Home int. Meisterschaften Die besten Vereinsmannschaften im EM-Halbfinale

Die besten Vereinsmannschaften im EM-Halbfinale

by Frittenmeister

Die Zeit vergeht wahnsinnig schnell und inzwischen steht nur noch das Finale der EM 2012 aus. Aber wir wollen gleich noch einmal zurückblicken und wollen etwas über den Horizont hinausblicken. Wir wollen mal überprüfen, welche Vereinsmannschaften am meisten Spieler für die Halbfinalespiele der Europameisterschaft abbstellen mussten und leiten uns daraus die Theorie ab, dass diese Verein die besten Spieler Europas unter Vertrag haben. Ist vielleicht nicht immer so, da in unserer Liste auch Spieler vorkommen, die noch keine einzige Minute bei der EM2012 gespielt haben, aber sie stehen immerhin im Kader einer Nationalmannschaft, die unter den besten vieren Europas ist. Also von daher kann man sie ruhig zu den Besten zählen. Es ist aber nicht nur eine Prestigeangelegenheit für die Vereine. Es geht auch um Geld und so wie wir das vor dem Turnierbeginn schon untersucht haben, muss man jetzt auch noch genau hinschauen. Pro Tag, den ein Spieler bei der Europameisterschaft noch mit dabei ist, zahlt die UEFA 9.300 Euro an den abstellenden Verein. In dem Fall bekommt Real Madrid jeden Tag 93.000 Euro, einfach mal so!

VereinAnzahlSpieler
Real Madrid10Casillas, Albiol, Ramos, Arbeloa, Alonso, Özil, Kedira, Pepe, Coentrao, C.Ronaldo
FC Bayern München8Neuer, Badstuber, Lahm, Boateng, Schweinsteiger, Kroos, Müller, Gomez
Juventus Turin7Buffon, Chiellini, Barzagli, Bonucci, Marchisio, Giachherini, Pirlo
FC Barcelona7Valdes, Pique, Iniesta, Xavi, Fabregas, Busquets, Pedro
Borussia Dortmund4Mats Hummels, Ilkay Gündogan, Mario Götze, Marcel Schmelzer
AC Mailand3Abate, Nocerino, Cassano
Sporting Braga3Custodio, Lopes, Viana
FC Chelsea London3Fernando Torres, Mata, Raul Meireles
FC Porto3Joao Moutinho, Varela, Rolando
Bayer 04 Leverkusen2Schürrle, Bender

Die meisten Spieler kommen von Real Madrid, Bayern München, Juventus Turin und von Barcelona. Das ist schon bemerkenswert, dass nur wenige Vereine sich die besten Spieler Europas zusammengekauft haben. Andererseits ist das aber auch nur logisch. Wer als Vereinsmannschaft in Europa Erfolg haben möchte, der muss auch dafür etwas tun. Meistens heißt das, die besten Spieler, die es gibt, zusammenzukaufen…

 

2 comments

You may also like

2 comments

Agnes 2. Juli 2012 - 11:35

Pranjic, Robben, Ribery, Timoschtschuk vergessen!

Reply
Frittenmeister 2. Juli 2012 - 14:34

HALBFINALE! Es geht in dem Artikel ums Halbfinale…und da war Kroatien, Frankreich und die Ukraine schon raus!

Reply

Leave a Comment

− 1 = 3