Top
Wie immer zu spät: Frohe Weihnachten | Fritten, Fussball & Bier
fade
1375
post-template-default,single,single-post,postid-1375,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Kultspieler  / Wie immer zu spät: Frohe Weihnachten

Wie immer zu spät: Frohe Weihnachten

Ach ja, wie immer sind wir zu spät dran! Aber der Weihnachtsstress, ihr versteht ja…Weihnachtsfeiern, Weihnachtsfeiern und noch mal Weihnachtsfeiern und wenn man eines Tages aufwacht, dann ist schon der 28. Dezember! Äh ja, wir sind gewaltig spät dran, aber das stört uns nicht daran Euch dieses Video hier zu zeigen:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=99QRB7TM8g4[/youtube]

In diesem Sinne, ich hoffe Ihr hattet eine schöne ruhige Weihnachtszeit und freut Euch schon auf den Start ins Fussballjahr 2008!

via: Worldcupblog 

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

No Comments

Post a Comment