Top
Skispringer vs. Fussballer | Fritten, Fussball & Bier
fade
11286
post-template-default,single,single-post,postid-11286,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Werbesendung  / Skispringer vs. Fussballer

Skispringer vs. Fussballer

Eines muss ich gleich mal vorweg nehmen. Wer die Protagonisten in diesem Werbespot nicht kennt, braucht sie auch nicht zwingend kennenzulernen. Um den Spot aber zu verstehen, gebe ich Euch ein wenig Hilfe. Erstens, es ist ein österreichischer Werbespot und zweitens es sind ein Skisprungtrainer und ein Fussballtrainer (Didi Constantini). Ansonsten legendär gemacht, vor allem der letzte Satz sagt alles: „Geh, loss mi in Ruah..“ Wer das jetzt nicht verstanden hat, dem übersetze ich das mal kurrz. Das ganze heißt so viel wie: Halt´s Maul!

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=yXGlk0UaIbA[/youtube]

Quelle: Youtube (User: )

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

2 Comments

Post a Comment