Top
Wir suchen dringend eine Putzfrau! | Fritten, Fussball & Bier
fade
1291
post-template-default,single,single-post,postid-1291,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Kultspieler  / Wir suchen dringend eine Putzfrau!

Wir suchen dringend eine Putzfrau!

Die Anhänger des FSV Mainz 05 und des SV Wehen-Wiesbaden sind nicht nur wegen der Stadiondiskussion die besten Freunde. Auf auf dem Platz wird es bei dem jetzt anstehenden Derby hoch hergehen. Doch genau dort gibt es auch eine große Freundschaft, die es im Profifussball ansonsten nicht so oft zu sehen gibt. Der Mainzer Marco Rose und der Wiesbadener Sandro Schwarz sind die besten Freunde, ja sogar so gute Freunde, dass sie sich auch eine gemeinsame Wohnung teilen.

Nein, wegen des Derbys lassen wir nicht unseren Alltag ruhen. (Sandro Schwarz, SV Wehen-Wiesbaden, über das bevorstehende Derby mit dem FSV Mainz 05 und über die WG mit dem Mainzer Marco Rose)

In der Fussballer-WG dreht sich derzeit alles um das bevorstehende Derby, doch halt nicht alles! Wirklich alles? Nein, natürlich nicht, auch Fussballer haben ganz normale Probleme. Vor allem wenn sie in einer WG wohnen und auch nicht immer die Zeit und die Lust haben, zu putzen. Also, kurz gesagt, die beiden suchen eine Putzfrau. Die erste Kandidatin ist übrigens schon durchgefallen. Vor kurzem tauchte eine Putzfrau beim Training der Mainzer auf und wollte zu Marco Rose. Bei diesem stellte sie sich als ihre Putzfrau vor, doch Rose war nicht zufrieden mit ihr. An was es gelegen hat, ist nicht bekannt. Vielleicht aber war Marco Rose schon mit der Art des Vorstellungsgesprächs nicht einverstanden. Ist die gute Dame doch einfach ungefragt zum Training erschienen, und so wie ich mir das vorstelle, wird er jetzt einiges an Spott von seinen Teamkollegen ertragen müssen.

Aber noch einmal zurück zur WG. Bevor das Derby in der neuen BRITA-Arena in Wiesbaden über die Bühne geht, wollen wir natürlich auch wissen, wie dieses Thema in der WG angegangen wird.

Wir reden nicht erst seit heute über das Derby, sondern seitdem wir im Bundesliga-Abstiegskampf steckten und Wehen im Aufstiegskampf. (Marco Rose, FSV Mainz 05, über das Derby und über die WG mit dem Wiesbadender Sandro Schwarz)

Weitere Stimmen aus der WG und weitere Infos über die WG bekommt Ihr hier und hier!

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

5 Comments
  • Frittenmeister

    Da musst du dich mal ans Arbeitsamt wenden…aber nur so mal als Hinweis, Wiesbaden bzw. Mainz haben keine Veltins Arena…

    6. Mai 2009 at 17:22
  • jennifer forger

    hallo ich bin vor kurzem arbeitslos geworden und wollte fragen ob es in der Veltins arena noch eine stelle als putzfrau gibt würde mich sehr freuen wenn ich eine antwot bekämme…lg jenny

    6. Mai 2009 at 17:00
  • Anonymous

    gg

    8. November 2007 at 19:09
  • Frittenmeister

    Na perfekt, was will man als 31-jähriger Fussballer mehr 😉

    22. Oktober 2007 at 00:11
  • Dülp

    Der Druck scheint nicht so groß zu sein. Heute durften wir erfahren, dass Marco Roses Mutter gestern noch geputzt hat, und dass das für die nächsten zwei Wochen reichen sollte.

    21. Oktober 2007 at 17:32

Post a Comment