Top
Zitat der Woche: Maradona vs. Jesus | Fritten, Fussball & Bier
fade
6060
post-template-default,single,single-post,postid-6060,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.1,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Sprücheklopfer  / Zitat der Woche: Maradona vs. Jesus

Zitat der Woche: Maradona vs. Jesus

Diego Armando Maradona steht aufgrund der Leistungen seiner Nationalmannschft groß in der Kritik. Die WM-Qualifikation steht auf dem Spiel und die Fans stehen schon lange nicht mehr hinter ihm, jedoch kann er sich er sich glücklich schätzen, dass Carlos Bilardo, der Oliver Bierhoff Argentiniens, bedingungslos an ihm festhält.

Wenn Jesus Christus oder die Heilige Jungfrau Maria für ihn kommen, würde ich das akzeptieren, in allen anderen Fällen nicht. (Carlos Bilardo, Nationalteam-Manager von Argentinien)

Mal sehen wie lange es dauert und Jesus Christus auf der Bank der Argentinier sitzt. Spätestens wenn die WM-Qualifikation komplett vergeigt wurde, wird es soweit sein…

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

No Comments

Post a Comment