Home digitale Ballkultur Deutscher Meister 2010…

Deutscher Meister 2010…

by Frittenmeister

Das wird ja zum neuen Volkssport, ein Schalke-Anhänger hat es vorgemacht und Jahre im vorraus die Domain www.deutscher-meister-2007.de reserviert und auf die eigentliche Schalke Homepage umgeleitet (inzwischen wurde er vom Management des S04 gebeten, mit der Umleitung noch zu warten bis Schalke wirklich Meister ist) und es sieht so aus, als würde er damit Recht behalten.

Ob dieser Aberglaube auch bei anderen Vereinen funktioniert? Wenn ja, dann steht der neue deutsche Meister 2010 nämlich schon fest. Es wird ob mit oder ohne Christoph Daum der 1.FC Köln sein! Herzlichen Glückwunsch dazu: www.deutscher-meister-2010.de

Ich bin mal gespannt, was das Management des FC dazu sagt, bekanntlich verstehen sie ja bei solchen Sachen keinen Spass, was ein frustrierter Kölner Fan schon mal mit der Domain www.zweitklassig.de erleben musste (–> einen Bericht dazu findet Ihr hier)

7 comments

You may also like

7 comments

Stefan (Weltsicht Sdtribne) 22. Februar 2007 - 16:53

Wer war denn der Spaßvogel? (Ich schwöre, ich war’s nicht! Mir fallen ein Dutzend Gründe ein, warum der FC 2010 nicht Meister wird. Sondern erst 2012.)

Reply
Doktor Fussball 22. Februar 2007 - 17:27

Köln Deutscher Meister 2010??? Dann aber doch eher im Syncron-Schwimmen oder Bananen-Weitwurf – mehr nicht!

Reply
Frittenmeister 22. Februar 2007 - 17:39

wieso ausgerechnet 2012?

Reply
fussball 22. Februar 2007 - 20:37

haha. es sind halt doch optimisten, die kölner. oder es lag am karnevals-alkohol. oder man hofft darauf, dass der ehc meister wird, das wäre ja wenigstens einigermaßen realistisch.

Reply
Stefan (Weltsicht Sdtribne) 23. Februar 2007 - 13:11

Weil wir einen geheimen 5-Jahres-Plan in Overaths Schublade haben, der genau das sicherstellt: Meister 2012.

Reply
Frittenmeister 23. Februar 2007 - 13:51

mit oder ohne Overath???

Reply
Curious 25. Juli 2009 - 00:58

Ich hab gerade selber mal das Bundesliga-Szenario anhand eines Tabellenrechners von spox.com durchgespielt. Köln schafft es dabei immerhin auf den neunten Platz, Meister wird wie so oft der FC Bayern München (http://www.sport-mal-anders.com/2009/07/fc-bayern-wird-deutscher-meister-2010.html).

Reply

Leave a Comment

5 + 3 =