Top
Kopfballtor aus 50 Metern | Fritten, Fussball & Bier
fade
918
post-template-default,single,single-post,postid-918,single-format-standard,eltd-core-1.2.2,flow child-child-ver-1.0.2,flow-ver-1.8,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-header-style-on-scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive
Title
Fritten, Fussball & Bier / Tor des Jahres  / Kopfballtor aus 50 Metern

Kopfballtor aus 50 Metern

Wird dieses Tor das neue Tor des Monats oder des Jahres? Oder sogar Tor des Jahrhunderts? Mit Sicherheit nicht, denn es gibt ein Problem. Niemand hat das unglaubliche Kopfballtor von Graham Capstick gefilmt, dazu war das Spiel der Holker Old Boys einfach nicht interessant genug. Es gibt genau 37 Zeugen bzw. Zuschauer, die das Tor gesehen haben, aber das reicht leider nicht, um an der Wahl zum Tor des Monats teilzunehmen. Dazu bräuchte man einfach eine verdammte Videoaufnahme…

Ich habe den Ball perfekt getroffen. Dass der Goalie den Ball aber so unterschätzt, damit habe ich nicht gerechnet. Ich war geschockt. Natürlich wollte ich mit dem Kopfball nicht bewusst ein Tor schiessen. (Graham Capstick nach dem Spiel)

Aber was solls, auch wird das Tor in die Fussballgeschichte eingehen. Graham Capstick von den Holker Old Boys köpfte in der 71.Minuten den Abschlag des gegnerischen Torwarts von der Mittellinie einfach wieder zurück. Und der Torwart? Der stand noch ziemlich weit vor seinem Kasten und rechnete nicht damit, dass sein Abschlag gleich wieder zurückkomen würde, aber dem war so. Der Ball flog über deb verduzten Keeper hinüber direkt ins Tor. Und so war es geschafft, ein Kopfballtor aus über 50 Metern Entfernung. Herzlichen Glückwunschn Graham Capstick!

Jeder erinnert sich an David Beckhams Tor von der Mittellinie, aber ich habe ihn noch überboten. Und das mit Köpfchen! (Graham Capstick nach dem Spiel)

Mit ein bißchen Glück bekommt das Tor aber doch noch eine angemessene Würdigung. Experten des Guiness Buchs der Rekorde haben sich inzwischen diesem kuriosen Treffer angenommen und prüfen, ob ein Eintrag in das Buch der Rekorde möglich ist…

Quelle: http://www.20min.ch/sport/fussball/story/17309923

Toby Volke

Servus, ich bin der Frittenmeister. Den Blog habe ich 2006 nach der WM in Deutschland gegründet, einfach weil ich meiner Leidenschaft, dem Fussball, mehr Zeit widmen wollte. Und was ist da besser dazu geeignet als ein Blog, wo man immer viel Hintergründe recherchieren muss. Passt perfekt oder?Verein: SV Wacker Burghausen

2 Comments
  • G-Fuck

    Kurioses Tor!

    5. August 2008 at 13:23
  • di-vino

    Zu wünschen wäre es Herrn Capstick!

    21. Mai 2007 at 00:38

Post a Comment