Home ReviewBuch Triple 2013 – Mia san mia

Triple 2013 – Mia san mia

by Frittenmeister

Es ist doch nur ein paar Tage her, dass der FC Bayern München sein Triple gewonnen hat und doch hat mir der Postboste schon letzte Woche das Buch mit dem Titel „Triple 2013“ vorbeigebracht. Es ist das hochoffizielle FC Bayern München München Buch für die letzte Saison und in Zusammenarbeit mit dem bei Fussballfans doch nicht ganz so unbekannten Werkstatt Verlag hat man das Buch zur vielleicht besten Bayern Saison überhaupt herausgebracht. Der erste optische Eindruck ist dann auch nicht schlecht. Das Buch liegt verdammt schön und in unschuldigem Weiß vor einem und man traut sich fast gar nicht, es anfassen. Es könnte ja dreckig werden und das will man diesem Buch ja nicht antun. So schlicht und einfach das Cover dann auch ist, so gut wirkt es auch. Zugegeben, auf Fans von Borussia Dortmund wird das Cover und mit Sicherheit sogar das ganze Buch eher abstoßend wirken, aber das ist ja auch nicht die Zielgruppe für das Buch. Es ist ganz klar erkennbar, dass Fans des deutschen Rekordmeister dieses Buch kaufen sollen…

Aber nicht nur das Cover wirkt gut, sondern auch das ganze Buche. Viele Fotos von Spielszenen, Feierlichkeiten und von den Spielern selbst erzählen die drei Wettbewerbe eindrucksvoll nach. Mittendrin findet man natürlich noch genaue Nacherzählungen der Spiele. Bayerische Statistikfans werden ebenfalls ihre helle Freude an dem Buch haben, denn es werden sogar die Mannschaftsaufstellungen der einzelnen Spiele des letzten Jahres – egal ob Bundesliga, DFB-Pokal oder Champions League – aufgeführt. Am Ende des Buches gibt es als kleines Extra noch mal knapp 10 Seiten für die Zahlendreher und die Faktenversteher. Da werden dann Fragen geklärt, wer im letzten Jahr wieviele Fouls begangen hat oder wer wie oft erfolglos aufs Tor geschossen hat. Trotzdem ist das Buch für mich persönlich nicht zu 100% überzeugend. Vielleicht liegt das einfach daran, dass man irgendwie das Gefühl bekommt, dass dieses Buch ein „Ich blätter das einmal intensiv durch und stell es dann ins Bücherregal“ – Buch ist. Viele Statistiken, viele schöne Bilder, schöne Berichte und das wars dann auch. Nun ja, nicht schlecht gemacht, aber da bin ich ganz ehrlich, man muss ein Fan von solchen Saisonabschlußbüchern sein. Dann wird es einem vom Hocker reißen, da bin ich mir sicher.

Fazit: Das Buch ist wirklich sehr schön gemacht und für Bayern Fans fast ein Muss. Auf 164 Seiten wird diese einmalige Saison nacherzählt und das wirklich nicht schlecht. Natürlich ist es aber auch ganz klar, dass Fans anderer Vereine dieses Buch nicht kaufen sollten.Wieso auch, das Buch handelt ja nur vom FC Bayern München und seinen Erfolgen.

Wertung: 7/10
Seiten: 164
Erscheinungsjahr: 2013
Bezug: Amazon

triple

 

0 comment

You may also like

Leave a Comment

+ 15 = 18