Top
Mathematiker berechnet jeden Tag neu | Fritten, Fussball & Bier
fade
9516
post-template-default,single,single-post,postid-9516,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / int. Meisterschaften  / Mathematiker berechnet jeden Tag neu

Mathematiker berechnet jeden Tag neu

Nich einmal mehr drei Wochen müssen wir warten und wir wissen, wer im Jahr 2010 der neue Weltmeister sein wird. Wer aber nicht so lange warten kann, der kann sich ja mit der Zahlenspielerei des schweizer Mathematikers Roger Kaufmann die Zeit vertreiben. Auf seiner Webseite www.rogerkaufmann.ch errechnet er jeden Tag aufs neue, wer die nächste Runde erreichen wird und später das Turnier in Südafrika gewinnen wird. Interessant ist die Berechnung vor allem für alle Fussballaien, die angesichts der Weltmeisterschaft fleißig in einem Tippspiel stecken und oft nicht wissen, auf wen sie tippen sollen. Schaut einfach jeden Tag aufs neue auf seine aktualisierten Quoten und staunt über seine Ergebnisse. Ãœbrigens, seid heute morgen wird Deutschland zu 100% Gruppensieger in der Gruppe D. Komisch, wie kommt er nur drauf?!?

rechnung_weltmeister

Vor dem Turnierbeginn hat er auch schon eine Berechnung angestellt und ist dabei auf ein für mich auch nicht gerade überraschendes Ergebnis gekommen. Spanien und Brasilien werden mit einer 15%igen Wahrscheinlichkeit Weltmeister, Deutschland hat dagegen nur Außenseiterchancen (3,8%). Na immerhin haben wir Chancen, andere hat er gleich komplett rausfallen lassen. Die Frage ist nur, was ihn bei der Berechnung von Südafrika im Stich gelassen hat? Zu 43,8% sollte die Bafana Bafana das Achtelfinale erreichen und wie wir jetzt wissen, sind sie zu 100% ausgeschieden. Nun ja, man kann nicht immer richtig liegen, sonst wäre der Sport ja auch langweilig…

Hier geht es zu dem Rechenkünstler und seiner Wahrscheinlichkeitstabelle: www.rogerkaufmann.ch

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

No Comments

Post a Comment