Home Fussball ist u. Leben Die Schwalbe

Die Schwalbe

by Frittenmeister

Es ist jedes Wochenende das gleiche. Irgendwo in der Bundesliga lässt sich ein Spieler hinfallen und spielt dem Schiedsrichter damit ein Foul vor. Oft genug fällt dann auch ein Schiri auf diesen Betrugsversuch mit der Bezeichnung „Schwalbe“ rein, denn er hat einfach nicht die Möglichkeiten, die wir Fans haben. Wir sehen das Spiel aus einem ganz anderen Blickwinkel, haben dank des Fernsehens Zeitlupen und Wiederholungen und wissen so immer ganz genau was wirklich passiert ist. Doch die große Frage ist, ob irgendjemand auch wirklich weiß, wieso die Schwalbe bei uns in Deutschland Schwalbe genannt wird. Ich bin mal auf die Suche nach einer Antwort gegangen und hab eine naheliegende und wenig spektakuläre Antwort gefunden.

Nicht nur der Name „Schwalbe“ kommt von dem Vogel sondern auch die Bedeutung. Und mit den Eigenarten des Vogels ist auch schon so gut wie alles erklärt. Sie fliegt nämlich auf der Jagd nach Insekten tief über den Boden und das sieht eben aus wie ein tieffliegender Spieler im Strafraum. Bestes Beispiel ist die „Schutzschwalbe“ von Andreas Möller im Jahr 1995. Wer da keine Parallelen zu dem Schwalbenvogel sieht, ist blind.

Ach manche Erklärungen sind so einfach und trotzdem muss man sie auch einfach mal erwähnen…

Quelle: Youtube (User: BarneveldDarts)

0 comment

You may also like

Leave a Comment

9 + 1 =