Top
Prämien für unsere Nationalspieler | Fritten, Fussball & Bier
fade
122580
post-template-default,single,single-post,postid-122580,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.2,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / int. Meisterschaften  / Prämien für unsere Nationalspieler

Prämien für unsere Nationalspieler

Die Zeiten, in denen Nationalspieler für Ruhm und Ehre gespielt haben, sind längst vorbei. Und doch wird heutzutage keiner mehr zum Reichwerden Nationalspieler werden wollen, denn jeder Nationalspieler verdient in seinen Verein mehr als genug. Aber für umsonst gibt sich auch niemand mehr her und daher muss der DFB unter Umständen einiges an Geld für Prämien bereit halten. Wann es wieviel Geld gibt haben wir mal nachrecherchiert (in Klammern die Summe, die der DFB insgesamt für das Teams dann zahlen müsste):

  • Gruppensieg: 50.000 Euro (1,3 Millionen Euro)
  • Viertelfinale: 100.000 Euro (2,6 Millionen Euro)
  • Halbfinale: 150.000 Euro (3,9 Millionen Euro)
  • Vize-Europameister: 250.000 Euro (6,5 Millionen Euro)
  • Europameister: 400.000 Euro (10,4 Millionen Euro)

Sollten unsere Jungs am Ende Europameister werden, dann bekommen sie so viel Geld wie noch nie ein Nationalspieler als Prämie erhalten hat. 400.000 Euro will der DFB dann an jeden Spieler rund um Toni Kroos & Co. abgeben und das würde bei bedeuten, für den Titel muss der Deutsche Fussballbund 10,4 Millionen Euro bereit halten…

Aber der DFB kann dann selbst auch mit Prämien rechnen und würde beim Titelgewinn 28,25 Millionen Euro einstreichen. Selbst bei den Ausgaben ein satter Gewinn. Alleine die Antrittsgage beläuft sich auf mehr als 9 Millionen Euro und sollte unsere Nationalelf die Vorrunde nicht übersehen, dann könnte man die UEFA-Prämie als kompletten Gewinn einstreichen. Falls man Gruppenerster wird, sind direkt wieder 1,65 Millionen Euro weg. Die Finanzbosse im DFB werden diese Rechenspiele sicher schon gemacht haben, denn Fussball ist das eine, aber Geld ist am Ende das ausschlaggebende.

Und das hier sind die Prämien für jeden teilnehmenden Verband:

  • Startprämie: 9,25 Millionen Euro
  • Achtelfinale: 10,75 Millionen Euro
  • Viertelfinaleinzug: 13,25 Millionen Euro
  • Halbfinaleinzug: 17,25 Millionen Euro
  • Niederlage im Finale: 22,25Millionen Euro
  • Sieg im Finale: 25,25 Millionen Euro

Zusätzlich gibt es Geld für jeden Sieg und für jedes Remis in der Gruppenphase:

  • Sieg in der Gruppenphase: 1 Millionen Euro
  • Remis in der Gruppenphase: 0,5 Millionen Euro

Da kann also einiges zusammenkommen…

Toby

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

No Comments

Post a Comment