Top
Moderner Torjubel #2: The Bullfighter | Fritten, Fussball & Bier
fade
6811
post-template-default,single,single-post,postid-6811,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Kuriose Sache  / Moderner Torjubel #2: The Bullfighter

Moderner Torjubel #2: The Bullfighter

Nach dem der ersten Teil über Modernen Torjubel irgendwie bei unseren Fussballstars nichts bewirkt hat und der Schalker Rafinha wie letztens im DFB-Pokalspiel gegen den TSV 1860 München immer noch mit der Babyschaukel und Daumenlutschend durch das Stadion läuft, versuchen wir es hier mit einem neuen Video aus der Youtube-Serie. Diesesmal zeigt uns Wilman Conde von den Chicago Fires zusammen mit Coach U.S.A. Rodriguez den „Bullfighter“ Torjubel. Auch eine sehr entspannte Art zu jubeln, nur denkt daran, Trikotausziehen gibt in Deutschland eine gelbe Karte. Das ist wohl in der USA anders geregelt…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=l1zwvsZrzvg[/youtube]

Tja, und wann sehen wir so etwas in der Bundesliga? Vermutlich gar nicht…da würde ja für die Spieler bedeuten, dass sie vorher fast schon eine Choreografie einstudieren müssten. Und so was würde ja nie funktionieren, oder? Bitte, liebe Bundesligaspieler, zeigt mir, dass ich falsch liege! Bitte….

Quelle: Youtube (User: volkswagen)

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

3 Comments

Post a Comment