Top
Der Champions League Prämienspaß - Fritten, Fussball & Bier
fade
8299
post-template-default,single,single-post,postid-8299,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.4,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Statistiken der Welt  / Der Champions League Prämienspaß

Der Champions League Prämienspaß

Nach dem Triumphzug des FC Bayern München gestern abend gegen Manchester United und dem damit verbundenen Einzug in das Champions League Halbfinale wollt habt ihr euch jetzt sicher gefragt, wieso der ein oder andere Bayern-Verantwortliche so glänzende Augen hat. Das kann ich euch ganz einfach anhand der Prämienregelung der UEFA erklären. Für das Erreichen des Halbfinales haben die Münchner gestern auf einen Schlag 4 Millionen an Prämien vom europäischen Fussballverband erhalten und das sind nicht die einzigen Prämiengelder, die sie in dieser Saison bekommen haben. Und sie haben sogar noch die Chance auf weitere Prämien, sie müssen nur in das Finale kommen und dann die Champions League gewinnen. Dann wird die Sache erst so richtig lukrativ. Aber seht selbst, wie die UEFA das Prämiensystem in der Champions League geregelt hat.

Antrittsprämie: 7,1 Millionen Euro (indirekt: Prämie für das Erreichen der Gruppenphase)

je Sieg in der Gruppenphase: 800.000 Euro
je Remis in der Gruppenphase: 400.000 Euro

Einzug in das Achtelfinale: 3 Millionen Euro
Einzug in das Viertelfinale: 3,3 Millionen Euro
Einzug in das Halbfinale: 4 Millionen Euro
Einzug in das Finale: 5,2 Millionen Euro

Gewinn der Champions League: 9 Millionen Euro

Ihr seht, in der Champions League lässt sich richtig Geld verdienen. Der Gewinner der Champions League wird auf knapp 33 Millionen Euro kommen und da sind Zuschauer- und Fernseheinnahmen noch gar nicht mitgerechnet, Sponsoring- und Werbeerlöse auch nicht. Es geht hier rein um Prämienzahlungen aus dem UEFA-Top. Kein Wunder also, dass Uli Hoeneß & Co. da leuchtende Augen bekommen…

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder? Verein: SV Wacker Burghausen

1 Comment
  • Sport Guider

    Hat wohl das ganze Theater um Rooney nichts gebracht. Hätte eher Berbatov spielen lassen und Rooney noch die letzten 30 Minuten…Aber gut für München. Schade das Ferguson so ein schlechter Verlierer ist, hätte ich von einem Sir nicht erwartet.

    9. April 2010 at 12:10

Post a Comment