Top
Shaggy fühlt den Rush und singt einfach… | Fritten, Fussball & Bier
fade
1570
post-template-default,single,single-post,postid-1570,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.5,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Nachgetreten!  / Shaggy fühlt den Rush und singt einfach…

Shaggy fühlt den Rush und singt einfach…

Und weil die Europameisterschaft kurz bevor steht, lassen wir uns auch dazu hinreißen und zeigen den offiziellen Song zur EURO 08. In Hauptrolle ist der Jamaikaner Shaggy und die Maskottchen Trix und Flix zu sehen. Was der Song allerdings mit Europa und der Europameisterschaft zu tun hat, ist nur schwer zu erkennen…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=JSbdz3Gh1ms [/youtube]

Letztens habe ich auch gehört, dass der Song nur eine Geldmacherei der UEFA ist und der Song nicht der offizielle Song des Turniers ist, sondern nur der Song der Maskottchen. Für das Turnier soll es noch einen extra Song geben, der aber erst kurz vorher vorgestellt wird. Irgendwie verwirrend, aber bei den Praktiken der Funktionäre könnte ich mir das vorstellen. Bevor ich hier groß zum lästern anfange, warten wir lieber mal ab und schauen ob sich dieses Gerücht überhaupt bewahrheitet.

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

1 Comment
  • Nick

    Meines Wissens ist es so, dass „Feel the rush“ der offizielle Song der EM ist, und ein weiterer Shaggy-Song, „Like a superstar“, der der Maskottchen. So stand es zumindest in der englischen Ausgabe von „FourFourTwo“ (Juni 2008). Oder es ist doch umgekehrt. Die Engländer sind da ja vielleicht nicht so nah dran 😉

    19. Mai 2008 at 02:32

Post a Comment