Top
Brauchen wir einen neuen DFB-Präsidenten? | Fritten, Fussball & Bier
fade
3121
post-template-default,single,single-post,postid-3121,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.1,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Nachgetreten!  / Brauchen wir einen neuen DFB-Präsidenten?

Brauchen wir einen neuen DFB-Präsidenten?

Brauchen wir einen neuen DFB-Präsidenten? Sieht ganz danach aus, denn bei einer weiteren juristischen Niederlage gegen den Journalisten Jens Weinreich will unser lieber DFB-Präsident Theo Zwanziger in den Ruhestand gehen.

Wenn das verfassungsrechtlich zulässig ist, werde ich sehr ernsthaft erwägen, ob ich dieses Amt weiterführe. (Theo Zwanziger, Präsident des deutschen Fussballbundes)

Mh, soll ich jetzt heulen? Ist ja kindisch, hört sich für mich jetzt so an wie: Wenn ich nicht bekomme was ich will, dann drücke ich auf die Tränendrüse! Auch gut, soll er doch! Was man so hört, sind die Chancen für den DFB-Präsidenten nicht gerade berauschend. Also logische Schlußfolgerung nach den schönen worten oben: Der Präsident bleibt, weil er ja nie auf seinen Rücktritt hingewiesen hat…

Wer jetzt immer noch nicht weiß, um was es geht, dem sei mal diese Seite hier ans Herz gelegt: Webweiser Zwanziger vs. Weinreich

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

No Comments

Post a Comment