Top
Jetzt auch in Farbe: Das Wunder von Bern | Fritten, Fussball & Bier
fade
1252
post-template-default,single,single-post,postid-1252,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / digitale Ballkultur  / Jetzt auch in Farbe: Das Wunder von Bern

Jetzt auch in Farbe: Das Wunder von Bern

Eigentlich kennen wir schon alle Videos über das Wunder von Bern! Legendär, aber irgendwie schon abgelutscht! Wie gut, dass die ARD ein unglaublich chaotisches Archiv hat. Nur so ist es zu erklären, dass es 40 Jahre gedauert hat, bis sie neue Aufnahmen von dem Spiel gefunden haben. Und der Oberhammer ist, die Aufnahmen sind in Farbe und in halbwegs guter Qualität!

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=_0XEPVQmXPE[/youtube]

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

5 Comments
  • jens

    diese aufnahmen liefen vor der wm06 in der ard. ich kann mich noch daran erinnern, dass damals in der anmoderation gesagt wurde, dass diese aufnahmen im archiv des schweizer fussballverbands gefunden wurden. dort wurden sie ursprünglich zu lehrzwecken aufbewahrt, vergessen und schließlich wiederentdeckt. die ursprünglichen aufnahmen des deutschen fernsehens (sw) wurde irgendwann mal in die tonne gehauen, weil das archiv zu klein wurde. deshalb gibt es auch keine aufnahmen über die komplette spielzeit von 90min.

    p.s.: ich finde, turek sieht beim zweiten gegentor trotz farbaufnahme auch nicht besser aus. 🙂 trotzdem natürlich sehr schön, dass die aufnahmen doch noch aufgetaucht sind.

    29. Oktober 2007 at 17:37
  • Das Supertalent

    Grossartig, wer da nicht rührselig wird… Made my Day.

    23. Oktober 2007 at 11:31
  • Hanse

    Ist auch ganz klar, dass sie nicht wissen wer die Farb-Aufnahmen gemacht hat, denn der Typ hatte sicher keine Rechte bei der FIFA und fürchtet sich jetzt vor einer Strafverfolgung!

    21. Oktober 2007 at 16:36
  • newskick.de

    Jetzt auch in Farbe: Das Wunder von Bern…

    Die Schwarzweiss-Bilder des „Wunder von Bern“ kennt wohl jeder. Jetzt gibt es das ganze auch in Farbe. Frittenmeister von den Soccer-Warriors hat es bei youtube ausgegraben….

    21. Oktober 2007 at 15:12

Post a Comment