Top
Der neue Vuvuzela Button auf Youtube | Fritten, Fussball & Bier
fade
9554
post-template-default,single,single-post,postid-9554,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / int. Meisterschaften  / Der neue Vuvuzela Button auf Youtube

Der neue Vuvuzela Button auf Youtube

Inzwischen hasst ja jeder die Vuvuzela. Die Leute, die sich konstant dem Fussball verweigern, werden zu den größten Hassern und das, weil jeder volle Vollhonk auf dem Nachhauseweg von irgendeiner Kneipe fröhlich mit der Tröte vor sich hinbläst. In der Nacht kann so was schnell zu Handgreiflichkeiten von genervten Hausbewohnern führen, also lasst das lieber bleiben. Wenn ihr aber trotzdem nicht darauf verzichten wollt, dann hat Youtube jetzt die Lösung für euch parat. Auf vielen Videos, die eigentlich nichts mit der WM oder überhaupt mit Fussball zu tun haben, hat sich Youtube den Scherz erlaubt, einen Vuvuzela-Button einzubauen. Ok, er sieht jetzt eher aus wie ein kleiner Fussball, aber wenn ihr dort mal draufklickt, dann wird euer eigentlicher Ton von dem Video mit einem schönen konstanten Stadion-Vuvuzela-Ton unterlegt. Doch auch hier muss man vorsichtig sein, denn auch darauf können eure Nachbarn sehr genervt reagieren. Also am besten nur mit Kopfhörer ausprobieren oder noch besser, lasst es einfach bleiben…

youtube-vuvuzela

Wollt ihr euch an einem Beispiel ausprobieren? Dann probiert es mal mit diesem Video hier aus: www.youtube.com/watch?v=wUe_HC2ZfvU

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

No Comments

Post a Comment