Top
Warum sind die Italiener blau? | Fritten, Fussball & Bier
fade
1679
post-template-default,single,single-post,postid-1679,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Geschichtsstunde  / Warum sind die Italiener blau?

Warum sind die Italiener blau?

Im Moment läuft bei der Europameisterschaft ja das Spiel Italien gegen Holland und die Squadra Azzurra liegt schon mit 2:0 zurück. Oh weh, das wird den Spielern in den blauen Trikots aber gar nicht gefallen, mir dagegen gefällt das schon mal sehr gut. Allerdings beschäftigt mich seid einigen Minuten eine Frage, auf die ich fast keine Antwort gefunden hätte. Und wenn es mir schon so schwer fällt, dann will ich die Antwort wenigstens hier für Euch mal festhalten.

Wieso spielen die Italiener mit der Nationalmannschaft in blauen Trikots?  In Ihrer Nationalflagge gibt es kein Blau, nur Grün, Weiß und Rot!  Also weiß jemand die Antwort? Ich glaub nicht, daher gibts hier die Auflösung. Die italienische Nationalmannschaft wird ja die Squadra Azzurra  genannt, was so viel wie die Azzurblauen bedeutet. Also auch schon im Namen ist die Farbe der Trikots enthalten. Aber das ist noch nicht der  Grund. Es ist schon lange her, als die Savoyen in Italein herrschten. Die Savoyer herrschten vor langer Zeit im Königreich Piemont-Sardinien und dort war Blau die Nationalfarbe des Königreichs. Als diese dann in den Jahren 1861 bis 1946 auch für ganz Italien die Könige stellten, übernahmen sie natürlich Ihre Lieblingsfarbe auf das ganze Land. Und jetzt brauch ich eigentlich gar nicht mehr weiterschreiben, weil jetzt ist es eh klar. Natürlich hat die Nationalmannschaft auch die Farbe Blau von dem ehemaligen Königreich Piemont-Sardinien übernommen und weil man so eine Farbe ja nie ändert, auch bis heute beibehalten…

Quelle: www.wikipedia.org

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

11 Comments
  • Frittenmeister

    Also doch die Franzosen…na wieder etwas gelernt 😉 Und da heißt es immer, mit Fussball lernt man nichts…

    27. Juni 2008 at 09:18
  • tobi

    wikipedia sagt sie wäre schon früher aufgetaucht, aber erst mit der frz. dominierten batavischen republik sei sie endgültig dominant geworden.

    27. Juni 2008 at 00:26
  • Frittenmeister

    Hab ich auch erst nachgelesen, ob es allerdings stimmt weiß ich nicht, Internetquellen sind ja nicht immer 100%ig vertrauenswürdig 😉

    26. Juni 2008 at 23:32
  • tobi

    http://tobia.sgrab.de/2008/06/13/warum-tragen-die-niederlande-orange/

    nur so als etwas längere antwort – aber das mit der frz. schuld an der neuen fahne wusste ich auch noch nicht

    26. Juni 2008 at 23:19
  • Frittenmeister

    Ganz einfach, weil früher das Königshaus Oranien in Holland herrschte und diese eine Farbe mit großer Signalwirkung benötigten…

    Ihre Fahne war früher auch in dieser Farbe, aber weil ihrgendwann so um 1795 rum die Franzosen in Holland wüteten, tauschten die Holländer notgedrungen auch ihre Fahne aus. Und haben deswgen jetzt auch ähnliche Farben wie die Franzosen…oder so ähnlich!

    26. Juni 2008 at 21:42
  • Anonymous

    also warum sind die hollaender dann Orange?

    26. Juni 2008 at 21:27
  • tobi

    hat hier jemand was gegen die torfrau wiese? 😉

    10. Juni 2008 at 17:47
  • Ben

    Bei uns sind die Trikots ein Problem, weil Tim Wiese mit rosa Trikot einfach mal gar net geht 😉

    10. Juni 2008 at 17:31
  • lupe

    vielen dank für die erläuterungen. genau dies habe ich mich heute mit meiner frau (sie ist italienerin) auch gefragt.
    weisst du auch, warum rosa-trikots in italien überhaupt kein problem sind. palermo stieg mit rosa-trikots auf. bei uns hätte jeder angst, als schwul angeschaut zu werden.

    10. Juni 2008 at 00:50
  • Al Gore

    So sieht es aus!

    9. Juni 2008 at 23:53
  • tobi

    kommt dann unser schwarz-weiß von preußen? waren ja deren farben!

    9. Juni 2008 at 23:13

Post a Comment