Home ReviewBuch Härringers Spottschau

Härringers Spottschau

by Frittenmeister

Eines ist mir eine ganz besondere Ehre und das ist eine Rezension für Härringers Spottschau zu schreiben. Besonders wichtig ist mir das, da ich den Christoph Härringer vor Jahren mal ganz zufällig kennengelernt habe und er mir bei diesem zufälligem Treffen gestanden hat, dass Fritten, Fussball & Bier zu seiner täglichen Lektüre gehört und dass er sich des öfteren Anregungen bei mir holt. Lustig war das, da er zu diesem Zeitpunkt nicht wusste, dass ich hinter Fritten, Fussball & Bier stehe und dass er gerade dem Frittenmeister höchstpersönlich mit Lob überschüttet. Ob er heute immer noch zu meinen Lesern zählt weiß ich nicht, aber alleine die Tatsache, dass er es früher mal getan hat, erfüllt mich bis heute mit Stolz. Und genau deswegen ist es mir eine besondere Ehre, für ihn, über ihn und über seine Comics ein paar Worte zu verlieren.

Eigentlich müsste ich die Buchbesprechung an dieser Stelle auch schon wieder beenden, denn in meinen Augen gibt es nicht viel zu besprechen. Das Buch ist geil, die Comics sind schön gezeichnet und ich bin ein absoluter Fan von Christoph Härringer. Was soll ich da jetzt groß schreiben? Vielleicht gebe ich Euch stattdessen eine Kaufempfehlung mit. Wer die Spottschau von Christoph Härringer in einer der vielen Zeitungen jede Woche auf ein Neues bewundert, der muss sich dieses Buch kaufen. Mit diesem Best of 2012 habt ihr den perfekten Jahresrückblick auf die deutsche Fussballszene und das in einer Art und Weise, die ihr nicht so schnell vergessen werdet. Dabei steht aber nicht der Ball im Vordergrund, sondern alle was sich abseits des Rasens bewegt. Jede Woche hat ein anderer Profi oder Funktionär im Jahr 2012 sein Fett wegbekommen und dass Christoph Härringer mit seinem Spott auch so gut wie immer richtig liegt, ist für uns Fans sowieso nichts Neues. Er schafft es Woche für Woche das richtige Thema auszuwählen und gleichzeitig dieses auch noch gut in Szene zu setzen. Wer da nicht in Lachen kommt ist selber Schuld oder kein eingefleischter Fussballfan. Ich könnte jetzt hier noch ewig weitermachen und Christoph Härringer, sein Buch und seine Comics in Grund und Boden loben, aber ich glaube das kann ich mir schenken. Stattdessen sage ich nur KAUFEN…

Ich kann hier nur volle Punktzahl geben und das Buch jedem Fan der wöchentlich erscheinenden Härringers Spottschau wärmstens ans Herz legen. Eigentlich  muss man sogar sagen, das ist eine absolute Pflichtlektüre für alle Fans, da kommt keiner daran vorbei. Übrigens, Härringers Spottschau gibt es A) bei Facebook, B) im WWW  und C) bei Amazon

Wertung: 10/10
Seiten: 72
Erscheinungsjahr: 2012
Bezug: Amazon

104 comments

You may also like

Leave a Comment

− 2 = 1