Top
Der Hoptimist… | Fritten, Fussball & Bier
fade
21269
post-template-default,single,single-post,postid-21269,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Lifestyle  / Der Hoptimist…

Der Hoptimist…

EM-Zeit ist auch gleich die Zeit für Fanartikel aller Art. Mir ist jetzt wieder ein Ding ins Haus geflattert, was mir Rätsel aufgibt aber was ich irgendwie auch lustig finde. Die Rede ist von dem EM-ROOLIGAN der dänischen Designer „Hoptimisten“ und was das jetzt ist seht Ihr hier auf den Bildern.

rooligan

Der Hoptimist ist eine Figur, ein Deutschland Fan, vielleicht auch ein Ei in Deutschland Farben. Bleiben wir also mal bei dem Ei mit Füßen. Die Besonderheit dazu ist, dass der Hoptimist durch eine große Feder quasi getrennt wird und so ein dauerwippendes Deutschland-Fan-Ei zum Vorschein kommt. Das soll einen feiernden Fan darstellen und ich glaube das tut es irgendwie auch. Irgendwie erinnert mich das ganze Prinzip an den Wackel-Dackel (wer kennt die noch?), die ja vor 10 Jahren auf einmal in jeden zweiten Auto zu finden waren. Durch Erschütterungen und Vibrationen beginnt der Dackel oder auch das Ei zu wackeln, zu tanzen oder eben auch zu feiern. Wenn Ihr den Hoptimisten also nicht im Auto platziert, dann solltet Ihr zu Hause bei jedem Deutschland gewaltig auf und ab springen und schon wird das Wackel-Ei mit Euch tanzen. Glaubt Ihr nicht? Dann probiert es aus…

Den Rooligan gibt es in zwei verschiedenen Varianten. Der große Hoptimist ist 22 cm groß, der kleine 9,5 cm.

Zu kaufen gibt es den Hoptimisten-Rooligan im Internet über www.hoptimist.de.

 

6010-10-German-Supporter

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

1 Comment
  • Jaclyn

    Sie sind recht! Es errinert mich Wackel-Dackel auch aber es ist so nett. Warum lertnte ich nicht über den Hoptimist eher? Ich will Fussbal spielen.

    18. August 2016 at 12:06

Post a Comment