Top
Deutsche Fans lieben es international | Fritten, Fussball & Bier
fade
6353
post-template-default,single,single-post,postid-6353,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.4,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Kultclub  / Deutsche Fans lieben es international

Deutsche Fans lieben es international

Gestern abend spielte der VfB Stuttgart in der Champions League und bei einer kleinen Firmenfeier habe ich es dann wieder einmal brühwarm erfahren dürfen. In Deutschland interessiert sich so gut wie niemand für die Champions League Spiele der deutschen Vereine, außer natürlich es geht um den FC Bayern München. Die einen wollen, dass sie den deutschen Fussball international würdig vertreten und die anderen freuen sich, wenn sie verlieren. So oder so, nur die Bayern sind das bestimmende Thema bei Stammtischgesprächen. Klar, das liegt sicher auch daran, dass ich in Bayern arbeite, aber auch unsere Schwabenfraktion in der Firma will nur was vom FC Bayern München wissen. Doch obwohl gestern abend ja nur der VfB Stuttgart spielte, waren die Ergebnisse der Champions League trotzdem für viele interessant. Etliche meiner Arbeitskollegen hegen nämlich Sympathien für ausländische Vereine und das nahm ich heute morgen in meiner Frühschicht zum Anlass und habe mich mal im Netz ein wenig umgesehen. Und was kam dabei heraus? Klar, eine Rangliste, welche Vereine von den deutschen Fans im internationalen Geschäft am meisten geliebt werden und wundert es euch? Real Madrid ist natürlich dank ihrer wahnsinnigen Transfers die Nummer 1 in der Fangunst. Bei Transfers wie Benzema und Christiano Ronaldo ist das auch kein Wunder, die Fans erwarten einfach einen galaktischen Fussball. Ob sie ihn bekommen, ist eine andere Frage, aber die interessiert hier natürlich auch nicht.

Und damit will ich euch gar nicht läner auf die Folter spannen und zeige euch die Ergebnisse einer Umfrage des Sportrechtevermarkters Sportfive. Wem drücken also die deutschen Fans im internationalen Geschäft ihre Daumen (befragt wurden 5.000 Fans):

  1. Real Madrid (36 Prozent)
  2. FC Barcelona (32 Prozent)
  3. Manchester United (29 Prozent)
  4. FC Liverpool (26 Prozent)
  5. Inter Mailand (24 Prozent)
  6. AC Milan (23 Prozent)
  7. FC Chelsea (23 Prozent)
  8. Arsenal London (21 %)
  9. Juventus Turin (19 %)
  10. AS Rom (12 %)

Und hat ihr auch einen Favoriten? Ich kann mich ja da nicht so entscheiden, für mich sind immer noch die deutschen Vertreter die absoluten wichtigen Vereine und daher sind meine Daumen absolut fest vergeben. Keine Chance für die ausländischen Topklubs, sorry…

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder? Verein: SV Wacker Burghausen

14 Comments
  • Max Adler

    Ich freu mich immer, wenn Real Madrid oder ManU was auf die Nuss kriegen. Wie die sich finanzieren ist mir sowieso schleierhaft. Die kaufen für hundert Millionen Euro Spieler und auf der Straße hungern die Leute. Tststs.

    21. November 2009 at 00:53
  • Frittenmeister

    Ach so…ja das ist wahr. Aber wie sich das berechnet, habe ich nirgends gefunden…da scheinen sie ein groes Geheimnis draus zu machen!

    2. Oktober 2009 at 10:43
  • ElCobra

    Eine einzige kann ja kaum stimmen, oder wie generieren sich die Prozentzahlen? 😉

    2. Oktober 2009 at 10:12
  • Simon

    Die Abstimmung hat mich nicht verwundert. Klar dass viele für Real sind. Viele Topstars spielen dort und sind auch meistens erfolgreich.

    1. Oktober 2009 at 22:44
  • Frittenmeister

    Na immerhin stolpert er noch…

    1. Oktober 2009 at 21:27
  • Hanse

    Ausnahmen bestätigen die Regel und unser Maierhofer stolpert in der Regel nur die letzten 5 Minuten. Noch… bald nur noch im Training.

    1. Oktober 2009 at 19:25
  • Andy

    Klasse zusammenstellung. Das war mir bisher so auch noch nicht bewusst.

    1. Oktober 2009 at 19:14
  • Frittenmeister

    Engländer? Schöner Fussball? Von was träumst du denn? Ach sorry, stimmt, jetzt wo euer „Ballstoppergott“ Maierhofer dort spielt, wird nur noch gezaubert…

    1. Oktober 2009 at 18:09
  • Hanse

    @Tobias K.:

    „krass schönen Fußball“ und „Deutsche“ – schließt sich das nicht ein wenig aus. Ich denke da doch mehr an Spanier, Engländer, Brasilianer, …

    1. Oktober 2009 at 15:53
  • Frittenmeister

    Ich denke mal jeder eine einzige!

    1. Oktober 2009 at 12:17
  • ElCobra

    Wie viele Stimmen durften die Leute denn bei der Umfrage abgeben?

    1. Oktober 2009 at 11:03
  • Frittenmeister

    Klar, der Aluguss steht bei mir ganz oben! Das ist ja wohl selbstverständlich…leider spielen sie dieses Jahr wegen ein paar dummer Aktionen mal ausnahmsweise international nicht mit, aber im 35-50 Jahren sind wir wieder da!

    Hey Aluguss, Hey…

    30. September 2009 at 15:56
  • Tobias Kobbler

    Die meisten von diesen, die in der Liste stehen, sind auch meine Favoriten. Wenn die Fußballspieler einen krass schönen Fußball spielen, ist es überhaupt nicht von Bedeutung, ob sie Deutsche sind oder nicht!

    30. September 2009 at 15:34
  • Hanse

    komm, Du kannst schon zugeben, dass der SV Aluguss doch einen wichtigen Platz in Deinem Herzen einnimmt!

    30. September 2009 at 15:09

Post a Comment