Home Kuriose Sache Die Nerven liegen blank – Ein Samstag im Liveticker

Die Nerven liegen blank – Ein Samstag im Liveticker

by Frittenmeister

Nervenaufreibende Wochen liegen hinter mir, mein Verein, der SV Wacker Burghausen, spielt einen mieserablen Fussball, kämpft gegen den Abstieg aus der 3.Liga in die Bedeutungslosigkeit und ich leide natürlich kräftig mit. Da mir diverse Auswärtsfahrten auch einfach zu weit sind und die Spiele es derzeit in meinen Augen eh nicht wert sind, bleibe ich als schlechter Fan lieber zu Hause und lese vor dem Computer sitzend den Liveticker mit. Das schont im Normalfall meine Nerven und natürlich auch den Geldbeutel…

Doch nicht so am heutigen Samstag. Bei dem wichtigen Auswärtsspiel bei den Kickers in Emden ging es mal wieder um alles, wie eigentlich so immer in den letzten Wochen. Der Liveticker zeigte mir kurz vor Schluß ein 1:1 an und ich war glücklich, doch auf einmal, es sollten nach meiner Uhr noch 2 Minuten zu spielen sein, blinkt hier das 2:1 für den Gegner auf. Was soll denn das, nicht schon wieder, dachte ich mir und wechselte in der Hoffnung auf ein anderes Ergebnis zum Liveticker von Spiegel.de. Dort steht es noch 1:1 und das Spiel soll schon beendet sein…gut! Sehr gut sogar! Damit kann ich doch leben. Zur Sicherheit schau ich mir aber noch den Ticker von der Homepage unseres Gegner an, da steht es auch 1:1, aber das Spiel soll noch 5 Minuten laufen? Hä, was denn nun? Aus oder doch nicht? Naja, also noch ein Liveticker Kicker.de und siehe da…es steht 1:2 und das Spiel ist aus. Verloren in der 88. Minute! Mit den Nerven bin ich jetzt vollkommen am Ende, 3 Liveticker, 3 Ergebnisse und ich weiß nicht mehr was ich glauben soll…

Kicker.de – Liveticker:

Uhrzeit: 15:49 (88. min)
neuer Spielstand: 2:1
Kickers Emden – Wacker Burghausen
2:1 R. Zedi (88.)

Also, ich bin perplex, da hilft doch nur eines: Weiter surfen, nächster Liveticker. Laut meiner Uhr kann das Spiel noch gar nicht aus sein, also da muss was nicht stimmen. Mal sehen was die Livetickergötter von futbol24.com sagen. Dort habe ich bisher immer das richtige Ergebnis gesehen und siehe da, es steht 1:1 und die 90 Minuten sind um. Da jetzt alles vorbei ist, gehe ich noch einmal zurück zu unserem eigenen Liveticker auf der Wacker Burghausen Homepage. Und was sehen meine müden Augen? …der Sieg der Gäste in Ordnung…“ Hallo? Wir sind die Gäste, wir haben Auswärts gespielt! Ist das diesem Livetickerschreiberling nicht klar? Oder haben wir tatsächlich noch gewonnen und niemand hat es bisher geschrieben?

Es dauert ganze 5 Minuten und die Sache ist auch korrigiert, niemand hat gewonnen, 1:1 Unentschieden ist der Endstand. Und noch einmal 5 Minuten später haben auch alle anderen Liveticker ihr Ergebnis korrigiert und ich habe endlich Gewissheit: Das finale Ergebnis ist ein 1:1, damit bin ich zufrieden, ein Punkt im Abstiegskampf, was will man mehr! Mit den Nerven bin ich jedoch am Ende, dabei wollte ich diese doch schonen und bin extra nicht ins Stadion gefahren….

Das 2:1 wurde übrigens wegen einer Abseitsstellung durch die Schiedsrichter nicht anerkannt. Wieso die Liveticker alle etwas anderes vermeldet haben, ist mir und vielen anderen Fans ein Rätsel. Vermutlich interessiert sich nur niemand aus den Sportredaktionen so richtig für die 3. Liga…

5 comments

You may also like

5 comments

Trainer Baade 3. Mai 2009 - 00:47

Oh, so ging es mir auch schon einmal, allerdings im Eishockey. Da meldete jeder Ticker etwas anderes und der normalerweise zuverlässigste zeigte auch 20 Minuten, nachdem alle anderen das Ende blablablabla, im Detail ja egal.

Schrecklich, wenn man auf solche Ticker angewiesen ist und man nichts über deren aktuelle Zuverlässigkeit weiß.

Reply
Wacker Fan 3. Mai 2009 - 17:39

Bist deppart, gar ned mitbekommen. Gut, dass ich gestern nachmittag schön im englischen Garten auf der faulen Haut gelegen bin und erst eine Stunde später nachgesehen hab…

Off-topic: Bei dem Spiel hat sich mein kleines Geschenk an den Schiri wirklich bezahlt gemacht…

Auf gehts, reisst euch jetzt nochmal den A**** auf, ihr habt es in der Hand, wie die Fans euch in Erinnerung behalten!

Reply
Frittenmeister 3. Mai 2009 - 17:57

Hast du bei den Nackerten gelegen?

Reply
Wacker Fan 3. Mai 2009 - 23:09

Na, ich hab sogar selber bisschen gekickt (das wollt ich jetzt aber aus gutem Grund herausposaunen). Dabei u.a. gegen zwei aus Kamerun, die aber die deutsche Technik hatten 🙂

Reply
Frittenmeister 3. Mai 2009 - 23:12

Du bist doch eh nur mit der Bierflasche in der Hand rumgestanden und hast dich ständig beschwert, dass alle so schnell laufen oder?

Reply

Leave a Comment

24 − = 23