Home Legendäre GeschichtenLegendäre Interviews Legendäre Interviews #9: Willi Konrad

Legendäre Interviews #9: Willi Konrad

by Frittenmeister

Der Niedergang von Dynamo Dresden nach der Wende ist eng verbunden mit dem Namen Willi Konrad. Der als technischer Direktor angestellte Wessi sollte Dynamo Dresden für den Bundesligaalltag fitt machen, nur leider ging das gründlich schief. Bestechungsvorwürfe gingen einher mit den Unterschlagungsvorwürfen und Reporter wurden in einem legendären Drecksschwein-Interview freundlich und höflich gebeten, keine weiteren Fragen mehr in diese Richtung stellen.

Dreckschwein! Isch haue Ihnen in die Fress. Mehr sind se net wert. (Willi Konrad, in den 90er Jahren sportlicher Direktor von Dynamo Dresden, will einen Reporter an die Wäsche gehen)

Erst spät merkte man bei Dynamo Dresden, wen sie sich da ins Boot geholte hatten. Hätte man nur mal ins Jahr 1971 zurückgeblickt, ins Jahr des großen Bundesligaskandals. Damals wurde der Name Willi Konrad auch schon des öfteren im Zuge der Ermittlungen genannt…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=UpKHLojUPS8[/youtube]

Quelle: Youtube (User: )

2 comments

You may also like

2 comments

graudeck 12. Juli 2011 - 10:57

Klassiker. Der Permalink ist übrigens sehr verwirrend, da sollte wohl ursprünglich was anderes rein 😉

Reply
Frittenmeister 12. Juli 2011 - 11:01

Äh…eigentlich nicht. Da hat wohl unser liebes CMS was durcheinandergeworfen…aber nicht mehr lang, ich versuch das mal zu korrigieren! Merci 😉

Reply

Leave a Comment

2 + 8 =