Top
In 4 Sekunden zur roten Karte | Fritten, Fussball & Bier
fade
5058
post-template-default,single,single-post,postid-5058,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Nachgetreten!  / In 4 Sekunden zur roten Karte

In 4 Sekunden zur roten Karte

Leider gibt es ja von der vermutlich schnellsten roten Karte, die je im Fussballgeschäft verteilt wurde, kein Video. Aber das macht gar nichts, denn jetzt ist dafür ein anderes Video bei Youtube aufgetaucht, dass auch einen sehr schönen Fall zeigt. Ganze 4 Sekunden durfte der Abwehrspieler mitspielen, dann war für ihn schon wieder Schluß. Diagnose des Schiedsrichters: Notbremse

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=hRH058w8YHA[/youtube]

Leider konnte ich nicht herausfinden, in welcher Liga sich das ganze zugetragen hat, scheint aber wohl im asiatischen Raum gewesen zu sein.

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

11 Comments
  • Flug

    Wie heftig. Also ich hätte dafür kein rot gegeben.

    7. September 2009 at 11:21
  • Frittenmeister

    Sauber…der Recherchekünstler ist da 😉

    Danke Frankie!!!

    9. Juni 2009 at 16:30
  • Monaco Frankie

    Da sich sehr nach japanisch angehört hat, deshalb hab ich mal ein bisschen recherchiert:

    Das war ein Spiel der 2. japanischen Liga zwischen Tokio Verdy und Sagan Tosu.

    Tokio musste danach zu Zehnt weiterspielen, was die Haupstädter nicht daran hinderte die Partie noch mit 2:0 zu gewinnen.

    9. Juni 2009 at 16:19
  • Frittenmeister

    Hehehe, könnte ein Argument sein!

    9. Juni 2009 at 14:05
  • Stefan

    weiss nicht, vielleicht war ich zu oft auf Fritten, Fussball & Bier 😉

    9. Juni 2009 at 12:15
  • Frittenmeister

    Na sauber…wieso sperrt man den Youtube. So was nennt man doch Mitarbeitermotivation 😉

    9. Juni 2009 at 12:13
  • Stefan

    sorry, unser admin hat youtube gesperrt … hab mal nen proxy eingeschaltet, jetzt gehts 🙂

    9. Juni 2009 at 11:51
  • Frittenmeister

    Wie du hast kein Video? Wenn es gar nicht geht, dann probiers mal bei Youtube unter folgendem Link: http://www.youtube.com/watch?v=hRH058w8YHA

    9. Juni 2009 at 11:47
  • Stefan

    öhm ich habe gar kein video 🙁

    9. Juni 2009 at 11:43
  • Frittenmeister

    Tja…jetzt schon 😉

    9. Juni 2009 at 11:41
  • vflwolfsburgblog.de

    sowas habe ich auch noch nicht gesehen… 😀

    9. Juni 2009 at 11:33

Post a Comment