spielerwechseln mehr Zeit als normal genommen.
  • Die Abstöße und Einwürfe dauerten beim BW extrem lange. (Der Schiedsrichter in der Zeitung RP)

Profi bedroht Schiedsrichter mit Tod

Also langsam hab ich echt das Gefühl, wir könnten einen Blog nur über Gewalttagen im Fussball aufmachen…in Italien und Mexiko werden wegen Fanausschreitungen Spiele ohne Publikum ausgetragen, zum Teil gibt es in Brasilien und Argentinien ein Reiseverbot für Fans der Gastmannschaft, in England schlägt sich die chinesische Olympiaauswahl durch die Spiele, die Argentinier natürlich auch, die dürfen da genausowenig wie die Ecuadorianer fehlen. Ja hallo, wo sind wir denn? Ich hab es letztens schon mal erwähnt, es ist ein Sport, kein Krieg! Haltet Euch mal daran…

Auch die Holländer haben jetzt Ihre Schlagzeile bekommen, dort heißt es nämlich grad: Profi bedroht Schiedsrichter mit dem Tod! Der aus Serbien stammende Fussballer Rankovic vom Verein ADO Den Haag hat in einem Ligaspiel zum Schiedsrichter gesagt, dass er Ihn umbringen werde, sollte er Ihn in der Stadt sehen. HALLO? Hat da jemand zuviel Klebstoff geschnüffelt? Natürlich sind nicht immer alle Entscheidungen eines Schiedsrichter nachvollziehbar, aber gleich so reagieren? Liebe Profis, Ihr habt sie ja nicht mehr alle, und dann wollt Ihr auch noch eine Vorbildfunktion für uns Fans übernehmen?!?

Fritten, Fussball & Bier fordert, dass mal alle wieder runterkommen, dass es friedliche Spiele gibt, keine Ausschreitungen und dass sich alle endlich wieder auf das einzig Wahre konzentrieren, nämlich auf : Fritten, Fussball und Bier

In der Bundesliga werden zu wenig Elfmeter gepfiffen

Wir können auf eine torreiche Bundesliga-Rückrunde hoffen!
Womöglich mit 20 Elfmeter jeden Samstag, wenn es nach der Aussage von Ex-Bundesliga-Schiri Wolf-Dieter Alenfelder geht. Anlass dieser Meinung ist die Forderung von Obersschiedsrichter Volker Roth „Mehr Elfmeter!“

Während der DFB Schiedsrichter-Wintertagung pfiff er begründet seine Pfeifenmänner an: „Es hätte den einen oder anderen Strafstoß mehr geben müssen.“

Die Fakten laut der Wahrentabelle:
In der Bundesliga-Hinrunde blieb in genau 31 Fällen der Pfiff aus.
Nur 23 Elfer wurden bei  den 17 Spieltagen gepfiffen.
Es hätte als mehr als doppelt so viele Elfmeter geben müssen!

In fünf Fällen wurde der Pfiff für Energie Cottbus verweigert, damit sind sie der größte Leidtragende.

Hoyzer in den Knast

Der Bundesgerichtshof BGH bestätigte heute die Haftstrafe von 29 Monaten für den der Spielmanipulation überführten Fußball-Schiedsrichter. (Meldung auf Spiegel Online) So hart das klingen mag, aber ich bin froh dass der Robert Hoyzer ins Gefängnis muss. Wo kommen wir denn da hin, wenn man für Betrug nicht einmal mehr bestraft wird. Vor allem muss ich als Fussballfan echt noch dazu sagen, beinahe hätte es ein einzelner Schiedsrichter geschafft, und den Sport kaputtgemacht. Und dann kommt dieser Ex-Schiedsrichter noch auf die Idee, dass er dafür nicht groß bestraft werden soll...

Der Bundesgerichtshof BGH best...

Read More