Top
Der 11Freunde Fotowettbewerb – Teil 2 | Fritten, Fussball & Bier
fade
11334
post-template-default,single,single-post,postid-11334,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Fussball-Universum  / Der 11Freunde Fotowettbewerb – Teil 2

Der 11Freunde Fotowettbewerb – Teil 2

Unser allseits beliebtes Magazin der 11Freunde hat zum zweiten Mal überhaupt einen Fotowettbewerb ausgelobt. Diesesmal ist die Sache auch noch deutlich größer als beim ersten Mal, denn man hat extra hierführ eine Kooperation mit den europäischen Fussballmagazinen „Offside“, „When Saturday comes“ u.v.m. an den Start gebracht. Wer mitmachen will, der besucht gleich mal die hochoffizielle Wettbewerbseite unter www.11freunde.de/fotowettbewerb und macht sich dort schlau, was es alles zu gewinnen gibt, was man beachten muss und überhaupt, wie das Thema heißt. Obwohl, das Thema kann ich euch auch noch verraten, es heißt „Away Days“ und dabei sollt ihr eure besten Fotos von euren Auswärtsfahrten zusammensuchen und einschicken. Na gut, ganz so einfach ist es dann doch nicht, eure Bilder sollen schon einen halbwegs professionellen Anspruch haben, also nicht verwackelt oder unscharf sein und es darauf auch erkennbar sein, was ihr für eine Geschichte erzählen wollt. Bis zum 30.04.2011 habt ihr übrigens Zeit, mitzumachen und das bedeutet, ihr habt noch ein paar Tage Zeit, um eure Auswärtsfahrten mit der Kamera zu machen. Also viel Spass beim Fotografieren und viel Erfolg bei dem Wettbewerb…

Link: www.11freunde.de/fotowettbewerb

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

No Comments

Post a Comment