Top
Der moderne Fußball kotzt Kalle Grabowski so richtig an | Fritten, Fussball & Bier
fade
18606
post-template-default,single,single-post,postid-18606,single-format-video,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.4,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Nachgetreten!  / Der moderne Fußball kotzt Kalle Grabowski so richtig an

Der moderne Fußball kotzt Kalle Grabowski so richtig an

Kalle Grabowski (Ralf Richter) ist zurück und tut das, was er am besten kann. Den kleine Ganoven spielen und sich über Gott und die Welt auskotzen. Ganz besonders auf dem Kicker hat er derzeit den modernen Fußball, denn der ist einfach nur scheiße. Und was scheiße ist, das kotzt ihn an. Kalle Grabowski aus dem Film Bang Boom Bang spricht über seine Liebe zum VfL Bochum 1848, über Kackvereine wie Bayern München und über Wanderhuren. Und über Söldner sowieso. Ach irgendwie alles scheiße mit dem modernen Fußball…

Quelle: Youtube (User: 1LIVE)

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder? Verein: SV Wacker Burghausen

Post a Comment