Top
einnahmen | Fritten, Fussball & Bier
fade
1648
archive,tag,tag-einnahmen,tag-1648,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Posts tagged "einnahmen"

Einnahmen unserer Champions League Finalisten

Das Finale um den größten möglichen europäischen Vereinstitel ist Geschichte und damit ist es an der Zeit, mal wieder die Emotionen in den Hintergrund zu rücken und einen nüchternen Blick auf die Zahlen zu werfen. Wir wissen ja alle, dass die Champions League finanziell gesehen eine sehr lukrative Angelegenheit ist und das werden wir jetzt noch ein mal anhand unserer beiden deutschen Finalisten darstellen. Dazu haben wir die eine Ãœbersicht erstellt, wie sich die Champions League Einnahmen 2012/2013 des FC Bayern München und von Borussia Dortmund zusammensetzen. Viele Werte sind dabei klar, einige wie die Zuschauereinnahmen sind geschätzte Werte, die aus dem jeweiligen Vereinsumfeld in Erfahrung gebracht werden konnte. Ob sie allerdings stimmen ist nicht wirklich klar. Des weiteren fehlt...

Das Finale um den größten mögl...

Read More

Was verdient man in der Champions League im Jahr 2012

Souverän ist der FC Bayern München letzte Woche ins Halbfinale der Champions League eingezogen. Olympique Marseille war dabei zu keinem Zeitpunkt ein ernstzunehmender Gegner, was alle verwundert hat. Eigentlich sollten aber schon alleine die UEFA-Prämien genug Anreiz sein, sich nicht einfach wehrlos zu ergeben...

Souverän ist der FC Bayern Mün...

Read More

Will denn niemand die Europa League kaufen?

Ja so ist das! Jeder redet übers Geld, über die TV-Rechte an der Bundesliga oder an der Champions League, aber was alle vergessen haben, ist anscheinend die Europa League. Die Free-TV-Rechte am kleinen Bruder der Champions League sind in Deutschland anscheinend so unattraktiv, dass sie einfach kein Fernsehsender kaufen möchte. Ich habe mir jetzt aber mal Gedanken dazu gemacht, was das denn eigentlich zu bedeuten hat, wenn die UEFA Europa League am Ende die Rechte für die Europa League nicht verkaufen könnte.1. Keine Liveübertragung im Free-TVDas größte Problem für uns Fans ist es ja wohl, wenn es keine Liveübertragung der Spiele im frei empfangbaren Fernsehen gäbe. Da bleibt uns dann nur das Pay-TV oder der Besuch einer Kneipe, wo Pay-TV...

Ja so ist das! Jeder redet übe...

Read More

Wo ist das Trikotsponsoring in Spanien?

Während sich in Deutschland jeder Verein einen nicht ganz so kleinen Betrag aus der Trikotwerbung zieht, sieht das in spanischen Primera División ganz anders aus. Ausgerechnet in Spanien, dem Land, wo Fussballer vor kurzem wegen Verzögerungen bei Gehaltszahlungen gestreikt haben...

Während sich in Deutschland je...

Read More

Dicker Ãœberschuss bei der Frauen-WM 2011…

Die Weltmeisterschaft der Frauen ist jetzt seit einigen Tagen vorbei und es nun an der Zeit, eine Abrechnung zu machen. Nein, wir werden nicht noch mal alle sportlichen WM-Szenen begutachten oder Euch erklären, dass die Stimmung überall so gut war oder dass einfach alles perfekt organisiert war. Das haben schon andere gemacht und sie haben ja Recht damit. Wir beschäftigen uns dafür heute mit einer etwas trockenen Abrechnung, nämlich der finanziellen...

Die Weltmeisterschaft der Frau...

Read More

Die Premier League überholt die Bundesliga

Die Premier League überholt die Bundesliga. Was für eine Meldung, genau jetzt wo es überall heißt, das wirtschaftliche Nonplusultra im Fussball ist in Deutschland zu finden und sonst nirgends. Genau jetzt aber macht laut dem "European Jersey Reports" die Premier League einen Sprung beim Trikotsponsoring, der es in sich hat. Bei Verhandlungen mit Trikotsponsoren konnten die Bosse der Premier League Klubs satte 53,5 % mehr an Einnahmen aquirieren und haben damit die Vorherrschaft  in Europa im Bereich Trikotsponsponsoring übernommen. Die Bundesligavereine konnten ihre Einnahmen ebenfalls steigern, allerdings relativ moderat. Um die 10 % Einnahmesteigerung ist zwar auch ganz ok, aber im Großen und Ganzen muss man mal wieder festhalten, dass das große Geld in England fließt. 1. Premier League (England: 128...

Die Premier League überholt di...

Read More

Entwicklung der Kosten für die TV-Rechte an der deutschen Bundesliga

Letztens habe ich einen Beitrag über die möglichen finanziellen Sorgen der Bundesliga und die TV-Rechte geschrieben und bin im Zuge der Recherche dafür auf ein paar interessante Zahlen zu den deutschen TV-Rechten gestoßen. Interessant zu sehen ist dabei die Entwicklung der Preise für die Bundesligafernsehrechte und wer dabei die Käufer waren. Im Jahr 1965 war die Bundesliga dabei noch nicht viel Wert, nur umgerechnet 330.000 Euro zahlten die öffentlch-rechtlichen Fernsehsender für die Verwertungsrechte. Mehr als 45 Jahre später sieht die Sache schon anders aus. Für zusammen satte 412 Millionen Euro haben verschiedene Sendeanstalten die Lizenzen erworben und ganz im Gegensatz zu den Anfängen gibt es jetzt nicht mehr nur die TV-Rechte, sondern auch noch Online-Rechte, Free-TV-Rechte, Pay-TV-Rechte und viele mehr....

Letztens habe ich einen Beitra...

Read More

Die Trikotsponsoren der deutschen Bundesliga 2010/2011

Der Bundesligastart rückt langsam aber sicher näher und da wird es für uns Zeit, mal einen Blick auf die Trikotsponsoren der Vereine in der deutschen Bundesliga zu werfen. Um es ein wenig schweinischer zu sagen, wir schauen uns mal die Brüste der Spieler an und schauen was dort in der Saison 2010/2011 so abgedruckt ist. Damit sind wir nun wieder in jugendfeien Gefilden angelangt und können uns nun auf das Wesentliche konzentrieren, auf die Zahlen. Also, wieviel bekommen die Vereine der 1. Bundesliga in der Saison 2010/2011 von ihren Trikotsponsoren bezahlt? Verwunderlich ist es sicher nicht, wenn in der Rangliste jetzt der FC Bayern München zusammen mit dem Schalke 04 und dem VfL Wolfsburg den ersten Platz belegen. Bei diesen...

Der Bundesligastart rückt lang...

Read More

Champions League Einnahmen des FC Bayern München in der Saison 2009/2010

Letztes Jahr habe ich mir die Einnahmen des FC Bayern München in der Champions League mal genauer angesehen und bin auf ein überraschendes Ergebnis gestoßen. Die Bayern haben damals weitaus mehr in der Meisterrunde verdient als die Presse überall verkündet hat. Und auch dieses Jahr läuft das Spielchen wieder in der gleichen Art und Weise ab. Es gibt eine Zahl von 57 Millionen Euro, die überall genannt wird, wenn man jedoch mal genauer nachrechnet, dann kommt man eigentlich auf weitaus mehr.Im Gegensatz zur letzten Saison ist auch noch zu beachten, dass die Prämien teilweise stark erhöht wurden. So kassiert man jetzt zum Beispiel für einen Sieg in der Gruppenphase gleich mal 200.000 Euro mehr. Dafür haben die Bayern in den...

Letztes Jahr habe ich mir die ...

Read More

Die wertvollsten Fussballvereine der Welt

Reich, Reicher und noch Reicher. Die europäischen Spitzenvereine sammeln Geld wie andere Leute Briefmarken. Das alles ist ja auch legitim, denn wer erfolgreich ist, soll ruhig auch gutes Geld verdienen. Eher negativ ist es aber, wenn der Erfolg auf Schulden gebaut ist. Und so ist es in meinen Augen sehr verwunderlich, dass Manchester United trotzdem in der Rangliste des englischen Wirtschaftsmagazins Forbes ganz oben steht. Soweit ich das verstanden habe, haben die Redakteure des Magazins die Verbindlichkeiten in die Rangliste miteinbezogen und mit den Faktoren Umsätze, TV-Verträge, Spielerwerte usw. verrechnet und trotz der ca. 900 Millionen Euro Schulden ist Manchester United der wertvollste Verein der Welt. Halb so wertvoll, aber trotzdem auf Platz 5 liegt die beste deutsche Mannschaft und...

Reich, Reicher und noch Reiche...

Read More

Der Champions League Prämienspaß

Nach dem Triumphzug des FC Bayern München gestern abend gegen Manchester United und dem damit verbundenen Einzug in das Champions League Halbfinale wollt habt ihr euch jetzt sicher gefragt, wieso der ein oder andere Bayern-Verantwortliche so glänzende Augen hat. Das kann ich euch ganz einfach anhand der Prämienregelung der UEFA erklären. Für das Erreichen des Halbfinales haben die Münchner gestern auf einen Schlag 4 Millionen an Prämien vom europäischen Fussballverband erhalten und das sind nicht die einzigen Prämiengelder, die sie in dieser Saison bekommen haben. Und sie haben sogar noch die Chance auf weitere Prämien, sie müssen nur in das Finale kommen und dann die Champions League gewinnen. Dann wird die Sache erst so richtig lukrativ. Aber seht selbst, wie...

Nach dem Triumphzug des FC Bay...

Read More

Was verdient man in der Champions League?

Jetzt wo mit dem FC Bayern München auch der letzte deutsche Vertreter so gut wie ausgeschieden ist aus der Champions League, interessiert mich einmal, was die Bayern trotzdem damit verdient haben. Dazu habe ich mir mal die theoretische Champions League Einnahmeberechnung von Prof. Simon Chadwick von der Coventry University Business School zu Gute geführt und habe ausgerechnet, was die Bayern in dieser Saison schon an Einnahmen gehabt haben. Laut Medienberichten kommen die Münchner auf ca. 45 Millionen Euro Einnahmen, ich jedoch komme da auf ganz andere Zahlen. Lasst Euch überraschen, ich habe hier so gut es ging alles aufgeschlüsselt.Hinrunde: 22,4 Millionen EuroPrämie für das Erreichen der Gruppenphase: 4,4 Millionen Euro Prämien für 4 Siege:  4 x 600.000 Euro = 2,4 Millionen...

Jetzt wo mit dem FC Bayern Mün...

Read More