Top
Brasilien ist Weltmeister im Futsal | Fritten, Fussball & Bier
fade
2469
post-template-default,single,single-post,postid-2469,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / int. Meisterschaften  / Brasilien ist Weltmeister im Futsal

Brasilien ist Weltmeister im Futsal

Die Brasilianer haben es geschafft. Bei der Futsal-Weltmeisterschaft im eigenen Land haben sie den Thron bestiegen und haben mittlerweile schon zum 4.Mal den Titel geholt. Wenn man ehrlich ist, hat dieser Titelgewinn eigentlich niemanden überrascht! Alle wussten, dass die Brasilianer derzeit das Maß aller Dinge bei diesem Hallensport sind und außer Finalgegner Spanien keine richtig ernsthaften Gegner bei dem Turnier mit dabei waren. Wie gesagt, außer den Spaniern! Die zeigen nämlich nicht nur auf dem Rasen guten Fussball, sondern auch in der Halle und beinahe hätten sie es ihren Rasen-Kollegen gleichgetan und wie bei der Europameisterschaft in Österreich/Schweiz auch den Titel geholt! Aber halt nur beinahe, denn im Finale verloren sie gegen die starken Brasilianer denkbar knapp im Elfmeterschießen mit 4:3 und waren hinterher nicht nur über den verlorenen Titel traurig. Für die spanische Futsal-Mannschaft bedeutete die Niederlage nämlich auch das Ende einer Serie, denn seit November 2005 hatte man kein Spiel mehr verloren…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=heb5fEMPwVA[/youtube]

Den Titel des Torschützenkönigs, bei den Futsal-Turnieren auch „Goldener Schuh“ genannt,  wurde der für Russland spielende Brasilianer Pula mit 16 Treffern. Die anderen Titel für den besten Spieler und den besten Torhüter räumten dann aber richtige Brasilianer ab. Falcao wird zum zweiten Mal in Folge zum besten Feldspieler ausgezeichnet und Tiago holt sich mit seinen Paraden den Titel des besten Torhüters im Turnier.

Falls Euch der spektakuläre Sport interessiert, dann schaut doch auch mal auf der FIFA-Seite vorbei. Dort sind die schönsten und spektakulärsten Tore als Videoclips zu bewundern.

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

5 Comments
  • Frittenmeister

    Na Servus…kein Wunder dass Deutschland nicht teilgenommen hat. So viele Brasilianer haben wir auf die Schnelle halt nicht gefunden…

    23. Oktober 2008 at 16:02
  • Benni

    Die ital. Futsalmannschaft bestnad laut Kommentator zu 100% aus eingebürgeten Brasilianern. Ob das so im Sinne des Erfinders ist ..

    23. Oktober 2008 at 15:43
  • alex

    also ich weiss nicht die namen, aber als ich mir ein spiel von den spaniern angesehen habe, da hat der kommentator darüber gesprochen und meinte, dass da 3 bis 4 spieler eingebürgert sind.

    22. Oktober 2008 at 20:34
  • Frittenmeister

    Ja? Ich kenn jetzt von der richtigen Nationalmannschaft nur den Senna oder wie der heißt. Wie siehts da beim Futsal aus? Sinds da mehr?

    22. Oktober 2008 at 17:15
  • alex

    naja bei den spaniern spielen auch viele eingebürgerte brasilianer

    22. Oktober 2008 at 14:15

Post a Comment