Top
Der UEFA-Cup im Free-TV (oder im Internet) | Fritten, Fussball & Bier
fade
1422
post-template-default,single,single-post,postid-1422,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.1,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / int. Meisterschaften  / Der UEFA-Cup im Free-TV (oder im Internet)

Der UEFA-Cup im Free-TV (oder im Internet)

Es ist wieder soweit, die Bundesliga Winterpause ist zu Ende, die ersten Spieltage sind vorüber und schon geht es auch international wieder los. Da mich bei den letzten UEFA-Cup Spielen viele Anfragen erreichte, wo man denn jetzt den FC Bayern München oder den Hamburger SV live und natürlich kostenlos im TV oder im Internet sehen kann, gebe ich euch hier einen kurzen Ãœberblick.

Bereits am Mittwoch spielen zwei deutsche Vertreter im UEFA-Cup. Zum einen ist das Bayer Leverkusen, das auswärts bei Galatasary Istanbul antreten muss. Die Leverkusener erwartet mit Sicherheit ein heißes Spiel in der Türkei, aber keine Sorge! Auf DSF werdet ihr ab 18.45 Uhr das Spiel LIVE (nur unterbrochen von der ein oder anderen Werbeanzeige oder dämlichen Gewinnspielfrage) sehen können.

Am gleichen Abend spielt dann auch der SV Werder Bremen gegen Vorrunden-Gegner des FC Bayern München. Sporting Braga heißt die Mannschaft und wer sich noch an die Spiele in der Vorrunde zurückerinnert, der erinnert sich an ein durchwachsenes Spiel der Bayern und einen glücklichen Sieg. Das wollen die Bremer natürlich vermeiden. Sie wollen zeigen, wie man die Portugiesen klar und deutlich abfertigt. Zu sehen ist das ganze entweder LIVE im Weserstadion oder wer dazu nicht die Chance bekommt, das ZDF überträgt die Partie ab 20.30 Uhr! Wer das versäumt und den Videorekorder nicht richtig programmiert hat, der kann die ZDF Mediathek nutzen. Dort werden alle übertragenen Sendungen kostenlos zum Abruf im Internet bereitgestellt.

Damit ist der Fussball-Mittwoch schon beendet, die restlichen UEFA-Cup Spiele mit deutscher Beteiligung finden am Donnerstag statt. Los gehts bereits um 19 Uhr mit dem FC Bayern München. Der Spitzenreiter der Bundesliga muss nach Schottland zum FC Aberdeen und muss dort zeigen, dass er seine großen internationalen Ambitionen auch gerecht werden kann. Viel Erfolg lieber FC Bayern, wer mitfiebern will kann sich das Spiel auf dem großen Fussballsender PRO 7 anschauen. Dort wird ab 19 Uhr das Auswärtsspiel der Bayern übertragen. Ach ja, wer noch im Büro sitzt und trotzdem heimlich die Bayern gucken will, der kann es mal auf www.prosieben.de/sport/fussball/fcb versuchen. Wenn man den Gerüchten glauben schenken darf, dann wird es auch wieder einen kostenlose Livestream geben…

Sobald die Bayern Feierabend haben, geht der Fussballmarathon aber schon weiter. Der FC Zürich empfängt den Hamburger SV. Un die Hamburger wollen zeigen, dass sie einfach nur spitze sind im UEFA-Cup, also wer das Spiel sehen will, der sollte schnell auf das DSF weiterschalten, dort wird ab 20.30 Uhr eine LIVE-Ãœbertragung angeboten.

Und wem das noch nicht genug ist! Den Schlußpunkt setzt unser Pokalsieger, der 1.FC Nürnberg! Ob mit oder ohne Hans Meyer, das wird sich in den nächsten Stunden herausstellen. Zur Zeit berichten ja viele Online-Sportmagazine über die Entlassung des Nürnberger Trainers, doch noch ist nichts offiziell. Es wäre auf jeden Fall ein ungünstiger Zeitpunkt, so kurz vor dem Auswärtsspiel gegen Benfica Lissabon, ohne Trainer dazustehen.

Alles in allem wünschen wir allen deutschen Vertretern im UEFA-Cup viel Erfolg und natürlich werden wir den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, ist doch klar! Wer Fussballverrückt ist, der schreibt solche Artikel wie die hier und wird sich auch alle Spiele anschauen. Eh klar, oder?

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

7 Comments
  • Frittenmeister

    Echt? Bei mir nicht…bei mir läuft das Bayern Spiel!

    14. Februar 2008 at 20:55
  • bernd

    bei mir kommt SWITCH statt dem bayernspiel.
    schade

    14. Februar 2008 at 19:56
  • Tony M.

    Danke werde leider alles nur im Internet verfolgen können!

    13. Februar 2008 at 12:17
  • Lars

    Noch als Ergänzung kann man evtl. erwähnen das die Spiele, die Live vom ZDF übertragen wurden, auch Live über die Mediathek geschaut werden können. So war es zumindest sonst immer.

    12. Februar 2008 at 19:11
  • newskick.de

    Der UEFA-Cup im Free-TV (oder im Internet)…

    Frittenmeister liefert auf soccer-warriors.de einen Überblick, wann und wo der geneigte Fußball-Fan die UEFA-Pokal Spiele der deutschen Teams verfolgen kann….

    12. Februar 2008 at 17:35
  • Jürgen

    Danke für die Infos.

    PS: ich geh ins Weserstadion *freu

    12. Februar 2008 at 05:03
  • Al Gore

    Die Entlassung Meyers ist jetzt offiziell.

    11. Februar 2008 at 21:54

Post a Comment