Top
Oceana besingt den „Endless Summer“ | Fritten, Fussball & Bier
fade
14164
post-template-default,single,single-post,postid-14164,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Stadiongesänge  / Oceana besingt den „Endless Summer“

Oceana besingt den „Endless Summer“

Jedes fussballerische Großereignis hat auch mindestens einen offiziellen Song. Auch die Europameisterschaft 2012 macht da keine Ausnahme und so darf Oceana, eine gebürtige Hamburgerin, ein Lied zum Besten geben und sich damit schmücken, dass sie den offiziellen Song für die EM 2012 in Polen und der Ukraine eingesungen hat. Verdienen tut sie damit sicher auch ganz ordentlich, denn die Marketingmaschinerie der UEFA weiß schon, wie man so einen Song anpreist. Ach ja, die UEFA verdient daran sicher auch ganz gut, denn sonst würden sie den Song ja nicht mit ihrem Stempel veröffentlichen. Meine Musik ist das nicht, aber egal, schlecht gemacht ist sie auch nicht. Und von daher wird Oceana mit „Endless Summer“ sicher ganz gut ankommen…

Wer noch nich ganz überzeugt ist und sich noch nicht ganz zum Kauf von „Endless Summer“ durchgerungen hat, aber doch was für den Song übrig hat, der kann ja mal die Reggea-Version davon abchecken. Da ist dann noch mehr Sommerfeeling drin…

Quelle: Youtube (User: )

 

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

4 Comments
  • Frittenmeister

    Tja, aber dieser Trend ist schon lange nicht mehr aufzuhalten. Es geht ja nur noch darum, welche Plattenfirma die besten Connections hat und von daher einen Song bei der EM platzieren kann…

    4. Juni 2012 at 15:35
  • Maria

    Ich verstehe vor allem nicht, was das mit Fussball zu tun hat, ich meine, Three Lions On The Shirt ist für mich ein Fussballsong, oder von mir aus auch noch Cup of Life von Ricky Martin. Bei Waka Waka konnte man es auch noch hinein interpretieren, das mochte ich dann irgendwann auch. Aber Endless Summer? Das ist ein Sommer Hit, kein Fussball Hit, textlich gesehen, obwohl der Text so wenig Inhalt hat, ich glaube da geht es um garnichts: http://www.soundtrackmeineslebens.com/text-zu-endless-summer-em-song-zum-mitgrolen/2879/

    Auf jeden Fall fände ich es sehr schade, wenn dieser Trend sich fortsetzt und in Zukunft einfach wahllos irgendwelche Pop Songs zum Fussball Song erklärt werden…

    4. Juni 2012 at 13:25
  • Frittenmeister

    Also ich finden I like to move it deutlich besser als den Endless Summer…tja so gehen die Geschmäcker auseinander!

    30. Mai 2012 at 22:31
  • fahnenmeier

    schon besser als „i like to move it“, aber auch irgendwie kein fussball hit.
    die reggea- version ist ganz nett, aber nur wenn ich schon einen sitzen hab auf dauer ertragbar.

    30. Mai 2012 at 13:59

Post a Comment