Top
Das große Schweigen von Linz | Fritten, Fussball & Bier
fade
7827
post-template-default,single,single-post,postid-7827,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Kultreporter  / Das große Schweigen von Linz

Das große Schweigen von Linz

Angepisst von den letzten falsch wiedergegeben Interviews kann sich ein Trainer der österreichischen Bundesliga schon mal ein Schweigegelübde auferlegen. Für den Reporter ist das natürlich dumm, denn er bekommt keine Antworten und noch dazu wird sein total in die Hose gegangener Interviewversuch auch noch live in den VIP-Club übertragen. Tja, was nun, Experte Krankl retten Sie die Stimmung?

Hier geht es zum Video: www.youtube.com/watch?v=X6MF3szWEzk

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

1 Comment

Post a Comment