Home int. Meisterschaften Das All-Star-Team der WM2010

Das All-Star-Team der WM2010

by Frittenmeister

Gott sei Dank ist die doofe WM in Südafrika endlich vorbei. Spanien ist Weltmeister, das wissen wir und sie haben sich den Titel wirklich verdient. Wie die taktisch ihre Spiele runtergespielt haben war schon beeindruckend, aber haben sie es auch geschafft, die Fans auf aller Welt zu beeindrucken? Anscheinend haben sie auch das geschafft, denn wenn man sich das „All-Star-Team“ der Weltmeisterschaft 2010 anschaut, dann sind da doch einige Spanier zu finden. Gewählt wurde das offizielle All-Star-Team übrigens von Fans aus aller Welt und die haben zu meiner Überraschung auf den Torschützenkönig der WM verzichtet. Tja, Thomas Müller konnte zwar am meisten Tore erzielen und „Bester junger Spieler der WM2010“ werden, aber für das All-Star-Team war er wohl noch nicht bereit. Auch egal, mit Bastian Schweinstieger und Phillip Lahm haben wir trotzdem zwei Spieler im Team und beide sind dort auch bestens aufgehoben.

Casillas

Lahm – Puyol – Maicon – Ramos

Sneijder – Schweinsteiger – Iniesta – Xavi

David Villa – Forlán

Trainer: Vicente Del Bosque

Vollkommen zu Recht haben sich die Fans nicht von den „Superstareigenschaften“ von Wayne Rooney, Lionell Messi oder Christiano Ronaldo blenden lassen. Diese Pfeifen haben ja wohl gar nichts bewegt bei der WM, ja vielmehr waren sie beim Niedergang ihrer Nationalmannschaften nicht unbeteiligt. Pomadige und schlechte Leistungen, unmotivierte Auftritte und das Selbstverständnis, dass ein Superstart ja immer gewinnt (was ja wohl nicht stimmt) haben dazu geführt, dass diese Spieler früh ausgeschieden sind, keine Titel geholt haben und sie sogar Mitleid auf der ganzen Welt erregt haben. Dagegen hat ein Diego Forlán gezeigt, was ein „normaler“ Star zu leisten fähig ist. Genauso muss es sein und die wahlberechtigen Fans auf der ganzen Welt haben das genauso gesehen und ihn daher ins All-Star-Team der WM2010 gewählt…

Quelle: de.fifa.com

1 comment

You may also like

1 comment

Anonymous 4. Mai 2011 - 11:27

ÖÖÖH packt doch ronaldo rein er ist der beste er hat nur manchmal zu weit getrieben trotzdem ist er der beste!!!

Reply

Leave a Comment

+ 46 = 49