Top
Ailton präsentiert den Brussla - Fritten, Fussball & Bier
fade
19201
post-template-default,single,single-post,postid-19201,single-format-video,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.4,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Werbesendung  / Ailton präsentiert den Brussla

Ailton präsentiert den Brussla

Totale Konzentration auf Fußball. Ohne Sex, ohne Bumbum. Orgasmus gibt es nur, wenn ich ein Tor schieße. Tor. Bumbum. Ailton ist wieder da. (Ailton vor vielen Jahren, als er wieder einmal ein Comeback gegeben hatte)

Ganz genau, Ailton ist wieder da! Aber so ganz alleine ist er diesesmal nicht unterwegs, denn unser Ex-Titan Oliver Kahn hat sich mit ihm zusammen vor die Kamera gestellt und für den „Brussla“ Werbung gemacht. Wie es sich für ein WM-Jahr gehört, ist die Werbung – einfach umschrieben – schlecht, aber irgendwie lustig. Das liegt sicher nicht am Inhalt und sicher auch nicht an dem sagenhaften Pass von Oliver Kahn´s deutschem Garten zu Ailton´s brasilianischen Strand, dafür aber an der immer noch lustigen Aussprache von Ailton.

Quelle: Youtube (User: wiesenhof)

 

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder? Verein: SV Wacker Burghausen

No Comments

Post a Comment