Top
Neuer Kopfstoss gegen Materazzi | Fritten, Fussball & Bier
fade
593
post-template-default,single,single-post,postid-593,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Fussball ist u. Leben  / Neuer Kopfstoss gegen Materazzi

Neuer Kopfstoss gegen Materazzi

Was hat wohl Marco Materazzi wieder gesagt?

Diesmal hat der „König der Provokateure“ nur 6 Minuten gebraucht, um Gennaro Delvecchio von Samdoria zu einer Kopfnuss hinreißen zu lassen. Wie beim WM Finale in Berlin hat er auch diesmal seinen Gegenspieler arg beschimpft, mit was ist noch unklar, sicher ist, nur das es diesmal nicht gegen die Familie war.

„Ich entschuldige mich bei allen Italienern. Aber wenn Materazzi eine andere Wortwahl gehabt hätte, hätte ich nicht so reagiert.“

Wer diesem Deja-vu-Erlebnis nicht glaubt, kann sich hier den Videobeweis anschauen!

[youtube]RXbzdjJBqhM[/youtube]

(via FAZ.net)

Olly Mattern
2 Comments
  • Frittenmeister

    hehehehe das seh ich genauso! Aber Fallen muss auch erst mal gelernt sein…

    31. Januar 2007 at 13:20
  • maggi

    gekonnt ist einfach gekonnt, das muß man dem materazzi einfach lassen. kein preisboxer dieser welt fällt besser als er.

    30. Januar 2007 at 23:41

Post a Comment