Top
Ein guter Österreich-Witz speziell zur Europameisterschaft | Fritten, Fussball & Bier
fade
1558
post-template-default,single,single-post,postid-1558,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Kuriose Sache  / Ein guter Österreich-Witz speziell zur Europameisterschaft

Ein guter Österreich-Witz speziell zur Europameisterschaft

Witze sind immer gut, und wir Deutschen lachen ja auch gerne wenn sie unsere Nachbarn betreffen. Also lest diesen absolut gelungenen Österreich-Witz und erzählt ihn weiter. Und für unsere österreichischen Nachbarn kann ich diesesmal leider gar nichts tun, sorry! Der Witz ist nun mal auf Eure Kosten….

Deutschland spielt bei der EM gegen Österreich.
Löw und seine Spieler unterhalten sich vor dem Match in der Umkleidekabine:“Hört zu Jungs, ich weiß, die Österreicher sind schlecht.“, erklärt Löw.
„Aber wir müssen gegen sie spielen, da ist nichts zu machen…“

„Ich mache Euch einen Vorschlag“, sagt Jens Lehmann, „ihr geht alle in eine Bar und ich spiele allein gegen sie. Was meint ihr dazu?“

„Klingt vernünftig!“, antworten der Teamchef und die anderen Spieler und gehen in eine Kneipe auf ein Bier und spielen Billard. Nach gut einer Stunde erinnert sich Michael Ballack, dass ja das Spiel läuft und schaltet den Fernseher an: Deutschland 1 (Lehmann 10. Min.) – Österreich 0 zeigt die Anzeigetafel.

Zufrieden widmen sie sich wieder ihrem Billardspiel und dem Bier für eine weitere Stunde, bevor sie sich das Endresultat betrachten. Die Anzeigetafel zeigt: Deutschland 1 (Lehmann 10. Min.) – Österreich 1 (Sebastian Prödl 89.Min.)

„Scheisse!“ schreien alle Spieler und rennen entsetzt ins Stadion zurück, wo sie Jens Lehmann in der Kabine sitzen sehen, das Gesicht in den Händen vergraben.

„Was zum Teufel ist passiert, Jens?“ schreit Löw.

„Sorry Freunde“, antwortet Lehmann, „aber dieser verdammte Schiedsrichter hat mich in der 11. Minute vom Platz gestellt!“

Haha, hat noch wer ein Lachen für diesen kleinen Witz übrig?

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

5 Comments
  • ösi

    Ich weiß, wir sind SCHLECHT in Fußball aber das…

    1. Juni 2011 at 18:17
  • Frittenmeister

    oh…noch ein Österreicher

    10. März 2011 at 16:26
  • Hanse

    Der Witz passt gut in eine deutsche Comedy Show!

    10. März 2011 at 16:25
  • Frittenmeister

    Hehehe…wir haben tatsächlich Besucher aus Österreich auf unserem Blog. Wer hätte das gedacht…

    Um dich aber zu beruhigen, such mal nach Piefkewitzen…die finden wir auch nicht wirklich lustig 😉

    10. März 2011 at 16:23
  • Österreicherin

    (KREEEEEIIIIISCH!!!!!!) Wenigstens ist es Fussball, das trifft mich nicht ganz so hart. Was musste ich auch nach Österreicherwitzen suchen! Schockierend!!!

    10. März 2011 at 16:15

Post a Comment