Top
Der Schweizer Fussballrückrap | Fritten, Fussball & Bier
fade
1690
post-template-default,single,single-post,postid-1690,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / int. Meisterschaften  / Der Schweizer Fussballrückrap

Der Schweizer Fussballrückrap

Na gefällt Euch die ARD-RAPortage vom Blumentopf? Wenn Ihr HipHop-Fans seid, dann habe ich vielleicht noch etwas besseres für Euch. Denn die Schweizer haben auch so etwas wie eine RAPortage am laufen, natürlich mit ihrem typischen Dialekt. Hört sich lustig an und wer sich Mühe gibt, versteht auch die Texte und die Traurigkeit der Schweizer wegen Ihres Ausscheidens bei der EM. Also hört mal rein in den Fussballrückrap aus der Schweiz und genießt den Sound der Europameisterschaft 2008: www.virus.ch

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

1 Comment
  • Ben

    Ich find ehrlich gesagt den Elektro-Stream, den die da anbieten sehr viel geiler!

    13. Juni 2008 at 15:19

Post a Comment