Top
Die Wahl zum Fussballer des Jahres der Saison 2010/2011 | Fritten, Fussball & Bier
fade
12484
post-template-default,single,single-post,postid-12484,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Kultspieler  / Die Wahl zum Fussballer des Jahres der Saison 2010/2011

Die Wahl zum Fussballer des Jahres der Saison 2010/2011

Jedes Jahr in der Sommerpause wird aufs neue der Spieler der abgelaufenen Saison gewählt. Irreführenderweise nennt man das Ganze dann Spieler des Jahres, obwohl die Saison immer von einem Jahr in ein neues Jahr rübergeht. Das aber soll uns nicht groß stören, der Begriff ist nun mal und wir haben ja sowieso wichtigeres zu tun, als uns über Begrifflichkeiten zu unterhalten. Wir müssen die Fakten betrachten und die Fakten wurden von den Mitgliedern des Verbandes Deutscher Sportjournalisten (VDS) geschaffen. Sie dürfen jedes Jahr mit ihrem Fachwissen und ihrer Beobachtungsgabe etliche Stimmen für den Fussballer in Deutschland vergeben, der ihrer Meinung nach am Besten gespielt hat, außergewöhnliches geleistet hat oder sonst irgendwie sportlich auf sich aufmerksam gemacht hat. Dass dabei oft Spieler von Vereinen genannt werden, die in der Tabelle am Ende weit oben standen, ist auch irgendwo klar. Dass dabei aber auch mal ein Torwart zum besten Spieler der Saison gewählt wird, ist eher schon ein Highlight. Aber es passiert ab und zu mal. Vor vielen, vielen Jahren hat es Oliver Kahn als erster Torwart in Deutschland zum Spieler des Jahres geschafft. Dazu musste er aber auch eine grandiose Saison spielen, national sowie international! Und in diesem Jahr? Da steht mit Manuel Neuer auch wieder ein Torwart ganz oben. Der spielte auch eine ganz gute Saison, rettete Schalke viele Punkte in einer schwierigen Phase und sorgte bei der WM 2010 in Südafrika für verzweifelte Gesichter auf den Seiten der Gegner.

Die restlichen Wahlergebnisse findet ihr hier (in Klammern die Anzahl der Stimmen) und ausführlicher noch auf www.kicker.de

  1. Manuel Neuer FC Schalke 04 (210)
  2. Mario Gomez Bayern München (190)
  3. Nuri Sahin Borussia Dortmund (142)
  4. Mario Götze Borussia Dortmund (101)
  5. Mesut Özil Real Madrid (86)
  6. Mats Hummels Borussia Dortmund (43)
  7. Raul FC Schalke 04 (27)
  8. André Schürrle 1. FSV Mainz 05 (25)
  9. Marco Reus Borussia Mönchengladbach (22)
  10. Arjen Robben Bayern München (18)

Herzlichen Glückwunsch und im Großen und Ganzen haben die Sportjournalisten eine gute Wahl getroffen. Alle Spieler auf den vorderen 10 Plätzen haben eine super Saison gespielt und haben gezeigt, dass sie absolute Spitzenspieler sind.

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

5 Comments
  • Mirco

    Ich finde es gut, dass endlich mal ein Torwart ausgezeichnet wurde, die werden sowieso nur ungenügend geachtet, obwohl sie oft wirklich das Schlimmste verhindern!

    6. September 2011 at 14:57
  • Mirco

    Naja, ich persönlich finde es gibt einige, die eine bessere Saison gehabt haben als Neuer. Er ist zwar wirklich gut, aber andere haben mehr geleistet! Götze ist mein persönlicher Favorit…

    6. September 2011 at 13:19
  • Franca

    Ich find den Neuer sowieso klasse!! Letzte Saison war super!! Und momentan hat er es ja sowieso nicht so leicht bei den Bayern, aber er wird auch das meistern und sie werden ihn bald zu schätzen wissen. 😉

    11. August 2011 at 11:49
  • Klaus

    ja das stimmt, es ist wirklich beeindruckend, dass Neuer auf dem 1. Platz ist, Glückwunsch 🙂 er hat wirklich eine tolle saison gehabt…

    4. August 2011 at 09:58
  • Ariane

    Ein wenig schade, dass Torhütern bei diesen Wahlen nur selten berücksichtigt werden, aber umso beeindruckender ist natürlich auch dieses Ergebnis. Neuer hatte aber auch ein fantastisches Jahr, ich denke, darauf kann sich jeder einigen.

    2. August 2011 at 10:54

Post a Comment