Home Kuriose Sache Der neue Weltrekord im Dauerfussballspielen

Der neue Weltrekord im Dauerfussballspielen

by Frittenmeister

Fussball ist eine einfach nur geile Sportart! Ich könnte das dauernd und überall spielen. So extrem wie die Engländer bin ich dabei aber noch lange nicht, die stellen mal eben so nebenbei einen neuen Rekord im Dauerfussballspielen auf! Ganze 35 Stunden lang kickten sie ohne nennenswerte Pause und verbesserten den alten Rekord so um ganze zwei Stunden. Die Spieler des Cambray FC und einer All-Star-Auswahl der Cotswold Churches League hätten gerne auch noch länger gespielt, nur musste der Schiedsrichter das Spiel aufgrund der schlechten Platzverhältnisse beenden. Irgendwie ist das auch kein Wunder, dass der Platz den Geist aufgibt, wenn 15 Stunden dauernd Wasser auf ihn fällt und gleichzeitig immer 22 Mann darauf hin- und herlaufen.

Natürlich gab es, um den Spielfluß nicht zu stören, auch ein paar spezielle Regeln. So waren zum Beispiel 18 Spieler pro Mannschft erlaubt, von denen 11 auf dem Platz standen und der Rest auf der Auswechselbank sitzen musste. Zwischendurch mal schnell ins nächste Pub gehen war ausdrücklich verboten. Es gab pro Stunde ganze fünf Minuten Pause, die man sich in Absprache mit dem Gegner vier Stunden lang aufheben konnte und dafür dann 20 Minuten lang die Beine lang machen konnte. Ansonsten wurde mit allen Regeln gespielt, die wir auch kennen, also mit Toren, gelben und roten Karten usw. Soweit wir das in Erfahrung bringen konnten, hat auch kein Spieler vorzeitig aufgegeben und sich eine rote Karte abgeholt. Jeder wollte gewinnen und so war es nach 35 Stunden auch kein Wunder, dass das Spiel mit dem Endstand 293: 333 richtig knapp ausgegangen ist. Glückwunsch liebe All Stars, eure Kondition ist wohl einen Ticken besser…

via Zum Runden Leder

0 comment

You may also like

Leave a Comment

+ 19 = 28