Top
Legendäre Interviews #24: Georg Koch | Fritten, Fussball & Bier
fade
12345
post-template-default,single,single-post,postid-12345,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive,aa-prefix-socce-
Title
Fritten, Fussball & Bier / Legendäre Geschichten  / Legendäre Interviews  / Legendäre Interviews #24: Georg Koch

Legendäre Interviews #24: Georg Koch

Wir wollen keinen Erfolg, wir wollen ein wenig schreiben“. Georg Koch gibt den österreichischen Journalisten Nachhilfe bei ihrer Pressearbeit und verdammt, er hat damit Recht. Das aber erkennen die Journalisten nicht und außerdem sind 3 Millionen Euro für einen österreichischen Reporter auch kein Geld. Da verstehe der kleine deutsche Torwart was die österreichischen Journalisten überhaupt wollen? Erfolg? Na! Ruhm? Na! Ehre? Na? Ja was denn dann? Na was wohl, eine billige Story wollen sie schreiben und jammern wollen sie. Gut, dass aber ein Georg Koch mal ein paar kostenlose Nachhilfestunden gibt…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=JstbhmIsU_Q[/youtube]

Quelle: Youtube (User: )

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

No Comments

Post a Comment