Home Geld regiert die Welt! Die wertvollsten Fussballclubs der Welt im Jahr

Die wertvollsten Fussballclubs der Welt im Jahr

by Frittenmeister

Wie jedes Jahr hat das amerikanische Magazin Forbes eine Liste mit den wertvollsten Vereinen der Welt erstellt und uns damit wieder mal eine Liste von epischen Ausmaßes bescheert. Wir haben die Liste jetzt mal erweitert und die Jahre zuvor auch auch herausgesucht und haben jetzt eine Übersicht, in der man eine Entwicklung herauslesen kann. Wer hat seinen Wert steigern können, wer hat verloren und wer ist gleich geblieben. Wie immer eigentlich ist Manchester United auf Platz 1 der Rangliste, was zum einen daran liegt, dass der Verein verdammt viele Fans hat und zum anderen einen reichen Investor, der zwar mehr Geld aus dem Verein herausholt als er reinsteckt aber gleichzeitig auch eine Einnahmen und Gewinnoptimierung betreibt, wie man es nur selten im Fussballgeschäft sieht. Beachtlich ist auch, wie sich Real Madrid Jahr für Jahr weiterentwickelt. Aus deutscher Sicht ist natürlich der FC Bayern München erfreulich, denn auch dort geht es langsam aber sicher, Stück für Stück voran. Platz 4 in der weltweiten Betrachtung der wertvollsten Fussballvereine ist damit gesichert und man wird auch bald Arsenal London auf Platz in Angriff nehmen. Dortmund macht genauso wie Schalke ebenfalls einen Srpung nach oben in der Rangliste. Sportlicher Erfolg, solides Wirtschaften und eine große Attraktivität bei den Fans und bei den Sponsoren ermöglichen es, dass man auch im Konzert der großen mitspielt. Man muss ganz nüchtern festhalten, dass in der deutschen Bundesliga weniger mit Schulden gearbeitet wird als anderswo und von daher erwarten in der Zukunft den Absturz des ein oder anderen Vereins aus dem Ausland. Vereine aus der deutschen Bundesliga werden so natürlich attraktiver, denn Sponsoren und Investoren müssen hier nicht dauernd den finanziellen Absturz fürchten und können so gezielt und langfristig in die Vereine investieren.

Platz  Verein  2012  2011  2010  2009 2005
1.  Manchester United  2.235  1.864  1.835  1.870  1.375
2.  Real Madrid  1.877  1.451  1.323  1.353  1.012
3.  FC Barcelona  1.307     975  1.000     960     440
4.  Arsenal London  1.292  1.192  1.181  1.200     841
5.  FC Bayern München  1.235  1.048     990  1.110     769
6.  AC Mailand    989     838     800     990     921
7.  Chelsea FC    761     658     646     800     508
8.  FC Liverpool    691     552     822  1.010     370
9.  Juventus Turin    591     628     656     600     687
10.  FC Schalke 04    587     377     384     510     324
11.  Tottenham Hotspurs    564     412     372     445     214
12.  Inter Mailand    490     441     413     370     504
13.  Manchester City    443     291     285     310     222
14.  Borussia Dortmund    394     260     261     325     141
15.  Olympique Lyon    385     360     333     423     208
16.  Hamburger SV    355     340     329     330
17.  AS Rom    354     381     263
18.  Olympique Marseille    349     280     262     240
19.  FC Valencia    288
20.  SSC Neapel    283

Alles Summen in Millionen Dollar!

Eines wird in unserer kleinen Zahlenübersicht schnell deutlich. Sportlicher Erfolg bedeutet gleich auch finanziellen Erfolg. So hat zum Beispiel Borussia Dortmund einen großen Sprung gemacht, was natürlich hauptsächlich der neuen Ära Klopp und en Meistertiteln geschuldet ist. Aber auch der Scheich-Klub Manchester City hat einen großen Sprung gemacht, zum einen hat man sportlich Erfolg und zum anderen gibt es da ja jemanden, der Geld in den Verein pumpt.

Die Zahlenerhebung ist schwierig und oftmals werden Zahlen auch nur geschätzt. Auch der Umrechnungskurs von dem jeweiligen Land in Dollar spielt eine Rolle, auch wenn nur eine Untergeordnete. Viele Zahlen sind auch nur geschätzt, denn nicht jeder Verein will alles von sich preisgeben. Ob daher wirklich alle Zahlen der Realität entsprechen, weiß niemand so genau. Aber das Magazin Forbes ist da schon immer sehr nah dran und von daher glauben wir das jetzt einfach mal. Wundert Euch auch nicht über die Lücken in unserer Übersicht. Alle Zahlen konnten wir einfach nicht mehr recherchieren und wir haben auch nicht jedes Jahr eine Betrachtung der wertvollsten Vereine der Welt gemacht. Trotzdem sieht man bei den wichtigsten Vereinen, wie sich die Umsätze entwickelt haben.

Wie kommen die Zahlen und damit die Reihenfolge zustande?

Das ist nicht ganz so einfach zu durchschauen und auch höchst umstritten. In die Berechnung fließen Werte wie Umsatz, operativer Gewinn genauso mit ein wie die Schulden. Ebenfalls werden geschätzte Größen wie der Markenwert eines Vereins und Spielerwerte mit eingerechnet. Und daraus wird dann der Wert des Vereins ermittelt. Natürlich ist das höchst umstritten, denn viele Vereine existieren nur auf Pump und könnten sich ohne ihre reichen Gönner nie und nimmer im Spitzenfussball behaupten. Trotz aller Schulden kann ein Verein wie Manchester United ganz locker der wertvollste Verein der Welt sein, denn mit mehreren Millionen Fans weltweit steigt die Attraktivität des Vereins und damit auch wieder der Wert der Marke. Und die fließt ja in die Berechnung wieder voll mit ein…

Quelle: Forbes Magazin

0 comment

You may also like

Leave a Comment

62 − 53 =