Top
So geht das mit dem Abseits… | Fritten, Fussball & Bier
fade
11148
post-template-default,single,single-post,postid-11148,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Werbesendung  / So geht das mit dem Abseits…

So geht das mit dem Abseits…

Frauen erklären Abseits und das auf ihre eigene Art und Weise. Das Video, das zu einer britischen Anti-Diskriminierungskampagne gehört, ist die Antwort auf die sexistischen Anspielungen zweier englischer Fernsehmoderatoren, die sich gerade in einer Sendepause wähnten. Tja, das haben sie jetzt davon, jetzt wird ihnen (und uns) dafür das Abseits erklärt…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Y215sfT2Dvo[/youtube]

Quelle: Youtube (User: kicksexismout)

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

No Comments

Post a Comment