Top
Buch | Fritten, Fussball & Bier
fade
14
archive,category,category-buch,category-14,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.4,vc_responsive

CR7: Größter Influencer der Welt

Ein einzelner Spieler ist nie größer als die Mannschaft oder gar als ein gesamter Verein. Das ist eine allgemein gebräuchliche Aussage, die schnell zur Floskel verkommt, wenn es ein einflussreicher Spieler auf Transferstreitigkeiten ankommen lässt. Oder umgekehrt wenn es um dessen Verpflichtung geht. Seit Neustem nimmt ein immer wichtiger werdender Faktor Einfluss auf den Profifußball: die Anzahl der Follower in den Sozialen Medien. "Kaufen Sie Ronaldo" ist der Titel des Buches, der die Social-Media-Aktivitäten von Christian Ronald ("CR7") und allgemein im Fußball beleuchtet. Autor Mario Leo berichtet quasi aus erster Hand. Er war derjenige, der um eine Einschätzung gebeten wurde, als Juventus Turin vor der Verpflichtung von Ronaldo stand. Wie würde sich ein Wechsel des portugiesischen Nationalspielers auf die Follower-Reichweite von...

Ein einzelner Spieler ist nie ...

Read More

Fantastische Welt der Kreisliga

Während in den Profiligen unter mehr oder weniger strikter Einhaltung der Hygiene-Regeln wieder Fußball gespielt wird, ruht der Ball im Amateurbereich noch. Die Regionalligen wurden nun abgesagt, die weiteren Amateurligen werden sicher folgen. Wie auch soll man dort den derzeitigen Bestimmungen nachkommen? Beim Spiel einen Mundschutz zu tragen oder gar die 2-Meter-Abstandsregel einzuhalten, mutet schon in der Theorie äußerst seltsam an - wobei gibt es da nicht dieses Halbzeitspiel in manchen Bundesliga-Stadien? Das sogenannte Bubble Soccer. Der Frittenmeister persönlich hatte bereits vor einigen Jahre auf diese Kuriosität hingewiesen. Man könnte Spieler also in diesen Plastikschutz mit zwei Metern Radius unterbringen. Ob man damit allerdings zweimal 45 Minuten wird spielen können, ist die andere Frage. Weniger laufintensiv wäre dagegen das Spiel an...

Während in den Profiligen unte...

Read More

1000 Fußballklubs

Ein Buch, viele Vereine. Ein wenig überrascht bin ich schon über dieses Buch, denn man findet dort nur Vereinswappen. Ein paar wenige Vereine werden auch noch auf einer Seite kurz vorgestellt, aber sonderlich viel informativer Inhalt ist jetzt nicht zu finden. Eigentlich könnte ich an dieser Stelle meine Buchbesprechung beenden, denn es ist ja alles gesagt, aber ganz so einfach mache ich es mir nicht. Ich blättere das Buch intensiv durch und nach mehreren hundert Seiten mit Logos komme ich zu dem Schluss, dass man schon ein absoluter Fussballfreak sein muss, um sich für die vielen Logos zu interessieren. So weit geht es bei mir anscheinend nicht und trotzdem merke ich, wie sich bei mir langsam ein Interesse für die...

Ein Buch, viele Vereine. E...

Read More

Nimm du ihn, ich hab ihn sicher: Bäuche, Bier und Blutgrätschen

Bücher, bei denen man das Gefühl hat, mittendrin zu stecken, sind einfach immer geil. Heute habe ich so ein Buch vor mir liegen und ich kann wirklich behaupten, dass ich einen großen Teil des Buches selbst erlebt habe. Allerdings nicht mit dem Klub Vorwärts Benenbröök aus dem Buch "Nimm du ihn, ich hab ihn sicher" sondern mit meinem eigenen Amateurverein und ich muss auch zugeben, ganz so gehäuft waren bei uns die Ereignisse nicht. In dem Buch darf das aber so sein, denn zum einen ist es ein fiktives Buch (basierend auch Tatsachen ?!?) und zum anderen ist es nun einfach mal so. Was ich mit letzterem meine ist auch schnell gesagt. Jeder, der schon mal eine gewisse Zeit seines...

Bücher, bei denen man das ...

Read More

Die Hand Gottes von Philip Kerr

Wer bei den Worten "Die Hand Gottes" an einen kleinen Argentinier denkt, ist sicher nicht verkehrt unterwegs. Was Maradona am Ball und mit seiner Hand veranstaltet hat, glänzte an Genie und Wahnsinn zugleich. Die Worte stehen aber seit diesem Jahr auch für das Buch "Die Hand Gottes" des englischen Autoren Philip Kerr und was er hier wieder einmal zu Papier gebracht hat, finde ich persönlich genial. Schon im letzten Jahr war ich bei seinem Roman "Der Wintertransfer" begeistert und ich hatte mich ernsthaft gefragt, ob es davon nicht eine Fortsetzung geben könnte. Allerdings war ich mir gleichzeitig sicher, dass das bei dem Stoff nicht möglich ist und deshalb war ich umso überraschter, also mir vor einigen Wochen der Fortsetzungsroman dazu...

Wer bei den Worten "Die Hand G...

Read More

Auf der Kippe – Die zwei Leben des Michael Tönnies

Och, schon wieder eine Biographie von einem abgestürzten Fussballer. Na immerhin ist er nicht im Dschungelcamp gelandet denke ich mir und schlage das Buch auf. Viel weiß ich nicht über Michael Tönnies, nur dass er eine Legende in Duisburg ist. Und dass er mal fünf Tore in einem Spiel in den 90er Jahren geschossen hat, ausgerechnet gegen den (damals war er wohl noch kein Titan) den späteren Nationaltorhüter Oliver Kahn. Aber das war eine Zeit, als ich den Fussball noch nicht komplett in mich aufgesogen habe. Das Buch startet unaufgeregt in die Anfänge der Profikarriere von Michael Tönnies. Er ist ein sehr talentierter Fussballer, aber irgendwie schafft er es nicht, sich in den Jugendauswahlmannschaften so richtig festzuspielen. Sauer ist er deswegen...

Och, schon wieder eine Biograp...

Read More

Das große Quiz der Nationalmannschaft

Was trug Sepp Herberger beim WM-Finale 1954? Ãœber diese Frage habt Ihr Euch sicher noch keine großen Gedanken gemacht und doch ist genau das eine gute Frage. Nicht wegen des Inhalt, denn was Klamotten sind jetzt nicht gerade unser Spezialgebiet, aber dennoch ist die Frage interessant, denn das ist einfach nur absolut geniales unnützes Fussballwissen. Genau das haben wir gesucht, denn bei unserem nächsten Fussballkneipenbesuch müssen wir mal wieder ein paar Dummschwätzer mit blöden Fragen platt machen. Wenn Ihr jetzt denkt, das ist doch Schwachsinn, dann habt ihr absolut Recht und trotzdem interessieren Euch solche Fragen, denn sonst hätte ihr sicher nicht bis hierhin gelesen. Das Buch „Das große Quiz der Nationalmannschaft“ ist dann vielleicht genau das richtige für Euch....

Was trug Sepp Herberger beim W...

Read More

Den muss er machen von Axel Raack

Schon wieder haben wir eine vermeintliche Toilettenlektüre auf dem Tisch. Das Buch „Den muss er machen“ kümmert sich um die vielen Phrasen aus der wunderbaren Welt der Fussballklischees und die vielen vermeintlichen Fachbegriffe, die in der Welt des Stammtischfussballs unterwegs sind. Was das bedeutet erklären uns ein paar Fragen, die das Buch ausführlich und immer mit ein wenig Hintergrund beantwortet. Wer weiß denn z.B. woher der Begriff „Sonntagsschuß“ kommt? Oder was ein „Okocha“ ist? Wer die Fragen kompetent beantworten kann, wird in dem Buch nicht mehr viel neues erfahren. Wer sich jetzt immer noch berufen fühlt, das Buch zu kaufen, wird sich sicher auch fragen, was denn den ein „Modefan“ eine „Kutte“ oder ein „Althauer“ sind? Zwischen solchen Fragen gibt...

Schon wieder haben wir eine ve...

Read More

Matchdays von Paul Baaijens

Paul Baaijens ist Holländer. Allerdings interessiert ihn der Fussball in seiner Heimat nur rudimentär, denn sein Herz hat er nach London verloren. Nicht an einen speziellen Verein, sondern an die Fussballkultur dort generell. Ende 2013 begab sich Baaijans in seine Traumstadt um dort in 35 Tagen 17 Spiele aller 13 Londoner Proficlubs zu besuchen. So ganz nebenbei besuchte er vor und nach den Spielen und zwischendurch sowieso etliche Pubs um dort mit Locals und Fans über Fussball, London und über Ales & Pies zu diskutieren. Wir erfahren dabei viel über London und über den Fussball- und Fankultur in London, über Fanfeindschaften und Auswärtsfahrten mit der U-Bahn. Es gibt auch den ein oder anderen Exkurs in die Geschichte der einzelnen Vereine,...

Paul Baaijens ist Holländer. A...

Read More

Schwarzmarkt Tickethandel

Vermutlich hat jeder Fussballfan schon einmal ein Ticket unter der Hand gekauft oder verkauft. Irgendwann hat sich das mal so ergeben und wenn man für da Tickt bei einem ausverkauftem Fussballspiel sogar noch ein paar Euro mehr herausschlagen konnte, war das ja auch ein gar nicht so übles Geschäft. Irgendjemand hatte man mit einer Eintrittskarte für ein ausverkauftes Spiel glücklich gemacht und gleichzeitig hatte man sich sogar noch ein, zwei oder drei Bier im Stadion verdient. Das man hier aber nicht nur eine übrige Karte verkauft sondern damit schon Schwarzmarkthandel betrieben hat, dürfte den wenigsten klar sein. Wenn es ein einmaliges Unterfangen bleibt und man nur ein übrig gebliebenes Ticket weiterverkauft, wird auch niemals jemand meckern. Sobald man das aber...

Vermutlich hat jeder Fussb...

Read More

1000 Fußballtrikots

Es gibt Fans wie mich, die ein Faible dafür haben, Fussballtrikots zu besitzen. Manche nennen es Sammelleidenschaft, ich nenne so etwas Mode. Ich ziehe gerne mal ein Trikot im Alltag an und genau deswegen muss ein Trikot für mich auch etwas besonderes sein. Ein Null/Ach/Fünfzehn rot-weißes Trikot ist ja langweilig, es muss ein Hingucker sein. Vor allem finde ich daher Trikots aus Südamerika interessant, denn solche auffälligen Shirts gibt es bei uns großteils einfach nicht. Noch dazu kommt, dass ich mich hier mit einem heimischen Trikot zu den falschen Farben bekennen könnte und mir das mit einem Südamerikanischen Trikot einfach nicht passiert. Gleichzeitig stehe ich auf Retro-Trikots, aber da muss ich glaube ich nicht mehr viel dazu sagen...

Es gibt Fans wie mich, die...

Read More

Ich pfeife

Angesichts der Tatsache, dass Spiele im DFB-Pokal wegen Angriffen auf den Schiedsrichter abgebrochen werden, werfen wir heute einen Blick auf das Buch „Ich pfeife“ des Amateurschiedsrichters Christoph Schröder. Was er in seiner Karriere als unterklassiger Mann mit Pfeife erlebt, glaubt man als Spieler und Fan erst einmal überhaupt nicht. Aber es ist wahr und um so spannender sind seine Erzählungen. Christoph Schröder erzählt dabei seinen kompletten Werdegang – von der Idee, Schiedsrichter zu werden bis hin zum heutigen Tag, an dem er immer noch pfeift und auch immer noch kein Ende seiner Amateurschiedsrichterkarriere sieht. Viele lustige, aber auch ernste Situationen hat er in seinen 27 Jahren Schiedsrichterdasein erlebt und wenn er davon erzählt, kann man oft nur den Kopf schütteln. Von...

Angesichts der Tatsache, d...

Read More

Abseits der Kreisklasse

Jeder von Euch kennt das. Fussball ist alles im Leben und solange sich alles im Leben um das runde Leder dreht, ist auch alles gut. Wehe, wenn sich das aber mal ändert...

Jeder von Euch kennt das. ...

Read More

Worldcup 1930 bis 2014

Es gibt geschätzte drei Millionen Bücher über Weltmeisterschaften. Brauchbar davon sind allerdings nur die wenigsten, denn irgendwie scheint es so, als würde einer vom anderen abkupfern. Es gibt aber manchmal echt Ausnahmen, mit denen man nicht rechnet. Eine davon hat mich jetzt erreicht, das Buch „Worldcup 1930 bis 2014“. Ungewöhnlich ist schon die Aufmachung des Buches, denn es sind keine Fotos von jubelnden Weltmeistern oder ein Bild vom Pokal. Statt dessen bekommen wir beides zu sehen und zwar als gezeichnete Karikatur unserer DFB-Elf und eben des WM-Pokals. Wie es bei Karikaturen so üblich ist, sind die Spieler nicht ganz echt gezeichnet, jedoch erkennt man sofort, wer welcher Spieler auf dem Mannschaftsfoto ist und welche Charaktereigenschaften er trägt. Alleine die Aufmachung...

Es gibt geschätzte drei Mi...

Read More

The Stylish Life of Football

Pele, Franz Beckenbauer, Eric Cantona und natürlich David Beckham. Sie alle haben in ihrer besten Fussballzeit das stylische Leben der Fussballprofis gelebt und sich auch in der Öffentlichkeit so dargestellt. Die Fotos von früher kommen immer mal wieder in den Medien vor und trotzdem kennen wir heute das damalige Leben eigentlich so gut wie gar nicht mehr. Heute ist ja alles höher, schneller, weiter und natürlich stylischer und deshalb ist heute vieles normal, was früher noch extravagant war. Genauso sehen wir, dass wir heute schon viel Komfort im Stadion oder in der Fussballkneipe genießen und das sich von damals bis heute schon verdammt viel geändert hat. Eines aber ist bei all dem Glamour geblieben und das ist die Leidenschaft für...

Pele, Franz Beckenbauer, Eric ...

Read More

Nicht gut genug – Die 24 Schwächen der türkischen Fußballnationalelf

Habt Ihr Euch mal die Frage gestellt, wieso die Türkei bei der Weltmeisterschaft in Brasilien nicht mit dabei ist? Sie haben doch so viele gute Spieler, aber irgendwie reicht es derzeit einfach nicht für die Qualifikation zu großen Turnieren. Dabei funktioniert der Fussball mit seinen paar Regeln an sich doch so einfach, nur in der Türkei funktioniert trotzdem nichts. Woran das aber liegt, ist vielen Fans (und vermutlich auch Funktionären) nicht so klar und deswegen hat sich der Autor und Fussballfan Davut Çöl entschieden, die Probleme des türkischen Fussballs in dem Buch "Nicht gut genug – Die 24 Schwächen der türkischen Fußballnationalelf" aufzuarbeiten. Die Türkei spielt einen Fußball, der nicht auf Kreativität aufbaut, der langsam ist, keine Ãœberraschungen enthält und damit für...

Habt Ihr Euch mal die Frage ge...

Read More

Das Bundesliga Buch

Bilder, Bilder und Bilder! Eigentlich wäre meine Buchbesprechung an dieser Stelle schon zu Ende, denn "Das Bundesligabuch" der beiden TV-Moderatoren Jessica Kastrop und Marcel Reif ist damit schon bestens beschrieben. Ach ne, Stopp! Eine Kleinigkeit fehlt noch, denn ich muss noch dazu sagen, dass das Buch klasse ist. Absolute Weltklasse, um es genauer zu sagen...

Bilder, Bilder und Bilder! Eig...

Read More

Deutsche WM-Helden im Portrait

Drei Mal war Deutschland bisher Weltmeister. Bei unzähligen Weltmeisterschaften waren unsere Jungs mit dabei und bei eigentlich jedem Turnier wurden Helden geboren. Egal ob es aber ein spielentscheidender Sprint über das halbe Spielfeld wie der von David Odonkor bei unserem "Sommermärchen 2006" war oder ob Andreas Brehme 1990 den Elfmeter im Finale genau neben den Pfosten platzierte und uns damit zum Weltmeister machte. Bei großen Turnieren werden Helden geboren, aber es gibt nicht nur die offensichtlichen Helden, die sowieso im Vordergrund stehen, sondern es gibt auch noch die stillen Helden wie Paul Steiner oder Erich Deuser. Ohne die Spieler im Hintergrund und ohne die Masseure und Ärzte wäre es nie möglich, große Erfolge zu feiern und genau deshalb sind die...

Drei Mal war Deutschland bishe...

Read More

Das Sport Adressen Branchenbuch 2014

In den letzten Jahren haben wir einige Male das Fussball Adressbuch vom Sportverlag Wilcke vorgestellt. Dieses Jahr haben wir mit dem Sport Adressen Branchenbuch 2014 ein neues Produkt vom Sportverlag Wilcke bekommen. Das kleine Buch ist ähnlich aufgebaut wie schon seine inoffiziellen Vorgänger und listet Adressen für die "Investitions- und Einkaufsentscheider aus Vereinen & Verbänden, bei Stadion- und Arenabetreibern, Fach- und Projektplanern, Unternehmern sowie in Sportämtern und Kommunen" auf. Für den normalen Fan ist das Buch daher eher langweilig, denn welche Firma einem hilft, die Sicherheitstechnik im Stadion zu überarbeiten oder bei welchem Druckservice man die Eintrittskarten drucken lassen kann, ist privat eher uninteressant. Weitere Informationen bietet das Buch nicht. Das war aber auch nicht zu erwarten, denn ein Spezialadressenverzeichnis...

In den letzten Jahren haben wi...

Read More

Samba tanzt der Fußballgott

Brasilien! Das ist Sonne, Samba und Karneval. Das ist Copacabana, Leidenschaft und Favelas. Und das ist Fußball! Pele, Ronaldo, Romario, Neymar, Socrates, Garrincha...

Brasilien! Das ist Sonne, Samb...

Read More

Der gekaufte Fussball

Fußball ist deshalb spannend, weil niemand weiß, wie das Spiel ausgeht. (Sepp Herberger, ehemaliger deutscher Bundestrainer) Das hat unser 54er-Weltmeistertrainer Sepp Herberger mal gesagt und bis vor einiger Zeit dachte ich immer, dass das eine der Fussballweisheiten ist, der ich für immer zu 100% zustimmen werde. Dann aber kam 2005 der Fußball-Wettskandal rund um den damaligen Schiedsrichter Robert Hoyzer, 2009 der von der Staatsanwaltschaft Bochum aufgedeckte großangelegte Betrug mit alleine in Deutschland mindestens 32 verschobenen Spielen. Und da soll man dann noch seine Illusion eines Sports, bei dem alles mit rechten Dingen zugeht, aufrechterhalten? Wenn man dann noch das Buch "Der gekaufte Fussball" von Benjamin Best zu lesen bekommt, kann man sich gar nicht mehr helfen, aber man versteht ein wenig...

Fußball ist deshalb spannend, ...

Read More

Spieltage. Die andere Geschichte der Bundesliga

Wenn Leinwandstar Christian Ulmen ein Buch von Erfolgsautor Ronald Reng liest, dann muss da schon einiges hinter dem Projekt stecken. Wenn dann auch noch Heinz Höher, ein ehemaliger Bundesligatrainer, auspackt und aus dem Nähkästchen plaudert, dann kann da nur ein genial gutes Hörbuch rauskommen. Ich hab mir alle 6 CD´s, die kompletten 7 1/2 Stunden angehört und muss sagen, ja verdammt nochmal, das ist ein genial gutes Hörbuch. Heinz Höher plaudert und plaudert und man kann nur oft den Kopf schütteln und schmunzeln. Was die früher, vor 20 bzw. 30 Jahren für Dinger gedreht haben, das kann man fast gar nicht glauben. Und doch sind die Geschichten wahr, was sich leicht mit ein wenig Google Recherchen überprüfen lässt. Zum Beispiel als...

Wenn Leinwandstar Christian Ul...

Read More

Triple 2013 – Mia san mia

Es ist doch nur ein paar Tage her, dass der FC Bayern München sein Triple gewonnen hat und doch hat mir der Postboste schon letzte Woche das Buch mit dem Titel "Triple 2013" vorbeigebracht. Es ist das hochoffizielle FC Bayern München München Buch für die letzte Saison und in Zusammenarbeit mit dem bei Fussballfans doch nicht ganz so unbekannten Werkstatt Verlag hat man das Buch zur vielleicht besten Bayern Saison überhaupt herausgebracht. Der erste optische Eindruck ist dann auch nicht schlecht. Das Buch liegt verdammt schön und in unschuldigem Weiß vor einem und man traut sich fast gar nicht, es anfassen. Es könnte ja dreckig werden und das will man diesem Buch ja nicht antun. So schlicht und einfach das...

Es ist doch nur ein paar Tage ...

Read More

Tooor in Deutschland!

Ganz ehrlich, mein erster Gedanke war: "Wie soll das denn funktionieren?" Das ist doch der perfekte Stoff für ein Hörbuch, aber wie soll man denn die Radioschlusskonferenzen  des WDR lesen? Wie sollen denn da die Emotionen und die Leidenschaft, das Chaos und die Aufgeregheit rüberkommen? Komisch, ich hatte meine Vorurteile und hätte beinahe nicht das Buch nicht gelesen, um mir ja meine alten Konferenzen, die ich noch im Kopf hatte, nicht zu zerstören. Das aber wäre ein Fehler gewesen, denn das Buch ist toll und das Prinzip "Gelesene Radioreportage" funktioniert erstaunlicherweise fantastisch gut. Schnell habt Ihr wieder die Bilder in eurem Kopf, hört Manni Breuckmann "Tooor in Dortmund" schreien oder Günther Koch "Tooor! Tooor! Tooor! Tor in Nürnberg!". Schnell seid...

Ganz ehrlich, mein erster Geda...

Read More

Uli Borowka gibt Volle Pulle

Mein Name ist Uli Borowka und ich werde mir jetzt das Leben nehmen. Na vielen Dank, wenn ein Buch schon so anfängt, dann kann ja danach nicht mehr viel kommen. Tut es aber doch, denn Uli Borowoka nimmt in seiner Autobiografie "Volle Pulle. Mein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker" kein Blatt vor den Mund und erzählt seine Geschichte. Ja genau seine, mit allen Höhen und Tiefen. Die einen werden jetzt sagen, was hat der denn schon für Höhen gehabt aber wenn man je zweimal Meister und Pokalsieger wird und noch dazu den Europapokal der Pokalsieger gewinnt und bei der EM 88 kurzzeitig eine tragenden Rolle in der Nationalmannschaft gespielt hat, dann hat man in seiner Vita schon einiges zusammengebracht. Leider ist...

Mein Name ist Uli Borowka und ...

Read More

Fabian Boll – Das Herz von St. Pauli

Wenn man in einer lockeren Fussballrunden vom Herz von St. Pauli spricht, dann wissen alle Fans des FC St. Pauli sofort, um wen es geht. Sie sehen sofort Fabian Boll vor ihren Augen, während Anhänger anderer Vereine sich immer irgendeine Puffmutter darunter vorstellen. Das mit der Puffmutter interessiert uns natürlich überhaupt nicht, denn wir wollen genauso wie das Buch "Fabian Boll- Das Herz von St. Pauli" nur über das fussballerische Herz von St. Pauli reden und für diesen Titel gibt es nur einen einzigen Kandidaten. Fabian Boll. Er ist das Herz des FC St. Pauli, ganz klar! Daher ist also auch nicht verwunderlich, dass A) sich jemand einer Biografie über Fabian Bollangenommen hat und B) diese Biografie den Titel "Das...

Wenn man in einer lockeren Fus...

Read More

Härringers Spottschau

Eines ist mir eine ganz besondere Ehre und das ist eine Rezension für Härringers Spottschau zu schreiben. Besonders wichtig ist mir das, da ich den Christoph Härringer vor Jahren mal ganz zufällig kennengelernt habe und er mir bei diesem zufälligem Treffen gestanden hat, dass Fritten, Fussball & Bier zu seiner täglichen Lektüre gehört und dass er sich des öfteren Anregungen bei mir holt. Lustig war das, da er zu diesem Zeitpunkt nicht wusste, dass ich hinter Fritten, Fussball & Bier stehe und dass er gerade dem Frittenmeister höchstpersönlich mit Lob überschüttet. Ob er heute immer noch zu meinen Lesern zählt weiß ich nicht, aber alleine die Tatsache, dass er es früher mal getan hat, erfüllt mich bis heute mit Stolz....

Eines ist mir eine ganz besond...

Read More

Die Brüder Boateng…

Jerome Boateng ist Fussballer. Und deutscher Nationalspieler. Kevin-Prince Boateng ist ebenfalls Fussballer. Und war mal Nationalspieler für Ghana. George Boateng war mal ein talentierter Fussballer. Ein sehr talentierter sogar, doch die Fussballerkarriere musste er seinen Brüdern überlassen. Ihn führte sein Leben woanders hin, in den Knast...

Jerome Boateng ist Fussballer....

Read More

Unnützes Wissen Fußball: 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst

Machne Bücher bezeichnen sich selber als unnütz und dabei sind sie das ganz und gar nicht. Eines dieser Kategorie ist ein Neon-Buch mit dem Titel "Unnützes Wissen Fußball: 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst" und dieses Buch ist definitiv nicht fürn Arsch. Auf den ersten Blick mag man sich vielleicht schon denken, was das jetzt alles soll, aber je länger man am Lesen ist, desto weniger will man aufhören. Es ist einfach lustig und unterhaltsam, die von Autor Marc Schürmann zusammengetragenen Fakten, Geschichten und Statistiken aus der Welt des Fussballs zu lesen. Schon allein dafür gibt es die Note 1 und wenn man dann noch bedenkt, dass man seine Allgemeinbildung, die bei uns auch von jedermann Fussballwissen genannt...

Machne Bücher bezeichnen sich ...

Read More

Ein 90 Minuten Update

Es gibt Bücher, die finden wir einfach nur gut. Eines davon hat uns so gut gefallen, dass wir den Autoren unbedingt kennenlernen mussten und wie es sich dann halt immer so ergibt, war er einen Tag später unser neuer Kolumnist auf Fritten, Fussball & Bier. Die Rede ist natürlich von Mark Scheppert, dem weltreisenden Fussballfan aus Berlin, der uns mit dem Buch "90 Minuten Südamerika" einige schöne Stunden geschenkt hat. Da sein Buch "90 Minuten Südamerika" genauso wie seine Kolumne so gut bei uns angekommen ist, hat er jetzt noch einmal nachgelegt und ein Update verfasst.  Und dieses Update hat es auch wieder in sich: Reisen, fremde Länder, Fussballgeschichten...

Es gibt Bücher, die finden wir...

Read More

Ultras im Abseits? Porträt einer verwegenen Fankultur

Ein Buch über Ultras ist immer eine etwas schwierige Sache. Noch dazu ein Sachbuch, da denke ich immer nur daran, dass hier jemand mit einem in den Medien allseits präsenten Thema richtig Geld machen will. Mag auch sein, aber irgendwie ist das Buch „Utras im Abseits?“ dann doch etwas anders. Um Geld geht es sicher auch, denn nur aus edlen Gedanken heraus ist das Buch sicher nicht entstanden. Und trotzdem ist das Buch gut, obwohl eigentlich muss man ja sagen...

Ein Buch über Ultras ist immer...

Read More

Transparent Magazin #1

Durch Zufall bin ich auf ein neues Fussballmagazin aufmerksam geworden und da ich mich ja sowieso immer und überall mit Fussball beschäftige und nie genug davon bekommen kann, war es doch klar, dass ich mir das "Transparent Magazin" auch gleich mal besorge. Für nur 3,90 Euro hat der Postbote schon 2 Tage später ein dickes Kuvert mit dem Magazin bei mir abgeliefert und ich bin seitdem am Lesen. Es ist faszinierend, wie es die Macher des Magazins verstehen, mich als Fan von der ersten Seite an zu begeiststern. Liegt vielleicht daran, dass ich schöne Bilder immer gerne anschaue und schöne Fotostrecken sowieso. Und wenn dann noch eine gewisse sentimentale Note mit dazu kommt, dann kann man schon mal ein paar...

Durch Zufall bin ich auf ein n...

Read More

Die 11Freunde präsentieren die 100 besten Spiele aller Zeiten

Es ist ein ungemütlicher und kalter Donnerstag Abend. Der Spätsommer hat gerade eben beschlossen sich ganz schnell zu verabschieden und dem Winter das Feld zu überlassen. Das macht aber gar nichts, denn 11Freunde Chefredakteur Phillip Köster und sein Stellvertreter Tim Jürgens haben sich aufgemacht, ihr neuestes Werk der Weltöffentlichkeit vorzustellen. Dazu haben sie zu einem Leseabend in die Münchner Fussballkultkneipe „Stadion an der Schleißheimerstrasse“ eingeladen und haben auch eine Legende als Gast mitgebracht. Hansi Dorfner, der in seiner aktiven Zeit in den 80er und 90er Jahren beim FC Bayern München und beim 1.FC Nürnberg und auch ab und an Mal in der Nationalmannschaft spielte, durfte den Abend mitgestalten. Und er gestaltete den Abend wirklich mit. Seine Antworten waren witzig, gut...

Es ist ein ungemütlicher und k...

Read More

Philipp Lahm: Der feine Unterschied

Ãœber das Buch von Philip Lahm war in den Medien ja schon viel zu lesen: Die große Abrechnung sei das, seine Ex-Trainer seien alle angepisst und überhaupt: wie kann der nette Lahm denn so was machen? Das alles hat mich auch neugierig gemacht und ich habe mir mal ein Exemplar von Philipp Lahm´s "Der feine Unterschied" besorgt. Was muss ich lesen? Ja, äh...

Ãœber das Buch von Philip Lahm...

Read More

Leseprobe aus Toni Meyer´s Buch „Münchner Bande“: Des Vaters Freud – des Vaters Leid

Fritten, Fussball & Bier hat vom EMPA Verlag und von Autor Toni Meyer die Erlaubnis bekommen, einige Leseproben aus dem Buch "Münchner Bande" zu veröffentlichen. Wir stehen auf gute Bücher und wir unterstützen auch sehr gerne neue Projekte wie den EMPA Verlag. Daher freuen wir uns um so mehr und hoffen, Euch gefallen diese Leseproben auch. Erwerben könnt ihr das Buch nur beim EMPA Verlag. Zur Story: Der junge Toni Meyer wächst im bürgerlichen Münchner Osten auf. Die Begeisterung zum Fußballspiel, des FC Bayern schwenkt schnell in Hooliganismus um. Als die Hooligan-Welle Anfang der 80er Jahre aus England nach Deutschland schwappt, kämpft sich Toni durchs Leben und durch ganz Europa. Weit über ein Jahrzehnt gibt es nichts anderes für ihn und seine...

Fritten, Fussball & Bier h...

Read More

Leseprobe aus Toni Meyer´s Buch „Münchner Bande“: Belgien

Fritten, Fussball & Bier hat vom EMPA Verlag und von Autor Toni Meyer die Erlaubnis bekommen, einige Leseproben aus dem Buch "Münchner Bande" zu veröffentlichen. Wir stehen auf gute Bücher und wir unterstützen auch sehr gerne neue Projekte wie den EMPA Verlag. Daher freuen wir uns um so mehr und hoffen, Euch gefallen diese Leseproben auch. Erwerben könnt ihr das Buch nur beim EMPA Verlag. Zur Story: Der junge Toni Meyer wächst im bürgerlichen Münchner Osten auf. Die Begeisterung zum Fußballspiel, des FC Bayern schwenkt schnell in Hooliganismus um. Als die Hooligan-Welle Anfang der 80er Jahre aus England nach Deutschland schwappt, kämpft sich Toni durchs Leben und durch ganz Europa. Weit über ein Jahrzehnt gibt es nichts anderes für ihn und seine...

Fritten, Fussball & Bier h...

Read More

Jürgen Bertram: Torschrei – Bekenntnisse eines Fußballsüchtigen

Vor einiger Zeit hat mich das Buch "Torschrei" von Jürgen Bertram erreicht. Der Untertitel "Bekenntnisse eines Fussballsüchtigen" hat gleich dafür gesorgt, dass ich ganz schnell angefangen haben, das Buch zu lesen. Wenn ich jetzt aber gestehe, dass ich für diese Rezension über 6 Wochen gebraucht habe, dann erklärt ihr mich für verrückt. Ein Buch eines Fussballsüchtigen, eines Fussballverrückten, da muss es doch was zu erzählen geben. Das kann man doch gut anpreisen oder? Ja, Nein...

Vor einiger Zeit hat mich das ...

Read More

Die Fußball-Nationalmannschaft – Auf den Spuren zum Erfolg

Die Weltmeisterschaft 2010 ist jetzt schon über ein Jahr vorbei und immer noch schwärmen alle deutschen Fussballfans von dieser WM. Was unsere Jungs dort gezeigt haben, war einfach nur fantastisch und hätte sich vorher niemand zu träumen gewagt. Wie der Erfolg aber zustande gekommen ist, das ist für viele bis heute ein Geheimnis. Matthias Greulich, Chefredakteur des RUND-Magazins, hat sich nach der Weltmeisterschaft von Südafrika an ein Projekt gewagt, mit dem er genau diese Frage nach dem Erfolg beanworten will. In dem Buch "Die Fußball-Nationalmannschaft - Auf den Spuren zum Erfolg" beschreibt er zusammen mit Maren Hänssler, Oliver Lück, Jörg Marwedel, Roger Repplinger, Christoph Ruf, Rainer Schäfer, Elisabeth Schlammerl, Daniel Theweleit, Broder-Jürgen Trede, Matthias Greulich, wie jeder einzelne Spieler tickt,...

Die Weltmeisterschaft 2010 ist...

Read More

Das Fussball-Adressbuch 2011

Alle Jahre wieder kommt ein kleines Buch in den Handel, dass die Herzen von Vereinsmanagern und ambitionierten Hobbyfussballern höher schlagen lässt, zumindest, wenn sie mit der Organisation des Vereins und der Mannschaften betraut sind. Wie die letzten Jahre schon hatte ich beim Anblick des Fussball-Adressbuches 2011ein gewaltiges Déjà-vu-Erlebnis und genau das ist wohl auch die Absicht. Man will sich optisch und auch inhaltlich an den letzten Jahren orientieren und den Fokus ganz klar auf die Adresssammlung im Buch legen. Um es kurz zu sagen, diese 100 Seiten sind so etwas wie die "Gelben Seiten des Fussball" und jeder der auf der Suche nach Adressen rund um den Fussball ist, wird hier fündig. Egal ob man Firmen braucht, die einen Fussballplatz...

Alle Jahre wieder kommt ein kl...

Read More

England hat jetzt auch so etwas wie die „11 Freunde“

Man glaubt es ja kaum! Ein Land, das von sich selber behauptet, die Mutter des Fussballs zu sein, hat kein richtiges Magazin für Fussballkultur? Kann man gar nicht glauben, ist aber so und das hat auch viele Fans frustriert. Und was passiert, wenn man frustriert ist und sich nichts an der Situation ändert? Ganz klar, man nimmt die Sache selber in die Hand und erfindet mit dem "The Green Soccer Journal" das allererste Fussballkulturmagazin Englands...

Man glaubt es ja kaum! Ein Lan...

Read More

Günter Koch: Der Ball spricht

Man merkt es sehr schnell, Günther Koch ist kein großer Schreiber! Das aber macht gar nichts, denn wenn jemand vom Stern den Titel "Die Stimme des Balles" verliehen bekommt, dann weiß man schnell, dass diese Person im verbalen Bereich etwas großartiges geleistet hat. Nun ja, Günther Koch kennen wir alle als rasenden Radiorepoter und ich glaube es gab zumindest in Bayern niemanden, der ihm lange aufgrund einer Reportage oder ein paar markanten Sprüchen sonderlich lange böse war. Außerhalb von Bayern war das vielleicht anders, denn für ihn war eigentlich immer klar, dass er zum Kommentieren auch einen Bezug zu der Mannschaft braucht und der war für ihn bei Mannschaften wie dem FC Bayern München, dem 1.FC Nürnberg oder Greuther Fürth...

Man merkt es sehr schnell, Gün...

Read More

Das Fussball-Adressbuch 2010

Könnt ihr Euch noch daran erinnern, dass ich vor ca. zwei Jahren schon einmal ein kleines praktisches Büchlein mit dem Namen "Das Fussball-Adressbuch" vorgestellt habe? Vermutlich nicht, ich selbst hatte beim Anblick des diesjährigen "Fussball-Adressbuch" uach kein Déjà-vu und so leid es mir auch tut, ich werde auch beim nächsten Mal keines haben. Einen bleibenden Eindruck hat das Buch bei mir schon beim letzten Mal nicht hinterlassen und es wird es auch diesesmal nicht tun. Aber bevor ich hier alles schlecht mache, es gibt sicherlich Leute, die sich für die Adressen in dem Buch brennend interessieren. Uns normale Fans zähle ich hier jedoch nicht dazu. Jetzt aber zu dem kleinen Buch: Auf 100 Seiten präsentiert hier der Berliner Sportverlag Wilcke das...

Könnt ihr Euch noch daran erin...

Read More

Ein Interview mit Udo Lindenlaub

Vor kurzem habe ich das Buch „Von Asche zu Aschevon Udo Lindenlaub gelesen und ich war erstaunt, wie lustig und spannend ein Fussballbuch sein kann. Bevor ich hier in große Begeisterungsstürme ausbreche, habe ich mir mal gedacht, nimmst du mal Kontakt mit dem Autor auf und lässt ihn ein paar Fragen zu seinem Buch, zur Kreisliga und zum Leben als Fussballfan überhaupt beantworten. Und der gute Udo hat natürlich sofort mit Begeisterung mitgemacht, was aus dem Gespräch herausgekommen ist, könnt ihr hier nachfolgend lesen. Viel Spass…

Hallo Udo, du hast mit dem Titel „Von Asche zu Asche„  in meinen Augen vor kurzem eines der besten deutschen Fussballbücher herausgebracht. Stell dich doch mal bitte unseren Lesern hier kurz vor, damit sie wissen mit wem sie es zu tun haben:

Erstmal vielen Dank für die Blumen! Ich wohne mit Frau und zwei Kindern im wunderschönen Bonn. Meine Fußballschuhe hängen am Nagel, ich bin dem Laufsport verfallen. Fußballsüchtig war ich schon immer und schaue noch heute fast jedes Spiel. Emotional eingenordet wurde ich als Kind von der WM 1978  in Argentinien. Die Bilder von diesen unglaublichen Konfettiregen bei den Spielen der Argentinier habe ich heute noch im Kopf. Das hat mich damals zutiefst beeindruckt. Ich spürte: Fußball muss etwas ganz besonderes sein. Ansonsten fotografiere und reise ich sehr gerne.

In dem Buch beschreibst du in autobiographischer Form dein Leben als Fussballfreak und Hobbyfussballer. Ist das wirklich alles so passiert?

Alles, was im Buch auf dem Fußballplatz beschrieben wird, somit auch die Figuren, ist auch tatsächlich so passiert, auch wenn  manche Anekdoten so skurril sind, dass man es kaum glauben mag; Die Geschehnisse Drumherum im Prinzip auch, sie sind jedoch manchmal chronologisch passend gemacht, und die Dialoge natürlich aus der Erinnerung und somit pointiert bzw. zugespitzt.

Ihr habt ja nie trainiert, zumindest schreibst du das so. Wie habt ihr eure Mannschaft aufgestellt, wer hat die Taktik gemacht? Wie funktionierte die Organisation in einer Zeit, bevor Email und SMS gesellschaftsfähig wurden?

Udo Lindenlaub: Von Asche zu Asche

Es gibt die Bücher, die kann man aufgrund ihrer Ernsthaftigkeit und ihrer Klasse nur langsam lesen. Es gibt jedoch auch Bücher, die einen so hohen Unterhaltungswert besitzen, dass ich sie am liebsten auf einen Rutsch lesen würde. Das Buch "Von Asche zu Asche: Elf Freunde sind noch kein Verein" von Udo Lindenlaub ist so ein Werk. Absolut spannend und lustig zugleich erzählt der Autor dort von seinen Erfahrungen als Studentenkicker und wenn ihr das Buch selber lest, werdet ihr schnell merken, er hat richtig viel zu erzählen. Wahre Fußballleidenschaft zeigt sich Ende November auf Aschenplätzen, wenn man nach dem Spiel bei drei Grad und Nieselregen mit festgefrorenen Fingern die Netze aus der Verankerung holen muss. (Jojo, schleichend in die Rolle des...

Es gibt die Bücher, die kann m...

Read More

Michael Rosentritt & Sebastian Deisler: Zurück im Leben

Lange habe ich auf das Buch "Zurück im Leben" von Michael Rosentritt gewartet. Ja ich gebe es, zu ich war sehr gespannt, was einer meiner Fussballhelden zu erzählen hat. Ich kann es gleich vorwegnehmen, das Buch über Sebastian Deisler hat mich in keinster Weise enttäuscht. Nein, ich traue mich sogar zu sagen, dass es da beste Fussballbuch ist, dass ich bisher gelesen habe. Der Anfang des Buches beginnt jedoch etwas schleppend, jedoch versteht man später sehr gut, wieso das Buch eben genauso beginnt. Es werden die Anfänge seiner Fussballkarriere gezeigt, seine Jugendzeit beleuchtet und alle Schwierigkeiten, die er schon zu dieser Zeit in seinem Leben zu bewältigen hatte. Das ganze geht chronologisch weiter bis zu seinem Rücktritt vom Profifussball und...

Lange habe ich auf das Buch "Z...

Read More