Home Werbesendung Die Bergsteiger-Nationalmannschaft aus dem Jahr 1900

Die Bergsteiger-Nationalmannschaft aus dem Jahr 1900

by Frittenmeister

Mercedes, Hauptsponsor der Nationalmannschaft, hat die Nationalspieler und den Bundestrainer überredet, sich in einem Werbespot als Bergsteiger aus einer vergangenen Epoche zu präsentieren. Sehr schön, vor allem der Schnurrbart von Michael Ballack, der steht ihm wirklich! Doch seht selbst, hier ist das Making of bzw. ein paar Impressionen von dem Dreh:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=JKO5lm2aqp0[/youtube]

5 comments

You may also like

5 comments

Hanse 6. Februar 2008 - 18:38

so a Bledsinn… aufn Berg kraxln kinnan doch nur Bayern, Schweizer & Österreicha. Wie soll da ein Ballack & Co aufn Berg kumma?

Reply
Frittenmeister 6. Februar 2008 - 21:55

Eine berechtigte Frage…aber haben die Sachsen nicht auch ein paar Hügel? Zumindest für den Werbespot scheint es ja gereicht zu haben…

Reply
Al Gore 6. Februar 2008 - 22:42

Sehr schön! Die Sachsen haben das Erzgebirge, im Thüringer Wald lässt es sich am Rennsteig auch ganz gut kraxeln, Hanse!

Reply
Hanse 6. Februar 2008 - 22:48

Ist immer Ansichtssache – bei uns nennt man diese Berge wohl eher „Hügel“.

Reply
Al Gore 6. Februar 2008 - 22:50

Ich nenne das auch Hügel. Aber denke mal dran, auf welchen Berg die Engländer stolz sind, der ist knapp 900 Meter hoch und ihr höchster Berg.
Eure Berge in Österreich sind die schönsten, da spreche ich aus Erfahrung. Südtirol hat da ja auch mal dazugehört, drum zählt das mit.

Reply

Leave a Comment

59 − 58 =