Top
Fuelco tut was für sein Image | Fritten, Fussball & Bier
fade
20012
post-template-default,single,single-post,postid-20012,single-format-video,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.4,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / int. Meisterschaften  / Fuelco tut was für sein Image

Fuelco tut was für sein Image

So richtig beliebt ist das WM-Maskottchen irgendwie nicht. Vor der Weltmeisterschaft gab es Gerüchte, dass der Name FUELCO übersetzt so etwas wie Arsch heißt. Das hat sich zwar schnell als falsch herausgestellt, aber es zeigt die Wertschätzung, die viele Fans dem Gürteltier entgegenbringen. Jetzt, da das Turnier in Brasilien schon gut am laufen ist, kann sich Fuelco jeden Tag aufs neue zeigen und etwas für die Imagepflege tun und das, meine sehr verehrten Damen und Herren, tut er auch. Fehlt nur noch, dass er mit einer Flasche gutem Rum in der Hand die WM genießt und sich nicht nur einen „dirty Dance“ mit diesen netten Damen hier liefert…

Quelle: Youtube (User: F1naL4everHD) / Instagram

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder? Verein: SV Wacker Burghausen

No Comments

Post a Comment