Top
franz beckenbauer | Fritten, Fussball & Bier
fade
492
archive,tag,tag-franz-beckenbauer,tag-492,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Posts tagged "franz beckenbauer"

Die besten und schönsten Eigentore der Bundesliga-Geschichte

Schadenfreude und Spott gehören zum Fussball irgendwie auch mit dazu. Wie gerne frotzelt man am Stammtisch über die virtuosen Ballfertigkeiten des Gegners, der das Tor zwar getroffen hat, aber halt auf der falschen Seite. Was sich jetzt noch nach Kreisliga anhört, zeigt sich aber genauso im Profifussball und wenn Spieler wie Tomislav Piplica, Franz Beckenbauer oder auch Matthias Sammer Eigentore fabriziert haben, dann wird das durch die Medien perfekt dokumentiert und für die Nachwelt festgehalten. Also lachen wir ein wenig über die besten und schönsten Eigentore, die die Bundesliga zu bieten hat. Viel Spaß...

Schadenfreude und Spott gehöre...

Read More

Offizieller FIFA-Spot aufgrund von Bestechungsvorwürfen von der FIFA gesperrt!

Hat unser Kaiser sich bei einer WM-Vergabe jetzt bestechen lassen oder nicht? Für FIFA-Chefermittler Michael Garcia ist die Sache nicht ganz klar und deswegen schickte er Franz Beckenbauer einen Fragenkatalog mit der Bitte, diesen zügig zu beantworten. Das hat der Franz aber nicht gemacht, da sein Englisch zum einen für diese Juristenfloskeln einfach nicht ausreiche und er zum anderen sich auch keiner Schuld bewußt ist. Ich glaube ihm das auch, allerdings sieht die FIFA das anders und deshalb hat man ihm eine 90-Tage-Sperre  für alle Aktivitäten innerhalb der FIFA verpasst. Dazu zählt auch, dass er in Brasilien in offizieller Mission Spiele der WM besucht und vor Ort als TV-Experte arbeitet. Ich habe mit Korruption nichts zu tun. Wer sollte an mich...

Hat unser Kaiser sich bei eine...

Read More

Das Bundesliga Buch

Bilder, Bilder und Bilder! Eigentlich wäre meine Buchbesprechung an dieser Stelle schon zu Ende, denn "Das Bundesligabuch" der beiden TV-Moderatoren Jessica Kastrop und Marcel Reif ist damit schon bestens beschrieben. Ach ne, Stopp! Eine Kleinigkeit fehlt noch, denn ich muss noch dazu sagen, dass das Buch klasse ist. Absolute Weltklasse, um es genauer zu sagen...

Bilder, Bilder und Bilder! Eig...

Read More

Deutsche WM-Helden im Portrait

Drei Mal war Deutschland bisher Weltmeister. Bei unzähligen Weltmeisterschaften waren unsere Jungs mit dabei und bei eigentlich jedem Turnier wurden Helden geboren. Egal ob es aber ein spielentscheidender Sprint über das halbe Spielfeld wie der von David Odonkor bei unserem "Sommermärchen 2006" war oder ob Andreas Brehme 1990 den Elfmeter im Finale genau neben den Pfosten platzierte und uns damit zum Weltmeister machte. Bei großen Turnieren werden Helden geboren, aber es gibt nicht nur die offensichtlichen Helden, die sowieso im Vordergrund stehen, sondern es gibt auch noch die stillen Helden wie Paul Steiner oder Erich Deuser. Ohne die Spieler im Hintergrund und ohne die Masseure und Ärzte wäre es nie möglich, große Erfolge zu feiern und genau deshalb sind die...

Drei Mal war Deutschland bishe...

Read More

Legendäre Interviews #26: Reinhold Beckmann mit Franz Beckenbauer nach dem Achtelfinale bei der WM 1990

Es gibt Interviews, die kriegen erst im Laufe der Jahre den Status "Legendär". Ein solches ist ganz sicher das Interview des jungen Reinhold Beckmann mit Teamchef Franz Beckenbauer nach dem Spiel Deutschland gegen Holland bei der WM 1990. Die einen sprechen heute "Augenschäden", andere von "provoziertem Augenkrebs", gemeint ist damit aber ganz klar die modische Linie des Reinhold Beckmanns. Früher war das sicher normal, heute jedoch sind die Lacher und die Mitleidsbekundungen damit garantiert, aber gut so war das nun mal. Wenn dann noch ein ruhiger Franz Beckenbauer hinzukommt, der wortwörtlich auf die Frage, ob Jürgen Klinsmann an diesem Tag das Spiel seines Lebens gemacht hat, sagt "Ja, äh, der Jürgen Klinsmann hat heute über seinen Verhältnissen gespielt…." und damit...

Es gibt Interviews, die kriege...

Read More

Sucker for Soccer

Zoran Lucic ist Grafikdesigner und absoluter Fussballfan. Seine beiden Leidenschaften hat er vor einiger Zeit verbunden und sich an ein Projekt mit dem Namen "Sucker for Soccer" gemacht. Für das Projekt hat er große und bekannte Spielerpersönlichkeiten aus vergangener und aktueller Zeit geschickt in Szene gesetzt. Der Vintage- und Retro-Style macht da sogar einen Wayne Rooney wieder so sehenswert, dass ich mir den auch noch an meine Wand hängen würde. Ein Engländer? Ok, muss nicht sein, denn es gibt ja noch genügend andere Spieler zur Auswahl, egal ob Lionell Messi, Lothar Matthäus oder Zico. Aus fast jeder fussballerischen Epoche sind einige Stars dabei. Schaut einfach selber mal rein und lasst Euch von den Grafiken beeindrucken...

Zoran Lucic ist Grafikdesigner...

Read More

Franz Beckenbauer feuert die Nationalmannschaft an…

Ach, der Beckenbauer Franz! Mädels fand er immer schon gut und auch mit seinen Jungs konnte er verdammt gut, damals bei der WM 1990 in Italien. Weltmeister ist er geworden und von seinen Teamansprachen, seine Motivationskünsten und seiner taktischen Kenntnis schwärmen sie heute noch alle. Irgendwann jedoch beendete er seine Karriere auf und neben dem Fussballplatz. Das aber sollte noch lange nicht bedeuten, dass er in den Ruhestand getreten ist, nein er holte mal schnell als OK-Chef die WM 2006 nach Deutschland und sorgte damit für ein perfekt organisiertes Turnier. Ja, das Turnier war so perfekt, dass selbst heute noch alle davon schwärmen und es auch schon Stimmen gibt, die sagen, dass es nie mehr ein besseres WM-Turnier geben wird....

Ach, der Beckenbauer Franz! Mä...

Read More

Herzlichen Glückwunsch zum 65ten…

Unser lieber "Kaiser" wird heute 65 Jahre alt und das ist für uns ein guter Anlass um ihm einfach mal öffentlich zu huldigen. Lieber Franz Beckenbauer, danke dass es dich gibt und danke dass du dem deutschen Fussball weltweit eine Achtung verschafft hast, die es sonst wohl nie gegeben hätte. Danke auch für deine vielen wohltätigen Aktionen, danke für den WM-Titel 1990, danke für den WM-Titel 1974, danke für die WM2006 und danke für deine vielen kultigen Sprüche über die Jahre hinweg. Danke auch, dass du deine eigenen Sprüche nie sonderlich ernst genommen hast, denn sonst wäre es schwierig geworden für den deutschen Fussball...

Unser lieber "Kaiser" wird heu...

Read More

Auch außerhalb unserer Erde wird Fussball geliebt

Wer  denkt, Fussball wird nur auf der Erde geliebt, wird sich durch diesen Werbespot eines besseren belehrt fühlen. Star Wars Krieger, unser Kaiser, David Beckham und ein paar verplante andere Stars wollen mehr oder weniger friedlich auf einer außergalaktischen Raumstation, die doch sehr stark an die Mos Eisley Cantina erinnert, Fussball schauen. Was dabei herauskommt, ist ein wenig Mittelfeldgeplänkel und ein rauchender Abschluss. Prädikat: Empfehlenswert und Muss man unbedingt gesehen haben...

Wer  denkt, Fussball wird nur...

Read More

Singen oder nicht singen…das ist hier die Frage?!?

Franz Beckenbauer hat eine Diskussion losgetreten, ob Nationalspieler verpflichtet werden sollten, vor Länderspielen die Nationalhymne zu singen.  Eine gute Frage die unser "Kaiser" da aufwirft, jeodch denke ich sollte man niemanden dazu zwingen. Solange die volle Identifikation für Deutschland und die deutsche Nationalmannschaft da ist, passt das doch. Spieler, deren Namen ich nicht nennen will, die die Nationalmannschaften wie Vereine wechseln, haben hier dann sowieso nichts verloren. Denen geht es nur um die Publicity und um Geld, und das sollte bei einer Nationalmannschaftskarriere sicherlich nicht im Vordergrund stehen. Für Franz Beckenbauer ist genau das der Punkt. Wer die Nationalhymne mitsingt, der hat in seinen Augen auch eine ganz andere Einstellung zum Spiel. Ich habe 1984 das Singen der Hymne eingeführt, weil...

Franz Beckenbauer hat eine Dis...

Read More

Der Franz hat´s einfach drauf

Das Wechseltheater um Franck Ribery spaltet die Nation und bringt den Bayern intern viel Streit und Ärger. Beckenbauer als das offiziell abgesetztes Sprachrohr des Vereins hat den Fans jetzt wieder einmal aus der Seele gesprochen und sein großes BWL-Fachwissen aufgezeigt. Entweder kassieren die Bayern richtig ab oder Real Madrid hat Pech gehabt...

Das Wechseltheater um Franck R...

Read More

FC Bayern München vs. Franz Beckenbauer

Die Saison hat noch nicht einmal begonnen und schon ist beim FC Bayern München das große Chaos ausgebrochen. Das ist mal ganz was neues, dass schon vor der Saison die ersten Folgen des FC Hollywood aufgenommen werden und sogar via Pressemitteilungen gekämpft wird. In dieser 1.Folge der Saison 2009/2010 geht es um den Vorstand der FC Bayern München Aktiengesellschaft, die gegen den Präsidenten des FC Bayern München Vereins via Pressemitteilung ausrichten lässt, dass der "Kaiser" nichts zu sagen habe und deswegen auch schweigen soll. Aber bevor wir uns die Pressemitteilung einmal genauer ansehen, schauen wir uns den Auslöser der neuen Grabenkämpfe mal an. Franz Beckenbauer ist tierisch genervt von dem ganzen Wechseltheater rund dem Franck Ribery und da er immer...

Die Saison hat noch nicht einm...

Read More

Die 70er Jahre sorgten für schöne Tore

Die 70er Jahre waren wild und torreich. Noch dazu gab es viele schöne Tore bei der Wahl zum Tor des Monats. Etliche haben wir hier mal mit diesem Video herausgesucht. Macht echt Spass die alten Stars wie Gerd Müller, Franz Beckenbauer, Günther Netzer, Jupp Heynckes, Klaus Fischer, Erwin Kostedde, Alan Simonsen, Rainer Bonhof, Manni Kaltz, Reinhard "Stan" Libuda, Bernd Nickel, Jürgen Röber, Klaus Toppmöller, Horst Hrubesch beim Toreschießen zuzuschauen. Also zurücklehnen und genießen...

Die 70er Jahre waren wild und ...

Read More

Woher der Kaiser seinen Spitznamen hat…

Jedem ist klar, wer gemeint ist, wenn vom Kaiser die Rede ist. Doch wie der liebe Franz Beckenbauer zu seinem Spitznamen gekommen ist, das wissen nur die wenigsten. Und genau deswegen habe ich mal recherchiert und bin auf folgende 2 Theorien gestossen:Theorie 1: Beckenbauer wird der legitime Nachfolger von Kaiser Franz I.Für unsere österreichischen Nachbarn ist die Sache ganz klar. Sie sind schuld an dem Spitznamen und darauf sind sie auch stolz. Angeblich hat es sich im Jahr 1968 zugetragen, damals war der FC Bayern München zu einem Freundschaftsspiel ins schöne Wien eingeladen und da der liebe Franz schon damals sehr begehrt bei den Medien war und er das auch nicht schlecht fand, lies er sich von Fotografen neben einer...

Jedem ist klar, wer gemeint is...

Read More