Top
Kleine Spiele braucht die Mittagspause | Fritten, Fussball & Bier
fade
2018
post-template-default,single,single-post,postid-2018,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / digitale Ballkultur  / Kleine Spiele braucht die Mittagspause

Kleine Spiele braucht die Mittagspause

Es ist Mittagspause und stell dir vor, keiner deiner Kollegen will mir dir hinter dem Bürogebäude ein paar Bälle hin und her schießen. Ja was nun? Da kann man sich nur noch vor dem Computer verkriechen und alleine am Bildschirm kicken, äh zocken! Und für diesen Fall habe ich natürlich die perfekte Internetseite für Euch gefunden. Onlinefootball.de heißt sie und dort habt ihr die (fast) freie Auswahl zwischen etlichen Flashspielchen. Egal ob ihr ein paar Freistösse oder Elfmeter schießen wollt, oder gegen einen virtuellen Gegner ein richtiges Match austragen wollt, die Zeit könnt ihr hier sinnvoll mit sinnlosen Fussballspielchen todschlagen. Aber passt auf, nicht dass Eure Kollegen von der Seite Wind bekommen. Denn dann wollen die nie wieder im Park mit Euch kicken, sondern sich nur noch vor dem Computer messen…

Hier findet Ihr die Spielchen: www.onlinefootball.de

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

3 Comments
  • M99

    sehr nett,… komme gerade aus der mittagspause aber hab mir die seite gleich mal gebookmarked!

    24. September 2008 at 13:49
  • Esel

    Jetzt stellt sich die Frage, warum der Hintergrund so ähnlich ist. Oder ist es bei dem Onlinefootballer etwa Kunstrasen…? Oder sind es unterschiedliche Grassorten? Wahrscheinlich haben aber beide (Frittenmeister und Onlinefootballer) jeweils eine geheime Rasengrasartenzusammensetzung gewählt, die zufälligerweise nur in Nuancen voneinander abweichen.Vielleicht hat sich dieser speziell gezüchtete Rasen ja gerade für Internetauftritte bewährt und so eine Daseinsberechtigung behalten, obwohl er in der rauhen Stadion-, Spiel- und Trainingsplatzwelt schon längst ausgemustert ist…?

    23. September 2008 at 16:59
  • André

    He,

    nette Worte,

    Gruß vom Onlinefootballer…;-)

    23. September 2008 at 16:32

Post a Comment