Top
Angler, die jubeln, wenn Fische Tore schießen… | Fritten, Fussball & Bier
fade
10042
post-template-default,single,single-post,postid-10042,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Kultspieler  / Angler, die jubeln, wenn Fische Tore schießen…

Angler, die jubeln, wenn Fische Tore schießen…

Island ist eine Nation der Fischer und Angler. Fussball spielt bei der Inselnation aber auch eine große Rolle, nur leider reicht es auch aufgrund des nur kleinen Staatsgebietes nur selten zu internationalen Erfolgen. Um mal ganz ehrlich zu sein, international gesehen existiert Island nicht so wirklich, aber das ist den Leuten dort auch schon wieder egal und irgendwie schaffen sie es trotzdem immer, dass die ganze Welt neidisch auf sie blickt. Wie sie das machen demonstrieren sie gleich mal hier mit dem Angler, der jubelt, weil ein Fisch ein Tor geschossen hat. Verstanden? Nein? Ist auch egal, schaut euch einfach diesen Torjubel aus dem Spiel Stjarnan gegen Fylkir aus der isländischen ersten Liga an und bewundert, was dort möglich ist und bei uns anscheinend nicht…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=AKlucE-5nIM[/youtube]

Nicht schlecht was uns hier geboten wird, da kann selbst U.S.A. Rodriguez noch einiges von Halldor Orri, Johann Laxdal und Co.  lernen…

Quelle: Youtube (User: dontlifese)

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

Post a Comment