Top
Tooor in Deutschland! | Fritten, Fussball & Bier
fade
15672
post-template-default,single,single-post,postid-15672,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.1,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Review  / Buch  / Tooor in Deutschland!
Ein rotes Vintage-Radio vor einem grünen Hintergrund mit deutschem Text zum Bundesliga-Fußball und dem Wort „Tooor“, das ein Tor in Deutschland symbolisiert. Fritten, Fussball & Bier - www.soccer-warriors.de

Tooor in Deutschland!

Ganz ehrlich, mein erster Gedanke war: „Wie soll das denn funktionieren?“ Das ist doch der perfekte Stoff für ein Hörbuch, aber wie soll man denn die Radioschlusskonferenzen  des WDR lesen? Wie sollen denn da die Emotionen und die Leidenschaft, das Chaos und die Aufgeregheit rüberkommen? Komisch, ich hatte meine Vorurteile und hätte beinahe nicht das Buch nicht gelesen, um mir ja meine alten Konferenzen, die ich noch im Kopf hatte, nicht zu zerstören. Das aber wäre ein Fehler gewesen, denn das Buch ist toll und das Prinzip „Gelesene Radioreportage“ funktioniert erstaunlicherweise fantastisch gut. Schnell habt Ihr wieder die Bilder in eurem Kopf, hört Manni Breuckmann „Tooor in Dortmund“ schreien oder Günther Koch „Tooor! Tooor! Tooor! Tor in Nürnberg!“. Schnell seid Ihr wieder mittendrin und wartet nur darauf dass in ein anderes Stadion umgeschaltet wird. Und genau das passiert auch, wenn auch nur textlich beschrieben. Aber es passiert und das ist das Tolle daran. Man kann es sich beim Lesen nicht vorstellen, in ein anderes Stadion zu springen und doch macht man genau das und ist am Ende ganz fasziniert, dass man einfach nur voll in die Schlusskonferenz eingestiegen ist.

Tooor in München!« – »Elfmeter in Hamburg!« – »Rote Karte in Köln!

Die vielen legendären ARD-Radio-Schlusskonferenzen, die der WDR hier zu Papier gebracht hat, zeigen 50 Jahre Bundesliga und natürlich auch 50 Jahre beste Radiounterhaltung. Vom „Meister der Herzen“ über den Abstiegskrimi 1999 bis hin zum allerersten Spieltag der Bundesliga ist alles mit dabei. Und als kleines Gimmick haben wir noch die Möglichkeit, mit dem „Werkstattbericht“ einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Ich kann Euch das Buch nicht nur empfehlen, ich muss es sogar tun. Wer die ARD-Radio-Schlusskonferenzen hört, wird begeistert sein und sich tief in das Buch vergraben. Beenden will ich die Buchrezension nun ganz standesgemäß mit der bei uns seltenen Wertung von 10 Punkten und dem Spruch „Und damit zurück in die angeschlossenen Funkhäuser.“ Ach das wollte ich immer scho mal schreiben 😉

Wertung: 10/10
Seiten: 224
Erscheinungsjahr: 2013
Bezug: Amazon

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

Post a Comment