Top
Das Eigentor des Jahres 2009 | Fritten, Fussball & Bier
fade
7121
post-template-default,single,single-post,postid-7121,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Nachgetreten!  / Das Eigentor des Jahres 2009

Das Eigentor des Jahres 2009

Wenn andere Blogs schon davon sprechen, dass dieses Eigentor ein ganz heißer Kandidat für das Eigentor des Jahres 2009 ist, dann muss man sich das schon mal genauer anschauen. Der unglückliche Torschütze heißt Jurgen Sierens und ist Torwart beim SV Roeselare und nur weil er die Orientierung auf seiner eigenen Torlinie verloren hat, stochert er sich den Ball rein. Na ja, kann jedem Mal passieren und darum finden wir das auch gar nicht so schlimm. Man könnte aber schon ins Schwärmen kommen bei diesem formvollendenten Hackentor…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=OWn90ziRB7M[/youtube]

Quelle: Youtube (User: smoutebol), Fanartisch.de

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

5 Comments
  • Sport Guider

    Ich wüßte auch nicht, wer ein noch dümmeres Eigentor fabriziert haben könnte. Schönes DIng!

    11. Dezember 2009 at 01:18
  • Frittenmeister

    Gut dass meine Eigentore nie von einer Kamera aufgezeichnet wurden…

    11. Dezember 2009 at 00:59
  • Frank

    Haha super! Wird wirklich schwer dieses Eigentor noch zu toppen 😉

    10. Dezember 2009 at 23:34
  • Ste

    Dumme Eigentore gibt es ja in aller Regelmäßigkeit, aber das war zugegeben schon sehr außergewöhnlich. Dann noch die hämische Zirkusmusik – das hier hat für den Titel des (Eigen)Tor des Jahres gute Chancen.

    10. Dezember 2009 at 19:24
  • Glubb-Blog Nürnberg

    Oh Gott, die arme Sau… aber wenigstens war das Tor wohl nicht spielentscheidend!

    10. Dezember 2009 at 14:29

Post a Comment